Antwort auf: Battlefield V: Subreddit unter schwerem Feuer der Community

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Subreddit unter schwerem Feuer der Community | Antwort auf: Battlefield V: Subreddit unter schwerem Feuer der Community

#120472 Antwort

Bowelas
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 42

Wie kommst du darauf? Das ist – pardon – völliger Unsinn.

Es ist eine Umfrage, keine Parteienwahl und „neutral“ ist eine valide Antwort.

Wenn die Umfrage die Frage beinhalten würde „Wie zufrieden sind Sie mit der Schriftart der Titels auf dem Cover?“ und 99% „neutral“ antworten und nur 1% „finde ich nicht gut“ anklicken, würde das dann etwa heißen, dass die Mehrheit die Schriftart hässlich findet und Dice schleunigst etwas tun muss?
Natürlich nicht.

Fakt ist: die Umfrage zeigt, dass es der Mehrheit einfach egal ist. Und nur knapp über 20% finden die Thematik „sehr schlecht“.

Annehmen kann man jetzt, dass ausgehend von diesen Zahlen in Kombination mit der Erkenntnis, dass eigentlich nur das jüngere Publikum damit ein Problem hat, dieser kleine Anteil einfach sehr laut ist.
Wer älter und reifer ist, balgt sich i.d.R seltener auf Reddit und Co. rum.

Also klassischer Hatetrain.

Was die Israelis wollen ist mir aber recht schnuppe. Hast du dafür eine Quelle?
Das es da Reibereien bei einem populären 2.WK-Shooter gibt, bei dem man auch die Nazis spielen kann, war zu erwarten.
Gar nicht auszudenken, was passieren würde, wenn es eine deutsche War Story gibt.
Btw. gabs auf deutscher Seite nicht nur Frauen in KZs – bspw. Flak-Helferin, usw.

Twitter Facebook