Antwort auf: Battlefield V: Keine konkreten Pläne für das Ende des aktiven Supports!

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Keine konkreten Pläne für das Ende des aktiven Supports! | Antwort auf: Battlefield V: Keine konkreten Pläne für das Ende des aktiven Supports!

#123986 Antwort

Mindsplitting
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 204

@Dark: Vielleicht hatte man das ja wirklich vor. Aber bei dem starken Spielerschwund den BF1 anfangs erlebt hat (Also stark für ein Battlefield) blieber, vermute ich zumindest, die DLC in den Regalen liegen wie Blei.

Denn nur spielende Spieler kaufen auch DLC, ausser so ein paar „Vollidioten“ wie ich die sich damals Premium mit vorbestellt haben ^^ Aber die meisten kaufen DLC dann doch erst bei Release und wenn sie dann nicht mehr spielen….

 

Ähnlich wirds bei BFV laufen. Stell dir vor, keiner würde die „Cosmetics“ kaufen und die Einnahmen daraus bleiben hinter den Erwartungen zurück… Dann würde man BFV einstampfen bevor es überhaupt ein Einschreiten der Amerikaner gibt. „Tides of War“ ist ein bekanntes Releasemodell, vor allem bei Asia MMOs und Free to Play titeln. Der Umfang des kommenden Contents richtet sich an den Einnahmen aus dem „Onlineshop“.

Das Konzept muss nicht per se schlecht sein. Die Art der Umsetzung ist aber ein schmaler Grat aus Finanzierbarkeit des Contents und der Zufriedenheit der Kunden.

 

2 users thanked author for this post.

Battlefield V Tipps

In Battlefield V kannst du Granaten durch einen Schuss detonieren lassen und Gegner somit mit einer früheren Explosion überraschen.

Werbung

Twitter Facebook