Antwort auf: DICE arbeitet weiter an Flugzeug Bruchlandungen in Battlefield V – Neue Informationen zur E3

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | DICE arbeitet weiter an Flugzeug Bruchlandungen in Battlefield V – Neue Informationen zur E3 | Antwort auf: DICE arbeitet weiter an Flugzeug Bruchlandungen in Battlefield V – Neue Informationen zur E3

#118943 Antwort

ARK_0047
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 78

Hej Leute, ich hab mal ne Frage zu Hardware. Und zwar bezüglich Bf V und Plattform. Stehe vor der Entscheidung ob ich gebraucht günstig vom Bekannten was kaufen soll (intel i7 6700k, geköpft komplett mit gutem Asus Mainboard und 16 GB ddr4 2666) kaufen soll oder ob ich richtig Geld in die Hand nehme und auf neuste Sachen upgrade. Entweder Intel i7 8700k oder AMD Ryzen 2 in Form ebenfalls eines 6 Kerners 2600x. Beim Angebot vom Bekannten würde ich viel sparen. Da ich mir jetzt einen Beamer samt Leinwand kaufen will, brauch ich jeden einzelnen Euro. Verstand sagt klar gebraucht, das Gamer Herz ist noch unschlüssig. Ich weiß halt nicht ob so ein i7 6700k für Bf V noch ausreicht, um es optimal zu spielen. Ist ja nur ein 4 Kerner mit 8 Threats. Habe eine AIO Wasserkühlung. Habe aber gelesen, der 6700k lasst sich nicht so hoch takten wie ein 7700 oder gar 8700. Andererseits ist der ja geköpft. Bekannter hat den ganz wenig übertaktet, ist mehr der Silent Freund.

Zur Zeit hab ich den i5 3570k @4 GHz. Ist ja ein reiner 4 Kerner ohne zusätzliche Threats und nur 8 GB RAM ddr3 1333. Das bremst meine GTX 1080 schon ziemlich aus und bf1 hat oft geruckelt, gerade auf vollen 64 Mann Server. Wenn da noch gleichzeitig Explosionen waren , dann gingen die fps in den Keller so für 2-4 Sekunden und das regelmäßig. Ich spiele auf einem 21:9 Monitor mit g sync in 3440*1440.

Also was meint ihr, würde der 6700k mit den 16 GB ddr4 2666 reichen, um diese Ruckler weg zu bekommen?

So auf  4,4-4,5 GHz könnte ich die CPU mit Wasser übertakten auf allen Kernen, hoffe ich. Ist halt die Frage ob 6 echte Kerne und 12 Threats merklich die Performance verbessern. Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dieser CPU und bf1? Wenns dort gut gelaufen ist, dann hoffe ich, dass Bf V auch es noch packt. So oder so, von meinem jetzigen System aus, würde ich ja eh schon merkliche Verbesserung haben. Aber das Gamer Herz will natürlich die Regler nicht nach links verschieben. ;)

Twitter Facebook