Antwort auf: Battlefield V: Squadgröße könnte später nochmal angepasst werden

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Squadgröße könnte später nochmal angepasst werden | Antwort auf: Battlefield V: Squadgröße könnte später nochmal angepasst werden

#131837 Antwort

Mindsplitting
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 201

Squads machen in 9 von 10 fällen eh nur sinn wenn man im TS ist und das Squad und der Sqaudleader sich aufeinander einstimmen.

Zum einen muss ein Sqaudleader die Fähigkeit besitzen sich auf das Spieltempo der Mitglieder einzustellen, zum anderen ist eine Art „Strategie“ nötig. Nur durch einfaches Markeiren der Flaggen entsteht selten Teamplay.

Ich habs am liebsten wenn es zum Rundenstart heißt: wir kümmern uns um A und C und dann wird auch die ganze Runde A und C verteidigt bzw eingenommen und nicht wie eine Wildsau rumgehüpft ala ACDCBCDAFBGDAC, denn das hat mit Strategie nix zu tun.

Was mich an 4 mann squads aber immer stört ist, ist das man wenn man zu 5 ist, ein 2er und ein 3er squad machen muss und das 2er dann total ineffizient ist. Bei 6er Squads kann man 2 3er Squads machen, was wesentlich effizienter ist. Weil man die Klassen sinvoller aufteilen kann. und weil bei 3er squads immer 2 leute offensiv spielen können und einer „hinten“ bleiben kann.

Aber wie auch immer, so echte Teamstrategien beherrschen eh nur wenige. Weil alle nur noch für Punkte und KD spielen. Der Squadleader sollte ja eigentlich immer „hinten“ bleiben, so das er der letzte ist der stirbt. Meist wird aber erwartet, das alle dem Leader FOLGEN, was falsch ist.

Battlefield V Tipps

Ab Waffenlevel 4 kannst du die Perks bzw. Spezialisierung deiner Waffe wieder komplett ändern.

Werbung

Twitter Facebook