Hacker und Cheater BF5

Startseite | Foren | Battlefield V | Hacker und Cheater BF5

  • Dieses Thema hat 6 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 3 Monaten von BlaBf4Toast@gmail.com.
Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #319268 Antworten | Zitat

      Verärgert über Hacker und Cheater
      Gast

      Warum schließt EA die Hacker und Cheater nicht aus dem Spiel aus?

      Geht Ex dann 70% des Umsatzes flöten?

      Es ist grauenhaft BF5 aktuell zu spielen, auf jedem Server zig Hacker und Cheater und EA interessiert es einen S******

    • #319340 Antworten | Zitat

      maxx
      Administrator
      Themen: 2113
      Antworten: 2368

      Das Spiel ist halt Gratis auf Twitch Gaming gewesen und auf Steam war ein Gratis Event. Zu solchen Ereignissen ist es leider inzwischen normal, dass Multiplayer-Spiele von Cheatern überschwemmt werden. Leider hat Battlefield V auch keinen aktiven Support mehr und DICE tut nicht mehr viel gegen Cheater.

      Am besten meldest du Cheater entsprechend über die Ingame Funktion. Bei genug Meldungen passiert recht schnell etwas.

    • #327320 Antworten | Zitat

      Otto
      Gast

      Da passiert gefühlt gar nichts. Der Kundenservice müsste ja schon regelrecht vollbombadiert werden mit Meldungen. Habe heute keinen Server ohne Cheater erlebt. Letztemal war der eine Kollege zufällig auf jeden Server drauf wo ich draufgegangen bin. Und die Server werden lehr. Hatte auch mal einen Server erwischt wo gleich zwei Cheater drauf sind. Das nimmt einfach überhand. Was sind das nur für Menschen. Ich kenne kein Spiel, in dem es so viele Cheater gibt.

    • #327331 Antworten | Zitat

      maxx
      Administrator
      Themen: 2113
      Antworten: 2368

      Battlefield V ist doch schon lange tod und hatte nie ein gutes AC System. Battlefield 2042 hat immerhin Easy Anti Cheat. Da gibt man immerhin etwas für das Spiel und einen AC Service aus, der nicht in der eigenen Hand verwaltet wird.

    • #329270 Antworten | Zitat

      mushroom
      Teilnehmer
      Themen: 2
      Antworten: 7

      Ich lese den gleichen Beitrag zu jedem Spiel nicht nur FPS games. Auch Age of Empires zum Beispiel. Uns bleibt da leider nichts anderes übrig als zu ragequitten. Außer du machst deinen eigenen Server und bannst die Cheater / Hacker selbst. Das kostet wenn du mit nem Clan zockst dann auch gar nicht mal so viel. :yahoo:

      Bei YouTube gibts einige Videos zu Cheatern bei BF 5 (und generall allen BF). https://www.youtube.com/watch?v=zuOdD-qWuGE Da sieht man dann erstmal das ganze Problem – je besser man wird desto mehr solche Cheater sieht man.

      Wie maxx schon schrieb kann man letztendlich auch einfach das Spiel wechseln. Zu einem das bessere Anti Cheat Mechanismen einsetzt.

       

       

    • #329271 Antworten | Zitat

      AndiDE
      Teilnehmer
      Themen: 2
      Antworten: 42

      Ich sage es mal so, einer der wirklich sichersten Wege, ein so gut wie möglichst Cheater freies Match zu bekommen führt an einem dedizierten Server, verbunden mit einem Server-Host Anbieter kein Weg daran vorbei.

      Die Vorteile die sich dadurch ergeben sind:

      • Beliebte Maps im 24/7 Betrieb möglich
      • Community / Clan / Team Matches
      • Admin-Funktion: Cheater / unerwünschte Spieler können ggf. gebannt werden
      • Passwortfunktion
      • Finanzierung durch beteiligten Spielern möglich via Spende
      • Konfigurierbaren Server-Plan: Server-Standort, Laufzeit, Spielerslots, einstellbare Server-Tickrate, Server-Regeln etc.
      • Niedriger Ping
      • Wiederbelebung von ESL-Matches
      • Aufbau einer großen Community
      • Anmietbare Server auch für Next-Gen Konsolen möglich
      • Auch als offizielle EA Ranked Server möglich

      Ich bin der Ansicht, da sollte es dringend ein umdenken geben seitens EA.
      Es gab zwar bei BF V solche einstellbare Server auch diese haben sich Community-Games genannt, sofern ich mich da noch erinnere. Es geht zwar schon in die richtige Richtung, aber Handlungsbedarf ist da trotzdem noch von Nöten.
      Vor allem müssen solche dedizierten Server am Launch bereitgestellt werden und nicht erst Monate danach.

    • #329748 Antworten | Zitat

      BlaBf4Toast@gmail.com
      Gast

      Egal ob BF5 oder ein anderre  spiel ,manche admins hacken selbst und haben freunde die mit hacken ,dies beobachte ich schon 30 Jahre. Diese Gesellschaft ist zum betrug erzogen das sieht man überall. Wen die Jugend in solch einem system aufwächst dann soll man sich nicht wundern. Wer nicht betrügt kann nichts erreichen. Und wen es um,s geld gehe ist es noch krasser.So eine welt haben wir

       

       

Ansicht von 6 Antwort-Themen
Antwort auf: Hacker und Cheater BF5
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...