Battlefield 4

Was macht Battlefield 4 zu einem wirklich neuen Battlefield?

Was macht Battlefield 4 im Vergleich zu Battlefield 3 zu einem besseren Battlefield? Diese Frage wird begründeterweise oft in der Community gestellt. Nachfolgend fassen wir einmal zusammen was in Battlefield 4 wirklich neu ist. 

Oftmals haben wir von euch gehört, dass Battlefield 4 bestenfalls ein Battlefield 3² ist oder Battlefield 4 das ist was Battlefield 3 bereits hätte sein sollen. Andere wiederum sind sich sicher, dass Battlefield 4 ein wirkliches neues Spiel sein wird. Auch Levelcap spricht dieses Thema in einem Youtube Video an und führt einige interessante Argumente an.

  1. Battlefield 4 hat eine ähnliche Grafik wie Battlefield 3
    Klar, es ist die Frostbite Engine, die auch in Battlefield 4 verwendet wird, um euch ein tolles Spielgefühl zu vermitteln. Dabei ähnelt sich die Grafik stark der von Battlefield 3. Einer der größten Vorteile in Battlefield 4 ist wohl der Verzicht auf den Blue Tint Filter, der die Farben und das Kampfgeschehen wesentlich realer aussehen lässt sowie die schärferen Texturen und ein neues Setting, welches an sich neue Grafikelemente mit sich bringt.
  2. Battlefield 4 hat viele kleine Neuerungen die es bereits gab!
    Viele Fans der Battlefield Serie werden bemerkt haben, dass DICE mit Battlefield 4 zwar Communitywünsche erfüllt hat, aber auch konzequent Features aus alten Teilen wieder mit in die Entwicklung einfließen lässt.So feiert der Commander Modus in Battlefield 4 zwar leicht verändert sein Comeback, ist aber kein neues Feature. Wirklich neu ist jedoch die Steuerungsmöglichkeit via Tablet und die Erschließung  völlig neuer Märkte. Ähnlich wie der Commander Modus ist auch der Spectator Modus bereits in Battlefield 2 und Battlefield 2142 ein Teil der Features gewesen. Auch der Zuschauermodus wird aber um einige Features erweitert.
  3. Battlefield 4 und die Änderungen im Gameplay
    Dynamisches Wetter und Windverhätnisse, tolle Wasser- und Welleneffekte sollen in Battlefield den Kampf auf dem Schlachtfeld beeinflussen. Dazu erhalten Squads einen fünften Man und das Waffensystem wurde nochmals verändert.  Neue Menüs machen das Anpassen von Waffen, Fahrzeugen und sonstiger Ausrüstung leichter und auch die Squad Perks sind anderes als noch in Battlefield 3. Nicht zu vergessen sind die Seeschlachten, dank denen es auch möglich sein wird Handfeuerwaffen  im Wasser abzufeuern und Granaten zu werfen. Als letztes ist die umfassende Zerstörung zu erwähnen, die in Battlefield 4 wesentlich verbessert sein soll.

 

Wie ihr seht sind die Unterschiede groß genug, um aus Battlefield 4 ein neues Battlefield zu machen. Noch mag es auch zu früh sein, um sich ein Urteil bilden zu können, aber im Vergleich zu einem Call of Duty Titel liefert DICE genügend, wenn auch wiederverwertete Features und tolle Innovationen.

Eure Meinung interessiert uns natürlich sehr! Schreibt in die Kommentare was Battlefield 4 für euch ist.

Startseite | Foren | Was macht Battlefield 4 zu einem wirklich neuen Battlefield?

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  BF VETERAN vor 1 Jahr, 2 Monate.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Was macht Battlefield 4 zu einem wirklich neuen Battlefield?
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #46734 Antwort

    BF VETERAN

    Warum viele auf der Grafik rum hakken verstehe ich nicht. Ich mein der Grafik sprung von BFBC2 zu BF3 war enorm !!! Wie kann man da nur erwarten das in BF4 noch einer oben drauf gesetzt wird ?! Zur zerstörung… mhh da kann man noch nicht viel zu sagen da es sich bisher um alpha gamplay szenen handelt. auf der gezeigten map konnte man im aftermath style die häuserfassaden nicht zerstören, doch dice will es auf anderen maps wie in BFBC2 ermöglichen alles platt zu machen. Das ist doch mal eine Aussage. Schwimmen und tauchen… Ja geil, wurde auch zeit…doch hab ich schon wieder so ein flaues gefühl in der Magen gegend, da ich befürchte das der 3.Dlc Wasserschlachten beinhaltet so wie air suppority und panzer übermacht.. naja bleibt ab zu warten. Nochmals frag ich dich Maxx ob du weisst ob WAKE ISLAND wieder mit von der Partie ist, danke im vorraus. ach so und ein wunsch hätte ich doch an BF4…CAPTURE THE FLAG als Grundmodus neben CQ und RUSH… wurde lange schon zeit

    #46735 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Online
    Themen: 610
    Antworten: 1344

    Von Battlefield 2 war bisher noch gar keine Rede. Allerdings sind Strike at Karkand und Wake Island die beliebtesten Battlefield 2 Maps. Es war aber mal die Rede von der Karte „Road to Jalalabad“.

    Battlefield 4: Die Rückkehr von Road To Jalalabad?

    Mal abwarten was in Zukunft zum Thema Battlefield 4 Maps, Mappacks und DLC´s bekannt wird.

    Bezüglich der Spielmodi, hatte ich vor circa einer Woche etwas geschrieben. CTF war da aktuell kein Bestandteil.

    Battlefield 4 wird drei neue Spielmodi enthalten

    #46736 Antwort

    thetargetobject

    Also ich halte BF4 für nix wieter wie ein zusammentragen al der Sachen die BF3 eh mal haben sollte und nicht verbaut haben, nenen Wir es ne Mod mehr ist es nicht. Dice hat nur all das was wir aus der Community immer gefordert haben mal angefangen umzusetzen, alles wird es eh nicht geben und auch nie Mod unterstützt werden, weil sie in 1,5 Jahren kurz vor Weihnachten wieder eine BF Mod (BF5) rausbringen.
    Ebenfals glaube ich das noch kurz vor oder Spätestens ein Premium Stadfinden wird uund Sie uns wieder doppelt abzocken wollen oder es läuft nur noch über Battlepacks die wir für teures geld nicht nur Waffen und aufsetze kaufen sondern auch karten oder Karten teile.

    LG TheTargetObject von den http://www.Twilight-Renegade.de (Multigaming FunClan)

    #46737 Antwort

    Karl Napp

    Battlefield 3 in ner neuen Verpackung um mal wieder Geld aus der Comm zu pressen. Gut, bissl aufgehübscht mit Grafik und nen paar kleineren Gimmicks, aber das wars dann auch. Wo ist das bitte ein komplett neues Spiel? Und dafür dann wieder Stück für Stück blechen um am ende dann alles zusammen viel günstiger zu bekommen? Gleiche Abzocke nochmal wie bei BF3?
    EA hat halt verstanden wie man Kohle scheffelt…. Nicht mit mir Leute!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Twitter Facebook