Antwort auf: Nächstes Battlefield wird nach geleakten Playtest Infos ein Battlefield 2143

Startseite | Foren | Battlefield 1 | BF1 News | Nächstes Battlefield wird nach geleakten Playtest Infos ein Battlefield 2143 | Antwort auf: Nächstes Battlefield wird nach geleakten Playtest Infos ein Battlefield 2143

#117887 Antwort

R3SiD3Nt3
Mitglied
Offline
Themen: 0
Antworten: 155

Jo mit O –> nein nein und nochmals Nein!

Würde ich mir ein BF2143 kaufen? –> nein nein und nochmals Nein!

Ich halte diese **Twittermeldung** für einen Fake – zumal die BF-Gemeinde jetzt schon bzgl. eines BF2142-Nachfolgers gespalten ist.

Was im Endeffekt nun wirklich an dieser “Playtesterfahrung“ dran ist bleibt wie immer abzuwarten – denn warum sollte EA (nachdem BF2142 nicht die erhofften Verkaufs- und Spielerzahlen erreichte) nach 10 Jahren einen Nachfolger auflegen??

Und wenn ich schon lese das die XBone bevorzugt wird (also zuerst die Inhalte bekommt), dann klingelt bei mir die rote Laterne – denn solche Infos sind für meine Begriffe absolute Internas –> warum sollte ein Gamer solche Vertragsinfos erhalten??

Der Playtest war im August 2015 *lach –> da standen meiner bescheidenen Meinung nach noch nicht einmal die Verträge zwischen Microsoft (XBone) und EA fest – und das Game soll 1,25 Jahre nach diesem “Playtest“ released werden??

Sorry – diese Twitter-Message via angeblich geleakter Email ist für mich ein absoluter Fake.

Battlefield V Tipps

Du kannst Granaten zurückwerfen, indem du die Interaktionstaste, auf dem PC die Taste „E“, drückst. Der Schaden, der durch die fremde Granate verursacht wird, wird auf deinem Punktekonto gutgeschrieben.

Werbung

Twitter Facebook