Antwort auf: Battlefield V und Battle Royale – DICE schweigt sich weiterhin aus!

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V und Battle Royale – DICE schweigt sich weiterhin aus! | Antwort auf: Battlefield V und Battle Royale – DICE schweigt sich weiterhin aus!

#117414 Antwort

Bowelas
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 39

Ja, ich finde das auch extrem anstrengend. Überall hängt man sich am Trailer auf.
Böse, böse Frauen, Schwarze und Amputierte.

Dem einen ist es zu bunt, dem anderen zu schnell.
Man kann gar nicht über die echten Neuerungen diskutieren.

Aber seien wir mal ehrlich: Der Trailer war auch wirklich unglücklich gewählt.
Das habe ich mir schon während ich ihn gesehen habe gedacht: Das werden die ungewaschenen Massen nicht mögen. Das war ein großes Eigentor. Jetzt findet schonmal die Hälfte der Spielerschafft BFV blöd und das sind meistens diejenigen, die sich auch nicht weiter informieren und es dann einfach nicht kaufen.
Dennoch: ich kann den Uruk auch verstehen.

Btt: „Das Spiel vorher beenden“ – ja das wird natürlich die logische Konsequenz sein, aber das ist ja auch nicht befriedigend.
Wenn man wirklich so lange in einer Operation gekämpft hat, will man Ding natürlich auch beenden.

Jedenfalls wäre das für mich schlimmer als ein eigener Battle Royal Modus. Den könnte ich ja einfach ignorieren. So müsste ich tatsächlich entweder einen attraktiven Spielmodus mit ignorieren oder mich doch damit befassen.
Das übliche Argument „Musst es ja nicht spielen“ funktioniert leider nicht.

Ich hoffe wirklich, dass das nicht stimmt.  :cry:

Twitter Facebook