Battlefield V

Battlefield V: Fünf neue Waffen geleakt, die in Zukunft freigeschaltet werden können

Durch das gestrige Februar Update bzw. das dritte Lightning Strikes Update für Battlefield V gab es bereits einen Hinweis auf eine neue Multiplayer Map „Sizili“ als aber auch auf diverse kleinere Fehler. Nun folgen Informationen zu einigen neuen Waffen, die anders als der Map Name, fast als bestätigt hingenommen werden können, denn die Waffen sind bereits im Spiel in der Dogtags Sektion zu finden.

Namentlich dürfen wir uns also in der kommenden Zeit und vermutlich im Rahmen der wöchentlichen Tides of War Missionen auf die Patchett, Lanchester, Welgun, M1917 Enfield sowie das Madsen MG freuen. Wann konkret die Waffen in welcher Tides of War Mission erscheinen, ist aktuell noch nicht bekannt. Diese Woche können interessierte Spieler zunächst einen neuen Panzer im Rahmen der Tides of War Mission „Eisenhaut“ freischalten.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Fünf neue Waffen geleakt, die in Zukunft freigeschaltet werden können

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bobby vor 5 Monate.

10 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Fünf neue Waffen geleakt, die in Zukunft freigeschaltet werden können
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #151777 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 454

    Neue Waffen sind immer gerne gesehen. Aber wenn Dice weiter in diesem Tempo neue Waffen raus haut, gehen ihnen dann nicht irgendwann die Waffen aus?
    Ich mein, gab schon einiges, aber eben nicht so viel wie heutzutage oder?

    Bin jetzt aber auch kein Geschichtsexperte bezüglich Waffen im 2 WK.

    Please wait...
    #151798 Antwort

    Kimble

    Ich habe am Wochenende schnell mal BC2 runter geladen, ihr glaubt gar nicht was das für einen Spaß gemacht hat, nachdem BFV immer langweiliger wird und selbst aus Freundeskreisen schon die ersten Deinstallationen folgen. Da merkt man erstmal was einem fehlt. Abgesehen von den Movements und einigen anderen kleinigkeiten. Man hat mal wieder Spaß am spielen gehabt ohne sich aufregen zu müssen.

    Please wait...
    #151811 Antwort

    Pizzatonne

    Wieder Waffen aus der Reste Tonne!

     

    2 davon sind BF1 Waffen. Auch die eine Woche wird es die Ross MK III geben, die gabs auch schon in BF1.

     

    Mal ehrlich Dice bringt endlich Mal richtige WW2 Waffen.

     

    :negative:

    Please wait...
    #151818 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    Da sie sich ja die Freiheit nehmen auch nicht eingesetzte (weil zu spät fertig), Prototypen und so weiter als Waffen zu bringen denke ich das da noch etwas Luft nach oben ist. Wobei sie es auch nicht übertreiben sollten. Ich brauch nicht in 6 Monaten 20 verschiedene SMG’s für den Medic oder sowas…

    Please wait...
    #151854 Antwort

    wayne

    und schon wieder bf1 Waffen. Gähn :pengpeng:

    Please wait...
    #152099 Antwort

    Falc09
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 26

    … gehen ihnen dann nicht irgendwann die Waffen aus?.

    Nein, das ist kein Problem. Wenn endlich mal neue Schauplätze und damit neue Fraktionen: Russen, US, Jap, Italien… ins Game kommen, gibts noch endlos Potential für neue Waffen. Sicher wieder teilweise aus BF1, aber so war es nunmal, viele Typen waren in beiden Weltkriegen vertreten.

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #152167 Antwort

    Kimble

    Das ganze Game erinnert mich in keinsterweise an einen 2. Weltkriegsshooter. Es kommt mir vor wie eine BF1 Erweiterung. Mir fehlen das optische das an den 2. Weltkrieg erinnert, damit meine ich keine Hakenkreuze. Die ganzen Mapdesigns wirken alle nicht so. Bei BF1 merkt man das man sich in einem Weltkrieg befindet.

    Please wait...
    #152558 Antwort

    Bf5lover

    M1 garand please.

    Not the bf1 shit :scratch:   :wacko:

    Please wait...
    #152597 Antwort

    Bobby

    Oh toll,wohl noch 2 neue MP’s die praktisch genauso aussehen wie der Großteil der bisherigen MP’s,darauf hat man sicherlich gewartet.

    Und dazu gibt es dann wieder Recyclingware aus BF1,in Form eines Bren-Klon’s,auch darauf hat man sicherlich gewartet.

    Wie wäre es mal mit einer neuen Fraktion und dazugehörige Waffen und allgemein auch mal Waffen die auch wirklich im 2.WK eingesetzt wurden und nicht massenhaft Waffen die nicht mal über den Prototypen hinausgekommen sind oder in so geringer Zahl  eingesetzt wurden,das es wohl aussergewöhnlich viel Glück war,diese Waffe damals auf dem Schlachtfeld anzutreffen.

     

    Aber was erwartet man von DICE und seinen Pseudo-2.Weltkrieg.

    Please wait...
    #152600 Antwort

    Bobby

    @kimble

    Sehe ich genauso,was DICE bisher abgeliefert hat,hat nicht wirklich was mit dem 2.WK zu tun,man bedient sich nur an den Waffen und Fahrzeugen und dann irgendwelche Schauplätze die man auch noch völlig falsch darstellt (es gab nie einen Bodenkampf in Rotterdam).

    Auch die Uniformen und Waffenupgrades  werden mittlerweile völlig ins Absurde getrieben.Bemalte Gasmasken,vergoldete Mündungsfeuerdämpfer,Reflexvisiere und und und.

     

    Finde ich ziemlich arm,wenn man an Bf1942 denkt,wo man noch wirklich authentische Schauplätze geboten hat (Iwo Jima z.B.),Waffen und Uniformen ohne viel Schnickschnack und die bekannte Standartbewaffnung aus dem 2.WK auch auf die Fraktionen beschränkt.

    In Zukunft sollte man es doch bitte wieder wie bei Bf3 und 4 machen und sich an fiktiven Konflikten bedienen.

    Please wait...
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook