Antwort auf: Battlefield V: Es soll erneut Änderungen der Time-To-Kill im nächsten Update geben

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Es soll erneut Änderungen der Time-To-Kill im nächsten Update geben | Antwort auf: Battlefield V: Es soll erneut Änderungen der Time-To-Kill im nächsten Update geben

#136693 Antwort

Futzi61

:wacko:

Wenn DICE schon so viel Wert drauflegt, daß das BFV so realistisch wie möglich darzustellen von dieser ganzen Geschichte WW2, dann sollte auch die spiel Geschwindigkeit der Spieler dementsprechend angepasst werden!

Ja ja ich höre es schon wieder, für die High End Speed Gamer mag es ja interessant sein, aber für die Allgemeinheit aber nicht, und entspricht auch nicht dieser Geschichte.

Es kann doch nicht sein das man beim Swan von 1o x 5 x down geht, man kann ja keine Viertel Umdrehung macht und bekommt eins reingewürgt von irgendwo her, Sniper usw., was nicht nachzuvollziehen ist von wo! ab und zu sieht man kurz ein roten knäul das wars von der nervigen nervöse Kill Kamera, man hängt ja mehr in der Killcam als im Spiel.

Meiner ganzen Spielzeit hatte ich noch nie so ein schlechtes Ergebnis wie in diesem Spiel, die Sichtung der Gegner ist ja Grotten schlecht, man renkt sich fast die Augen aus wo sind die Gegner, ab einer gewissen Distanz sind die kaum mehr wahr zunehmen.

Entweder bilde ich mir das nur ein oder die Spieler werden immer kleiner im Spiel.

Wenn dieses Spiel keine Dynamik bekommt demnächst sehe ich schwarz für die Zukunft, es werden viele Spieler sich abwenden und nie wieder ein BF Spiel mehr kaufen

Battlefield V Tipps

In Battlefield V kannst du schlechte Squadleader des Amtes entheben. Fordere über die Commo-Rose einfach einen Befehl an. Erteilt der Squadleader keinen Befehl, wirst du 60 Sekunden später zum Squadleader befördert.

Werbung

Twitter Facebook