Battlefield V: Über das Server-Drama in Süd-Afrika und dem mittleren Osten

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Über das Server-Drama in Süd-Afrika und dem mittleren Osten

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #187046 Antworten

    maxx
    Verwalter
    Offline
    Themen: 1369
    Antworten: 1933

    Seit Battlefield 1 gibt es nur noch Gameserver, die von DICE gestellt werden. Die technische Realisierung findet dabei im Fall von Battlefield V als a

    Artikel vollständig lesen...

    #187053 Antworten

    camrule
    Gast

    auf dice/ea ist immer wieder verlass das sie es schaffen uns vor den kopf zu stoßen :wacko:

    Please wait...
    #187089 Antworten

    Oli
    Gast

    Wieso sollte das hier niemanden stören? Das ist mal wieder zu kurz gedacht. Die Gamer aus Südafrika und mittleren Osten werden auf die EU-Server geroutet. Und was meint ihr wohl was passiert, wenn Gamer mit Highping, normalen Ping und welche mit einen Ping um die 200 in einer Session auf dem Server sind? Darunter müssen dann ALLE leiden! Megamist! :negative:

    Please wait...
    #187161 Antworten

    maxx
    Verwalter
    Offline
    Themen: 1369
    Antworten: 1933

    Das ist mal wieder zu kurz gedacht.

    Bei uns werden die nicht sein. In Europa ja, in Deutschland nein. Vermutlich auf französischen Servern.

    Please wait...
    #187199 Antworten

    Daniel
    Gast

    Warum steht hier immer „DICE“ ??? EA steckt hinter all dem!!! DICE sind nur die Programmierer!

    Please wait...
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Battlefield V: Über das Server-Drama in Süd-Afrika und dem mittleren Osten
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Twitter Facebook