"Große" Empörung über Konzeptänderungen an den Battlefield V Mikrotransaktionen

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | "Große" Empörung über Konzeptänderungen an den Battlefield V Mikrotransaktionen

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ThePassionateGamer vor 1 Woche, 3 Tagen.

Ansicht von 19 Beiträgen - 1 bis 19 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #157087 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1139
    Antworten: 1762

    Einst und ziemlich genau stelle DICE Battlefield V als Gamechanger vor. Der Verzicht auf Premium, die Einführung des Tides of War Live Service und dam

    Artikel vollständig lesen...

    #157091 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 144

    Ok also doch.Hatte mich schon gewundert.Fair wäre es wenn man die Wahl hätte entweder Geld ausgeben oder erspiele Coins dafür auszugeben.Aber da viele  schon sehr viele Coins sich erspielt haben wurde der Plan  anscheinend geändert.Aber so ist das halt mit Betrügern .Ich weiß jetzt kommen wieder mein Hater und Schönredner[9 Idioten schon:-)]

     

    Please wait...
    #157144 Antwort

    Mr_RuckiPeng

    Mich nerven die Mikrotransaktionen nicht. Auch wenn ich bei einem Preis von ~10€ für Klamotten nicht mehr von „mikro“ reden würde.

    Ich verstehe auch, dass DICE sich Firestorm konzentrieren musste. Das durfte einfach nicht schlecht werden. Ich habe aber das Gefühl, dass das „normale“ BFV darunter gelitten hat.

    Dass mir aber im „normalen“ Modus doch maps und Spielmodis fehlen, regt mich doch etwas auf. Spielmodis auf Zeit finde ich doof. Wenn der Modus schlecht ist, spielt den sowieso bald keiner mehr.

    Squad Conquest kommt mit ganzen 3 maps? Echt jetzt? Um den Modus dann wieder raus zu nehmen? Es ist nicht so schwierig auf den anderen Conquest maps die Fahnen um einige Meter zu versetzen.

    Auch dass wir jetzt von RSP-Servern reden kotzt mich an. Das ist bei BF1 schon schief gegangen. Die Zeit ist vorbei. Das braucht keiner mehr. Nicht mit diesen (Un-)Möglichkeiten. Mit QuickPlay wurden man nur DICE Servern zu gewiesen. Wie soll man da als kleiner Clan einen server füllen? (Wir hatten seit 2005 fast durchgehend server gemietet. Die waren immer voll, bis DICE meinte die server selbst stellen zu müssen.)

    Als Infanterist hat mir „Panzerstorm“ wenig Freude bereitet. Ob man wirklich auf der map nicht 3 Fahnen so positionieren kann, dass die auch für Fans ohne Fahrzeuge spielbar ist? Ich weiß es nicht. Ich habe sie zu kurz gespielt.

    Genug gekotzt. ;)

    Rucki

     

     

     

    Please wait...
    #157145 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 144

    .

    Please wait...
    #157176 Antwort

    Philip

    @hexfurion Warum so aggressiv? @Mr_RuckiPeng hat doch nur gesagt, dass ihm Mirkorbla egal ist, er mehr Content haben will und gern ein ordentliches RSP mit Möglichkeiten haben will. :wacko: :scratch:

    Please wait...
    #157194 Antwort

    ThomasK

    In Fortnite kostet ein höherwertiger Skin 20€. Mit Gleiter und Hacke dazu ggf. bis zu 40€. In CSGO/Rocket League/FIFA kauft man (analog Bf1) für 2€+ quasi ein Los (Kiste, Schlüssel, whatever), bei dem man meist scheiss Items bekommt.

    Aber dass die Bf Community gleich in Tränen ausbricht, wenn optionale, kosmetische Items teuer sind, war ja klar.

    Die Waffenskins nehme ich in-game eh nicht war. Und es gab bereits genug coole Soldatenskins freizuschalten, also who gives a shit. Ich werde trotzdem paar Euro investieren, um das non-premium-model zu unterstützen.

    Please wait...
    #157201 Antwort

    Duensky

    Männer schminken Soldaten. Solange es Menschen gibt die Kosmetik kaufen, werden Mikrotransaktionen bleiben.

    Please wait...
    #157202 Antwort

    huhu

    Die kosmetischen Anpassungen interessieren mich weder in BF V noch in APEX. Obwohl sie dort wenigstens blinken und schillern und gut gemacht sind. (Passt natürlich nicht zu BF)

    Wichtig für mich ist nur die Tarnung in den verschiedenen Terrains. Das große Geld werden sie bei BF V sowieso nicht mehr einnehmen, weil:

    1) Schon sehr gute Uniformen im Spiel sind. (ich brauche keine einzige neue mehr)

    2) Man sehr viel ingame coins bekommt. (hab immer noch 50k obwohl ich schon sicher 100k ausgegeben habe)

    3) Das Bezahlsystem viiiiieeeeeeel zu spät kommt.

    Man hätte nur einfache Uniformen ausgeben dürfen und die Ingame Währung limitieren müssen, dann wäre geld reingekommen.

    Einfach ein unfertiges Spiel! (das ich trotzdem gerne spiele :pengpeng: :pewpew: )

    Please wait...
    #157205 Antwort

    Glenfiddich0815

    Ich weiß nicht was das ganze bringen soll? Das spiel an sich kostet (in der Vorbestellung 80€) in Handel jetzt noch na sagen wir mal 35€! Wozu also noch mehr Geld ausgeben (was meiner Meinung total bescheuert ist) das nur zum Thema Kostenfreier Inhalt im Game :negative: :negative:

    Die sollen das Spiel erstmal von allen Bugs etc. befreien und mal neue Multiplayer Maps bringen das wäre mal ne Maßnahme.

    Please wait...
    #157220 Antwort

    Kimble

    Wie kann man überhaupt so bescheuert sein und diese sogenannten Skins für echtes Geld kaufen, die Waffen bleiben doch die gleichen. Und wenn ich Skins per Auftrag frei spielen kann, hab ich ehr Spielspaß anstatt echtes Geld dafür auszugeben. Aber steckt denen ruhig das geld in den rachen um so mehr fühlen die sich bestätigt und es folgen mehr solche Dinge auch in kommenden Spielen.

    PS: Eure Daumen hoch/runter Aktionen interessieren keine Sau, scheint ja schon seit Wochen zu geben, so unauffällig das mir das heute erst aufgefallen ist ^^

    Please wait...
    #157222 Antwort

    TC

    mmmh, ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Was auch immer jetzt mit echtem Geld gekauft werden kann ist und bleibt doch kosmetischer Natur. Und wenn ich jetzt einen Skin schneller brauche als andere die sich das durch ToW erspielen wollen, tja dann gebe ich halt Geld dafür aus. Und ob das jetzt zu billig oder zu teuer ist muss jeder selbst wissen. Und ganz ehrlich, wer sich darüber aufregt, darf sich glücklich schätzen, denn er/sie scheint wenig andere Probleme zu haben.

    Das Spiel an sich ändern die „Boins“ nicht, und das ist, auch wenn BFV nicht perfekt ist, einfach nur klasse und das macht auch nach 160 Stunden des Spielens noch richtig Spaß. Selbst mit den bisher zur Verfügung stehenden Maps.

    Please wait...
    #157224 Antwort

    iztroM

    @Philip Du solltest einfach auf das Geschwafel von Hexfurion nicht eingehen. :wacko:  Er hat sich mit seinen ständigen Beleidingen im Laufe der Zeit zu na Person entwickelt die man einfach nicht mehr ernst nehmen kann. Leute, die den eigenen Beitrag disliken,  als Idioten zu bezeichnen zeugt von hoher Intelligenz. :negative:  Staune bissel, dass Maxx ihm das immer so durchgehen lässt.

    Please wait...
    #157280 Antwort

    Robert

    Ich bin froh das Spiel vor ein paar Wochen gelöscht zu haben.Es macht einfach kein Spaß mehr.

    Die Inhalte die bisher gekommen sind,sind einfach der letzte Mist,besonders Firestorm und nun das hier wieder.

    Da wünsche ich mir das Premium-System oder DLCs wie früher zurück,da hat man in regelmäßigen Abständen echte Inhalte bekommen,da habe ich gerne ein paar Euro für bezahlt.

     

    Ich wette,auch in 1 Jahr wird sich an BFV nichts wesentlich verbessert haben,die neuen Maps die bis dahin kommen,kann man sich sicherlich auch an einer Hand abzählen.

     

    Für mich ist das Spiel nur  noch ein komplett schlechter Witz.

    Please wait...
    #157282 Antwort

    iztroM

    Witzig wie jemand der das Spiel angeblich vor Wochen deinstalliert hat nen Modus ans schlecht beurteilen kann den es keine 2 Wochen gibt. Das sich diese Trolle aber auch überall tummeln. B-)

    Please wait...
    #157283 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 144

    Das Grundgerüst ist eigentlich Top.Aber die Umsetzung ist an vielen ecken miserabel umgesetzt worden.Klar hat jeder eine andere Meinung zu bestimmten Dingen.Firestorm finde ich eigentlich super.Nur man sollte jetzt schnell noch ein paar Maps nachliefern

    Please wait...
    #157286 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 144

    iztroM?Du bist für mich der größte Idiot von allen.Machst hier einen auf Moralapostel und beleidigst die Leute als Trolle.Was du oder auch andere negatives über mich denken geht mir am arsch vorbei.Das sind nur die Leute die das Thema RSP nervt.Und immer noch war es ein Fehler das RSP nicht zu bringen.Und zum Max!!!Er ist vielleicht nicht so wie die Leute im Battlefield Forum die  fast alles löschen,verschieben und alles schlecht reden was man schreibt.

    Please wait...
    #157380 Antwort

    RotaR84
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 6

    In meinen Augen ist das sinnfreie Abzocke für ein paar skins. Und der Knaller ist echt nicht nur das genau die paar Waffen mit bisschen Grünzeug dran auch noch echt geld kosten.

    Verstehe ich nicht. Warum ?? :negative:

    Please wait...
    #157381 Antwort

    Bowelas
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 137

    „Mikrotransaktionen … “ – „Hier kannst du unser Ingamecoinpaket für 50€ kaufen.“

    Immer wieder geil sowas.
    Mikrotransaktionen sind schon lange nicht mehr Mikro.
    Wenn die Skins ihren tatsächlichen Wert von <1€ kosten würden, könnten wir ja nochmal drüber reden.

    Please wait...
    #157627 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    Wenn die Skins ihren tatsächlichen Wert von <1€ kosten würden, könnten wir ja nochmal drüber reden.

    Also weniger als 1€ ist der „tatsächliche Wert“ mit Sicherheit nicht. Ich gebe zu, dass ich nicht weiß was ein Grafik-Designer oder wie auch immer die Job-Bezeichnung der Person ist die einen Skin entwirft lautet verdient. Ich bin aber sicher das es mehr als 1€/Stunde ist.

    Und wenn man jemals auch nur in Paint versucht hat einen Pfeil in ein Bild zu malen hat man eine sehr grobe Vorahnung wie lange es dauert einen kompletten Skin zu erstellen mit all den kleinen Details die ja teils auch noch physikalische Werte haben, weil bewegliches Element an der Uniform usw. Ich gehe also davon aus, dass selbst Jemand der sowas alltäglich macht an so einem Skin einige Stunden Zeit verbringt. Das heißt die puren Kosten einen einzelnen Skin zu erstellen dürften sich auf einige hundert Euro belaufen da gutes Fachpersonal nicht für 10 €/Stunde arbeitet. Je komplexer und detailierter desto länger und dementsprechend teurer in der Herstellung ist ein Skin also.

    Nicht falsch verstehen, ich weiß auch das diese Kosten nur einmal anfallen und dann mit jedem Verkauf nach dem die Kosten gedeckt wurden fast purer Gewinn rein kommt. Ich verteidige damit nicht die Preispolitik und wäre über günstigere Skins auch erfreut. Nur der gundlegende Wert dahinter ist schon deutlich höher als <1€ ich finde zumindest das sollte man bei einer solchen Diskussion berücksichtigen. :-)

     

    Please wait...
Ansicht von 19 Beiträgen - 1 bis 19 (von insgesamt 19)
Antwort auf: "Große" Empörung über Konzeptänderungen an den Battlefield V Mikrotransaktionen
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Twitter Facebook