Antwort auf: Schwerer Fehler im Battlefield 1 Februar Update sorgt für starke Performance-Einbrüche

Startseite | Foren | Battlefield 1 | BF1 News | Schwerer Fehler im Battlefield 1 Februar Update sorgt für starke Performance-Einbrüche | Antwort auf: Schwerer Fehler im Battlefield 1 Februar Update sorgt für starke Performance-Einbrüche

#109828 Antwort

Orama bin Reuden

eins ist mal klar ,battlefield 1 ist schon lange lange ziemlich unspielbar. (in meinen augen hat es noch nie das getan was es tun soll,unreale treffer,laggs usw)
hinzu kommt die server politik seitens ea/dice,warum soll man auch nicht eine langsame kuh melken ,wo die schnellere doch nur kosten bedeutet.
schuld sind einfach wir idioten die es nicht boykottieren sondern spielen!

bf1 wurde mit jedem dlc/patch immer schlechter,was versprecht ihr euch also von einem dlc was sich apokalypse nennt….. sie ist für mich eingetreten!

bf1 ist ein schönes spiel, doch die ganzen nerven und beinahe schlaganfälle können sie mit irgendeinem drecks battlepack langsam nicht mehr gut machen,lieber gibt es zu der bescheidenen performance noch n premium trial ,muss ja zu dem apokalypstischen kaputt patchen sein.

ich für mein teil spiele erstma etwas anderes und ihr solltet das auch tun,vielleicht wird ea/dice ja bei dem verlust der spielenden community mal wach , und veröffentlich mal etwas heiles spielbares.

Twitter Facebook