Antwort auf: EA äußert sich erstmals zum nächsten Battlefield Titel

Startseite | Foren | Sonstige Games | EA äußert sich erstmals zum nächsten Battlefield Titel | Antwort auf: EA äußert sich erstmals zum nächsten Battlefield Titel

#104251 Antwort

rv112
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 163

Wenn man ohnehin nur hin und wieder 1-2 Stunden zum Feierabend auf einem Server verbringt dann empfinde ich das aktuelle BF1 als rundum gelungen, erfolgreich und erfrischend positiv.

Und genau das ist das Problem. BF1 ist für Gelegenheitsspieler gemacht. Hierfür werden gute Spieler weder belohnt, dafür aber abgeschwächt damit ein Gelegenheitsspieler nahezu genauso erfolgreich sein kann wie jemand der das Spiel in und auswendig kennt und regelmäßig spielt.
Ich habe bei BF1 ständig das Gefühl mit angezogener Handbremse zu spielen. Weiterhin fehlt mir einfach das Verlangen danach. Mal 1-2 Runden und dann ist die Luft auch einfach raus, weil man so schnell an seinem Skillcap ist, so wenig Freiraum für selbst gestaltete „Battlefieldmoments“ hat.

Battlefield V Tipps

Spiele immer das Ziel – Rückt als Trupp gemeinsam zum Eroberungspunkt vor. Je effektiver ihr als Trupp arbeitet, desto mehr Anforderungspunkte erhaltet ihr, und desto schneller könnt ihr Verstärkungen anfordern, die das Spiel verändern, wie die vernichtende V1-Rakete.

Werbung

Twitter Facebook