Battlefield 2

Video: Dragon Valley 2015 im Vergleich zu Dragon Valley 2005

Youtuber DANNYonPC hat mal wieder keine Mühen gescheut und ein neues Video erstellt, auf dem er die aus Battlefield 2 stammende Map „Dragon Valley“, welche von DICE derzeit für Battlefield 4 „neu entwickelt“ wird, vergleicht. „Neu entwickelt“ bezieht sich hier minimal auf das Layout, da es ein paar neue Wege gibt als auch auf das Balancing unter den Fahrzeugen. Dabei steht natürlich im Vordergrund, dass sich alle Battlefield 2 Veteranen an die alte Zeit zurück erinnert fühlen und der Wiedererkennungswert beibehalten wird. Außerdem zeigt Danny euch den Unterschied des TDM Bereichs von Dragon Valley im Vergleich zum Original aus Battlefield 3 Noshahr Canals.

Solltet ihr euch wundern warum die charakteristische Pipeline in der neuen Dragon Valley Version fehlt, so sei euch gesagt, dass DICE bewusst auf diese verzichten wird, da diese zu viele Polygone benötigt und man diese lieber an anderen Stellen nutzen will.

 

1 Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

  • Haaach…. – diese Erinnerungen an BF2 (dem besten BF aller Zeiten) 🙂

    Aus technischer Sicht hat man nicht nur auf die Pipelines verzichtet – auch der leichte Nebel ist in der BF4-Variante von Dragon Valley (DV) nicht enthalten, da ansonsten die Minimum-Specs (Anforderungen) nicht eingehalten werden können.
    Dies bezieht sich auf den RAM (Arbeitsspeicher) – aber mittlerweile dürfte / sollte JEDER User im PC 6 oder 8GB RAM verbaut haben.

    Hinzu kommen die PS3 und die XBone 360 – diese älteren Vertreter der Konsolenzunft kämen ansonsten via BF4-DV mächtig ins Schwitzen.

    So Long – schönen Sonntag Euch allen 😉

Amazon.de Kauftipps

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Verbinden
Twitter Facebook