Antwort auf: Battlefield V: Nächstes Update bearbeitet auch Bomber

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Nächstes Update bearbeitet auch Bomber | Antwort auf: Battlefield V: Nächstes Update bearbeitet auch Bomber

#136554 Antwort

Minz

Am 10.11.18, einen Tag nachdem das Game draußen war, hab ich eine Runde auf Twisted Steel gespielt.
Runde geht los, ich Spawn mit viel Glück in dem schweren Churchill Tank :yahoo: , setze das langsam fahrende Ungetüm in Bewegung, fahre damit ca. 5 m, BOOM….down. Da mich Bomber bis dato noch nicht wirklich genervt hatten, dachte ich mir im ersten Moment nur, WTF, was war das? Der Bomber hat mit seinem ersten Anflug nach Rundenbeginn unseren kompletten Spawnpunkt zerlegt. Nicht mal die Infanteristen kamen so schnell weg. Das zog sich auch die komplette Runde so durch. Jede Flagge die gerade eingenommen oder verteidigt wurde, wurde von dem Piloten mit Bomben zugespammt. Auf Hamada war es im Prinzip das gleiche Spielchen. Ich habe alle Karten ausprobiert und finde auch alle Maps richtig gut gemacht, allerdings meide ich mittlerweile alle Maps außer Rotterdam und Devastation (die gefallen mir eh am besten). Da man mit den Stationären Antiairs bei den Bombern auch keinen nennenswerten Schaden macht, habe ich auch keine große Lust mich den K/D geilen Piloten als Kanonen- /Bombenfutter zur Verfügung zu stellen. Ich bin daher gespannt was Dice daraus macht.

Gewinnspiel

Battlefield V Tipps

In Battlefield V können Panzer schnell zu einem größeren Problem werden. Am effektivsten bekämpfst du, egal welchen Panzer, mit gezielten Schüssen auf das Heck.

Werbung

Twitter Facebook