Antwort auf: Battlefield V: Erste Verkaufswoche liefert enttäuschende Retail Verkaufszahlen

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Erste Verkaufswoche liefert enttäuschende Retail Verkaufszahlen | Antwort auf: Battlefield V: Erste Verkaufswoche liefert enttäuschende Retail Verkaufszahlen

#144076 Antwort

Mindsplitting
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 256

@Con-Er:

 

Dinge die EA/DICE meiner Meinung nach falsch gemacht hat:

1. Der Trailer, wie du schon erwähntest. Sah zu abgedreht aus.

2. Die Diskussion über Skins in einen Haufen mit den „Mit frauen ist es „notmybattlefield““ zu werfen. Hier wurde der gravierende Fehler gemacht eine sinnvolle Diskussion mit einer „Hasstiradenmobberade“ über einen Kamm zu scheren.

3. Statt „Wir nehmen Feedback ernst“ zu sagen „Wenns euch nicht passt dann kaufts nicht“ Auch wieder mit allen über einen Kamm geschoren. Wer Autentizität in Frage stellt ist doch nicht gleich auch ein Frauenhasser oder Rassist!

4. Die fortwährenden nicht abreißen wollenden Negativschlagzeilen mit Sachen die für den Release nach und nach gestrichen und für später versprochen wurden.

5. Das Abschaffen von PRemium zugunsten eines Mix aus Free to Play monetarisierungsstrategien.

6. Aus 5 resultierend der geradezu lächerlich geringe Content. Und der der kommt ist auch jämmerlich. 2 maps in über nem halben jahr… Bei nem Game das schon zu release zu wenige karten hat

7. Mangel an offener Kommunikation, mir ist das RSP da halt recht wichtig, da kommt keine aussage ob es kommt oder nicht. Und bei aller lieber, zumindest könnten se bestätigen obs kommt oder nicht. Ich kaufe denen nicht ab dass da nichts bekannt ist.

 

Wie schon vorhger gesagt, zahlen lügen nicht, und wenn ein Unternehmen innerhalt von wenigen Monaten 50% seines Wertes verliert, knisterts ganz ordentlich im Busch.

BFV ist ein tolles spiel, ja. Aber man verschenkt viel Potential und die Öffentlichkeitsarbeit ist halt schrecklich daneben gegangen. Ich sags euch, ich hab das gefühl wir werden in BFV die Pazifikschlachten nicht erleben, das Schiff geht vor der Ankunft unter. EA muss jetzt ganz beachtliche Einsparungen vornehmen wenn der Kurs nicht schnell wieder richtung 100$ Marke geht.

 

Im Sinne aller, auch derer die BR Modi kacke finden (wi ich auch) hoffe ich das der BR Mode einen BFV Boom auslöst damit alle Spieler davon profitieren und Content bekommen.

Please wait...
2 Benutzer dankten dem Autor für diesen Beitrag.

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook