Antwort auf: Plattformübergreifendes Crossplay künftig für Battlefield V?

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Plattformübergreifendes Crossplay künftig für Battlefield V? | Antwort auf: Plattformübergreifendes Crossplay künftig für Battlefield V?

#124842 Antwort

Matze

Ich verstehe es langsam auch nicht mehr…das meiste Zeug was in BF1 im Laufe der Zeit durch die Patches dazu kam war schon völliger Blödsinn, während die absoluten Basisfunktionen immer noch so holprig laufen oder verschlimmert statt verbessert wurden. Ich mag das Spiel unheimlich gerne, aber wenn ich bei jedem 2. Quickconnect auf einem völlig leeren Server lande, frage ich mich schon wo eigentlich die Prioritäten liegen. Oder wenn ich immer noch sehr häufig direkt in den Kugelhagel der Gegner joine und direkt tot bin. Falls man in einen explodierenden Panzer joined kann man ja mittlerweile immerhin nochmal spawnen…meistens…warum baut man solche Funktionen nicht aus?

Für mich ist es mit dem Crossplay genau das gleiche – das ist eine Funktion die für mich als PC Spieler vollkommen überflüssig ist. Ich frage mich auch wie man das fair umsetzen soll wenn am PC mit Maus und Tastatur gespielt wird, an der Konsole aber mit dem Pad.

Bei BF5 sehe ich einige sehr sinnvolle Neueuerungen die das Spiel besser machen könnten und für mehr Teamplay sorgen könnten. Andere Dinge wie die individuelle Anpassung der Spielfiguren finde ich komplett überflüssig.

 

 

Battlefield V Tipps

In Battlefield V regenerierst du deine Lebenspunkte nach einem Beschuss nicht mehr automatisch auf 100%. Du spawnst dafür mit einem Medi-Bag. Drücke auf dem PC die Taste „C“, um das Medi-Bag zu nutzen.

Werbung

Twitter Facebook