Antwort auf: Battlefield V: 31 Minuten LIVE Gameplay von der EA Play 2018

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: 31 Minuten LIVE Gameplay von der EA Play 2018 | Antwort auf: Battlefield V: 31 Minuten LIVE Gameplay von der EA Play 2018

#119569 Antwort

Bowelas
Teilnehmer
Online
Themen: 0
Antworten: 44

Mich hats erstmal etwas „enthyped“.

Ich bin nicht enttäuscht. Aber ich bin auch nicht mehr so begeistert.

Das mit dem Fahrzeugspawn kann ich ums Verrecken nicht verstehen.
Mit einem festgelegten Fuhrpark könnte man viel bessere Abwechslung in die Karten bringen. In BF4 (und davor) gabs eben Karten mit viel Stahl und Karten wo ein Schützenpanzer schon das gefährlichste war. Jetzt fährt halt auf jeder Map nen Tiger rum.
Und dazu kommt, dass alle Fahrzeuge gleich attraktiv gebalanced sein müssen. Sonst werden sie ja nicht gewählt.

Allgemein mag ich auch das Spawnmenü nicht. Wie bei BF1 sieht alles extrem mager aus.

Battle Royal will Dice wohl doch noch nachliefern. Musste mich fast übergeben.

Die Fortification sieht gut gelöst aus. Könnte mir wirklich gefallen.

So kunterbunt wie es alle befürchten, ist es bisher wirklich nicht.

Der Spieler stellt sich streckenweise echt dusselig an.

Twitter Facebook