Antwort auf: Closed Alpha für Battlefield V bestätigt!

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Closed Alpha für Battlefield V bestätigt! | Antwort auf: Closed Alpha für Battlefield V bestätigt!

#120526 Antwort

maxx
Keymaster
Offline
Themen: 828
Antworten: 1491

Wahre Worte Mindsplitting. Ich sehe die Ursache ggf. aber auch noch wo anders.

Ich finde nicht, dass es Leute mit kommerziellem Hintergrund Teil des EA GameChanger Programms sein sollten. Kommerziell wären in dem Fall Personen, die von Youtube, Pressearbeit,  Moderation, Livestreaming leben und ihr Geld damit verdienen.

Damit sind natürlich nicht alle, aber schon ein paar Mitglieder dieses GameChanger Teams gemeint. Ich will hier nicht unterstellen, dass zum Beispiel Fabian Siegesmund das nicht auch aus Liebe zum Spiel macht, aber seine Aktivitäten richten sich schon nach seinen exklusiven Vorteilen, die er durch den engen Kontakt zu den Entwicklern hat. Wirkliche Ideen oder Kreativität hat er bei allen Events, auf denen ich ihn gesehen habe nie bewiesen bzw. finde ich nicht, dass er Ansätze liefert das Spiel dahin zu bringen wo es mal war.

EA hört aber auf diese Menschen und Entwickeln Spiele wie Battlefield, aber auch andere Spiele wie Sims, Titanfall etc. nach den Maßgaben und Änderungswünschen dieser GameChanger. Was die Community sagt spielt natürlich auch eine Rolle, aber meist erst nach dem Release. Vorher haben es aber dutzende Leute versaut und berichten dann über die Probleme, obwohl sie es selber schuld sind. Und dabei geht es um elementare Dinge wie, die sich so leicht auch nichts fixen lassen.

Als Beispiel nenne ich mal mietbare Server über Drittanbieter in Battlefield 1. Die GameChanger wissen wie das Spiel sich entwickelt und dürfen mitsprechen. Warum nicht auch bei diesem Thema, dass die PC Community deutlich verkleinert hat.

Oder ein aktuelles Beispiel – Fahrzeugspawns in Battlefield V. Warum zum Teufel sagt keiner etwas gegen diese Direktspawns von Fahrzeugen.

Alle GameChanger wissen von Battlefield V, seinem Setting und Mechaniken seit Monaten und konnten schon mehrfach Feedback und Impulse abgeben. Schade, dass all die Game ‚Youtube‘ Changer wie immer, mal wieder die Klappe halten.

Stattdessen laden diverse GameChanger möglichst neutrale Battlefield V Gameplay Videos hoch, mit Kilckbait-Vorschaubildern um die exklusive Möglichkeit Gameplayvideos vor allen anderen hochzuladen zu können und so „richtig“ Geld zu machen.

Wir betreuen unsere Blog als Hobby. Josi, sowie ich, haben jeweils eine 40+ Stunden Job mit Positionen in denen wir Verantwortung tragen müssen. Keinesfalls würden wir von unseren Blogs leben können. Nicht mal wenn wir nur Toastbrot mit Butter essen würden und ausschließlich Leitungswasser trinken.

Ich bin da echt sauer darüber wie solche Leute sich auf die Kosten der alten Battlefield Community bereichern. Am Ende scheint das Interesse die Next-Generation Battlefield Chaoten zu unterhalten einfach größer zu sein.

Ich bin echt sauer darüber…  Sorry..  :unsure:

 

 

3 users thanked author for this post.
Twitter Facebook