Antwort auf: Battlefield V: Keine konkreten Pläne für das Ende des aktiven Supports!

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Keine konkreten Pläne für das Ende des aktiven Supports! | Antwort auf: Battlefield V: Keine konkreten Pläne für das Ende des aktiven Supports!

#123994 Antwort

Mindsplitting
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 204

Das Hauptproblem beim Feedback ist ja, das man sich bei DICE angewohnt hat auf eine laute „Minderheit“ zu höhren.

Es ist schwer für Entwickler zu erkennen ob das Feedback das kommt wirklich die breite Masse vertritt, oder halt eben nur einen kleinen Teil der Community.

Wenn 90% Zufrieden sind, so wie es ist und nichts schreiben, sind die 10% die unglücklich sind halt überproportional in den Foren vertreten. Ergo, man hält sie für die Mehrheit und ändert es.

Am besten ist es immer noch wenn man ganz klar definiert welche Zielgruppe man ansprechen will und dementsprechend „Bewerbungen“ zur Alpha verlangt. Wie Maxx schonmal beschrieb sind die aktuellen Gamechanger ja eher darauf bedacht ein spiel zu bekommen, mit dem sich über ihre Channels möglichst viel Profit generieren lässt. Das geht am besten mit möglichst vielen „WTF“ Momenten.

Würde man nur E-Sport PROFIS nehmen, hätte man eher ein ausbalanciertes und reproduzierbares gameplay, mit möglichst wenigen random effekten. Das muss ja nicht heißen, das  man keine Trollkills oder „Irrsinsstunts“ mehr machen können soll. Die gabs auch in BF1942 und BF2 die beide stark im E-Sport waren.

Aber gut, ich kann auch nur mutmaßen, wenn ich es besser machen könnte als DICE hätte ich keine Zeit hier zu schreiben, dann würde ich mit einer Yacht in der Karibik schippern und wüsste nicht mehr wohin mit dem ganzen geld ^^

1 user thanked author for this post.

Battlefield V Tipps

In Battlefield V können Panzer schnell zu einem größeren Problem werden. Am effektivsten bekämpfst du, egal welchen Panzer, mit gezielten Schüssen auf das Heck.

Werbung

Twitter Facebook