Battlefield 1

Battlefield 1 Server: Neue Informationen zu Admin-Tools, Preisunterschieden und Slotanzahl

Battlefield 1 Server sind vor allem in der PC Community ein heikles Thema und sehr umstritten. Vor wenigen Minuten hat der Community Manager Jeff Braddock wieder etwas verraten, das auch wirklich von Belang ist und für Diskussionsstoff sorgen dürfte. Während es in den vergangenen Postings um die Funktionen und die Preise ging, geht es nun um Admin-Tools, die erheblichen Preisunterschiede von bis zu 40$ im Vergleich zu den Angeboten für Konsolenspieler und die Slotanzahl, die ihr für euer Geld bekommt.

  • Absage für Admin Tools
    Man will seitens DICE sicherstellen, dass die Community im Spiel die Möglichkeit haben wird die Funktionen der beliebtesten Plugins zu bekommen und Serveradmins das gleiche Level an Individualität haben wie in früheren Battlefield Titeln. Externe Tools, welche die RCON Schnittstelle nutzen (Procon, Rconnet, etc.), wird es aber nicht geben. Wir bezweifeln stark, dass man einige Server Rankings und somit den Wiederspielwert eines speziellen Community Servers sowie externe Statsboards anbieten wird.
  • Die Preisunterschiede
    Ein Blick auf die Preise der Battlefield 1 Server zeigt, dass Konsolenserver um einiges preiswerter sind als die Gameserver für den PC. Teilweise gibt es einen Unterschied von bis zu 40$. Der Unterschied des Preises kommt laut den neuen Informationen von DICE wegen der höheren Tickrate / Hertz / Simulationsrate zustande. Während auf der Konsole mit einer Tickrate von 30 gespielt wird, erhalten PC Spieler eine Tickrate von 60. Seitens DICE konnte man diese einfach nicht zum gleichen Preis anbieten.
  • Slotanzahl und Preis
    Traditionell mietet man einen Gameserver anhand einer Slotanzahl. Bei DICE funktioniert es aber anders. Wer einen Server mietet, kann entscheiden welcher Spielmodus auf diesem läuft. Will man nur kleine Spielmodi, wie Team Deathmatch, Domination und Kriegstauben auf seinem Server laufen lassen, kostet der Server genau soviel wie ein Server, auf dem nur der Eroberungsmodus mit 64 Spielern läuft.

screenshot_2

Mehr Details zum „Rent a Server“ Programm in Battlefield 1 sollen in den kommenden Tagen folgen.

Startseite | Foren | Battlefield 1 Server: Neue Informationen zu Admin-Tools, Preisunterschieden und Slotanzahl

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  IXI-DarkRain-IXI vor 8 Monate, 3 Wochen.

1 Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1 Server: Neue Informationen zu Admin-Tools, Preisunterschieden und Slotanzahl
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #66450 Antwort

    IXI-DarkRain-IXI

    Ja wann kommenden den endlich die mitbaren Server?! Keine Lust mehr auf nur 64er Servern rum zu tingeln. Sicherlich läuft BF1 stabiler zum Release als BF4 aber dafür fehlt gefühlt die Hälfte an gewohnten Features und Serverwahl.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Twitter Facebook