Battlefield 2021

Battlefield 6: Naturkatastrophen könnten Karten von Runde zu Runde verändern

Der bekannte Battlefield-Leaker Tom Henderson hat neue Informationen zum kommenden Battlefield veröffentlicht. Auf Twitter gibt er wiederholt an, dass Explosionen nicht die einzige Möglichkeit sein werden, die Gebäude beschädigen und einstürzen zu lassen. Mutter Natur hätte soviel mehr zu bieten als der Mensch mit seinem Sprengstoff, so Henderson.

Hendersons Tweet deutet darauf hin, dass Battlefield 6 über eine Naturkatastrophen-Mechanik verfügen könnte, welche die Karte vollständig verändern könnte. Sein Tweet enthält Bilder von Tsunamis, Tornados, Vulkanausbrüchen und Erdbeben. Ähnliches hatte man damals im Battlefield 3 DLC “Aftermath” bereits ins Spiel integriert. Zumindest hat damals die Erde ordentlich gebebt.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

 

Startseite | Foren | Battlefield 6: Naturkatastrophen könnten Karten von Runde zu Runde verändern

7 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 6: Naturkatastrophen könnten Karten von Runde zu Runde verändern
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #273491 Antworten | Zitat

    Floopz
    Gast

    Wenn die Server bei Bf 6 genau so schlecht laufen wie bei Bf V, wenn es keine “live” Kommunikation mit der Community gibt, wenn es wieder keine “private Server” gibt, wenn es keine ADMIN-TOOLS  gibt und Kick – Ban Listings JEDEN TAG AUFS NEUE manuell eingegeben werden MÜSSEN wenn der betroffende Spieler wieder einmal das Spiel stören will, wenn SERVER weltweit ausfallen und nichts kommuniziert wird wie am 04.04.220, wenn DICE sich von EA vorschreiben lässt was Aktionäre und Marketing wollen. WENN ES NUR UM UMSATZZHALEN GEHT, DANN ist Battlefield 6 schon jetzt und für alle Zeit eine NATURKATASTROPHE und keinen Cent wert. Wir sind alle sehr gespannt wie lange Battlefield 6 überleben wird oder wird es bereits tot geboren?

    Bei Mehrspielerspielen geht es um das Match und dessen Mechanik und nicht um SINNLOSE grafische Effekte. Es geht z.B. darum Cheater effektiv zu bannen und faire Bedingungen zu schaffen die Spaß machen. Die Liste der Verfehlungen von EA und DICE ist schon so sehr lang, dass es einem schwer fällt an ein erfolgreiches BF 6 zu glauben.

    Warten wir es ab… B-)

    Please wait...
    #273674 Antworten | Zitat

    Maenchen112
    Gast

    @Floopz:

    Ich gebe dir vollkommen recht und stimme in allen Punkten zu. Keine privaten Server kein, BF6 oder ähnliches mehr.

    Jetzt mal unabhängig von den Cheatern, die es ja eigentlich nicht gibt bzw. von EA super effizient bekämpft werden :wacko: , ist die Balance in 90% der Runden unterirdisch. Da gab es in der Vergangenheit ausreichend Serveradmins die sich auf ihren Servern drum gekümmert haben.

    Aber die superdupersuperspielermitdurchgehender90kd, sind ja wichtiger als die ganzen Casualgamer  die einfach mal nur eine Runde zocken und ein wenig Action wollen. :negative:

    Please wait...
    #274125 Antworten | Zitat

    SiMo
    Gast

    Ich befürchte stark dass DICE das Spiel grafiktechnisch aufpolieren wird aber inhaltlich wieder floppt.

    Wenn BF6 die BF-Reihe aus dem Dreck ziehen will muss es im Grunde der perfekteste Shooter seit 10 Jahren sein und zwar von Anfang an! => daran glaubt nichtmal DICE

    Please wait...
    #274155 Antworten | Zitat

    maxx
    Verwalter
    Online
    Themen: 1448
    Antworten: 2001

    Naja.. kein Spiel ist perfekt. Cyberpunk, das neue Outriders oder auch Call of Duty haben Probleme ohne Ende. Dagegen sind Battlefield V oder Battlefield 4 mit ihren Fehlern echt nicht gravierend auffällig. Wenn ein Spiel Spaß macht, und Call of Duty ist da ein gutes Bespiel, dann wird es auch gespielt und von der Community angenommen.

    Please wait...
    #274449 Antworten | Zitat

    SiMo
    Gast

    @maxx du scheinst da grundsätzlich Äpfel und Birnen zu vergleichen, wo gerade du es eigentlich wissen solltest!

    1) Es geht nicht darum was der Community oder irgendwelchen Hardcore Spielern gefällt, sondern wieviel Kohle DICE/EA mit dem Produkt macht und NUR das zählt und sonst nichts.

    2) Battlefield ist kein Jahresshooter wie CoD sondern kommt frühestens alle drei Jahre raus und da darf man doch was

    verlangen vom Entwickler.

    3) Battlefield 4 (als Bsp.) war und ist ein gutes Spiel, aber wenn BF6 den selben Start hinelegen sollte wie damals BF4 dann ist es aus. Gerade die ersten 2-3 Monate entscheiden ob es was wird oder nicht.

    4) Shooter leben nicht von der Grafik sondern vom Gameplay, hoffentlich vergisst das DICE nicht!

    Please wait...
    #274531 Antworten | Zitat

    Maenchen112
    Gast

    ….und davon das man Server findet. Klappt bei BFV seit einigen Tagen bei einer Vielzahl von Leute scheinbar auch nicht mehr.

    Please wait...
    #274650 Antworten | Zitat

    maxx
    Verwalter
    Online
    Themen: 1448
    Antworten: 2001

    @Maenchen112 EA hat Serverprobleme über Ostern gehabt. Man hat auch nur schlechte Server in anderen EA Spielen gehabt. Einfach mal über den Serverbrowser versuchen, anstatt über das Matchmaking.

    @SiMo Battlefield war mal ein 2 Jahres Titel. 3 Jahren waren es nur selten. Zu deinen Punkten 3. & 4. gebe ich dir vollkommen recht. Am Ende muss es Spaß machen :yahoo:

    Please wait...
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Twitter Facebook