Antwort auf: Battlefield 1: Mid-Round Teambalancer wurde scharfgeschaltet

Startseite | Foren | Battlefield 1 | BF1 News | Battlefield 1: Mid-Round Teambalancer wurde scharfgeschaltet | Antwort auf: Battlefield 1: Mid-Round Teambalancer wurde scharfgeschaltet

#121767 Antwort

Mindsplitting
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 145

Das Rebalaning zum Rundenbeginn zu verbessern finde ich gut. Das Midround Balancing nicht. Wenn ein Team kacke ist, soll es verlieren und es ertragen. Wenn dann Leute gehen ist das eben so und es wird ausgeglichen, da jammert dan nauch keiner.

Wenn ich aber trotz ausgeglichenen Team, die wegen taktischer unterliegenheit 300 Tickets auseinander liegen ins Looserteam geschoben werde ist das scheiße. Und aus Erfahrung weiß ich: Dice kank keine Balancer programmieren. Die waren immer schlecht, es musste immer Fanbalancer geben. Auch der aktuelle BF1 Balancer ist schlecht und meine Hoffnung ist daher gleich null ^^

Aber egal ob gut oder nicht, Midroundbalancing ist mißt. Da werden eingespielte Teams auseinander gerissen für gar nichts. Denn of t habe ich auch erlebt das Teams die 300 Tickets hinten lagen zur Rundenmitte, am Ende doch noch gewonnen haben weil sie zueinander fanden.

2 users thanked author for this post.
Twitter Facebook