Antwort auf: Battlefield V: Augenzeugen berichten über Gamescom-Version

Startseite | Foren | Battlefield 1 | BF1 News | Battlefield V: Augenzeugen berichten über Gamescom-Version | Antwort auf: Battlefield V: Augenzeugen berichten über Gamescom-Version

#126404 Antwort

maxx
Keymaster
Offline
Themen: 892
Antworten: 1558

@rv112 Das Spiel lief auf der Gamescom butterweich. Es gab kein stottern oder ruckeln wie in dem Video. Wir haben allerdings „nur“ mit einer 1080TI gespielt und dementsprechend ohne RTX Support. Hands-On auf die Version mit RTX hatten wir leider nicht. Wir schreiben zu dem RTX Video und dem was wir wissen in jedem Fall heute etwas darüber, sofern es noch online ist.

Viele Unterschiede sehe ich da aktuell auch nicht. Aber soviel macht RTX in Battlefield V auch nicht. Es beschäftigt sich mit Spiegelungen. Man sieht also in den Scheiben, Pfützen etc. mehr Details.

Für den Esport ist es eventuell interessant mehr Details zu haben. Persönlich glaube ich, dass es wichtigeres gibt. Vor allem, wenn man 1080TI Besitzer ist und gut damit klar kommt. Persönlich darf ich zwischen RTX 2080 TI und 9 Tage 5-Sterne Urlaub / All-Inkl. entscheiden. Da nehme ich mir vermutlich lieber den Urlaub. Bei einer Neuanschaffung, die ggf. schon lange geplant ist, ist es wieder etwas anderes.

Wir werden aber auch mit Nvidia zusammen arbeiten und sobald RTX etwas solider integriert ist auch ausfürhlich über die Pros und Cons berichten.

Den Rest hebe ich mir dann mal für den Artikel auf 🙂

Anhänge:
1 user thanked author for this post.
Twitter Facebook