Battlefield 2042

Battlefield 2042: DICE enthüllt Update 7.2 mit Patch-Notizen, neue Inhalte nächste Woche

Die siebte Season ist das letzte Kapitel von Battlefield 2042, aber die Entwickler von DICE verabschieden sich nicht still und leise.

Nächste Woche und zwar am Dienstag, den 14. Mai gegen 10:00 Uhr veröffentlicht DICE nämlich bereits das nächste Update für Battlefield 2042 mit der Versionsnummer 7.2, um den Spielern noch mehr Inhalte zu bieten, bevor man vollständig zum nächsten Projekt übergeht. Glücklicherweise hat DICE auch bereits die vollständigen Changenotes für das Battlefield 2042 Update 7.2 veröffentlicht.

Einer der Hauptpunkte dieses Updates ist die Anpassung mehrerer Fahrzeuge und Waffen sowie das Rebalancing des Spezialisten Mackay, was angesichts des neuen zeitlich begrenzten Events Sinn eine Willkommene Änderung ist. Das neue Ingame Event wird am 14. Mai starten.

Das neue Event ermöglicht es den Spielern auf die Freischaltung des DFR Strife LMG und des ferngesteuerten XFAD-4 Draugr-Bombers hinzuarbeiten. Positiv anzumerken ist der Umstand, dass selbst wenn es euch nicht gelingt die Waffen während des Events freizuschalten, DICE die Waffen später für alle mit einem Auftrag freischalten wird.

DICE hat auch die Angriffshubschrauber erneut überarbeitet, nachdem er mit dem letzten Update eigentlich erst verstärkt wurde. Natürlich ist das nur die Spitze des Eisbergs. Die Liste der Updates und Fehlerbehebungen ist noch viel umfangreicher.

Nachfolgend findet ihr die vollständigen Patch-Notes für das Update 7.2.

Battlefield 2042 Update 7.2 Highlights

Neue Waffe: DFR Strife LMG

DFR Strife LMG

Neues Fahrzeug: XFAD-4 Draugr

 XFAD-4 Draugr
  • Verbesserungen des visuellen Waffenrückstoßes
  • Änderungen am APS Shootdown Sentinel
  • Mackay-Rebalancierung
  • Fahrzeug- & Waffenbalancierung

* Die DFR Strife LMG und der XFAD-4 Draugr können über den Fortschritt im Spiel und das natürliche Spielen des Modus “Control Unlocked”, dem bevorstehenden zeitlich begrenzten Modus für #Battlefield2042, freigeschaltet werden. DFR Strife LMG (80 Ribbons) XFAD-4 Draugr (40 Ribbons). Oder später über Ingame-Aufgaben.

Battlefield 2042 – Update 7.2: Changelog

AI, Soldaten & Allgemeine Verbesserungen
  • Die Schadenswerte von Panzerabwehrminen wurden nach den letzten Updates neu ausbalanciert. Jetzt sind 3 Panzerabwehrminen erforderlich, um ein schweres Fahrzeug wie einen Panzer oder MAV vollständig zu zerstören. Es bleibt weiterhin möglich, mittelschwere gepanzerte Fahrzeuge wie den Wildcat und den EBLC-Ram mit 2 Panzerabwehrminen zu zerstören.
  • Ein Problem mit dem SOFLAM, das in bestimmten Battlefield-Portal-Erfahrungen nicht bereitgestellt werden konnte, wurde behoben.
  • Der APS-36 Shootdown Sentinel von Irish sollte nun keine Unterlauf-Rauchgranaten mehr stoppen. Zusätzlich wird der APS-36 Shootdown Sentinel keine Anti-Fahrzeug-Geschosse mehr stoppen.
  • MacKays Schneller Trait, der die Bewegungsgeschwindigkeit während des Zielen verbessert, wurde von 40% auf 25% reduziert.
  • Die Nachladezeit des Greifhakens wurde von 11 Sekunden auf 25 Sekunden erhöht. In einem zukünftigen Update werden wir eine Nachladeanimation einführen, wenn dieses Spezialisten-Gadget ausgerüstet ist.
Waffenbalancierung
  • Trotz der anhaltenden Bemühungen der Pinguine, sie glänzend zu halten, gibt es keine Blendeffekte mehr auf dem Raven und ACOG-Visiere auf dem SVD.
  • Ein Problem mit einigen Magazinen des AK 5C, das dazu führen konnte, dass ihre Modelle unsichtbar wurden, wurde behoben.
  • Die Ausrichtung der Kimme und Korn auf den AK-24-Skins “Dead-Center” und “Access Memory” wurde korrigiert.
  • Die Shell-Auswurfgeschwindigkeit des 12M Auto beim Einsatz des Typ 4 Heavy Suppressors wurde behoben.
  • Die Streuung der Pellets auf der SPAS-12 (BC2/BF3) war zu niedrig und wurde korrigiert.
  • Die Pinguine haben vergessen, die Änderung der Feuerrate der AKS-74u aus Update 7.1 im Kollektionsbildschirm zu reflektieren, sie wird jetzt korrekt angezeigt. Wir werden in Zukunft Notizblöcke für sie bereitstellen.
  • Die Rückstellung der Streuung beim Schießen aus der Hüfte wurde leicht verlangsamt für P90, PP-2000 und AKS-74u. Der Standard-Schadenswert von AM40 innerhalb von 10 Metern wurde von 26 auf 24 geändert.
  • Die Streuung und horizontale Rückstoß von AM40 wurden um 5% erhöht. Der Schadenswert von VHX-D3 High Power Munition innerhalb von 20 Metern wurde von 25 auf 24 geändert.
  • Die Streuung des LCMG beim Einsatz des verkürzten Laufs wurde um 10% erhöht. Diese Änderung soll das Zubehör gegenüber anderen Laufoptionen ausbalancieren und das LCMG im Vergleich zu anderen LMGs ausbalancieren.
Visuelle Waffenrückstoßverbesserungen

Maschinenpistolen

Weitere Anpassungen und Verbesserungen für die folgenden Waffen- und Visierkombinationen:

  • PBX-45: XDR-Holo, TV, UH-1, Shan, Bravo, Ghost Hybrid, 8R Holo, Maul Hybrid, M22, K8 Holo, Raven, TR-1 Thermal.
  • PP-29: K8 Holo, Fusion Holo, Ghost Hybrid, Shan, 8R Holo, TV, XO Smart, Maul Hybrid, M22, XDR Holo, Bravo, UH-1 Smart, TR-1 Thermal.
  • P90: Reflex, Holographic, XDR Holo, ACOG, Bravo, TV, 8R Holo, Maul Hybrid, XO Smart, TR-1 Thermal, UH-1.
  • AKS-74u: ACOG, Maul Hybrid, Bravo.
  • PP-2000: Maul Hybrid, Bravo, XO Smart, Ghost Hybrid.

Sidearms

  • Verbesserungen des visuellen Waffenrückstoßes bei schweren Nebenwaffen (M44 usw.) und Visieren Raven 4X, TV 2X, XDR.

Repetier- und Unterhebelwaffen

  • Verbesserungen des visuellen Waffenrückstoßes bei GVT 45-70 und den folgenden Visieren für Repetierwaffen:
    • UH Smart 1,5x, SHAN 2,5X, Raven 4X, M22 3,5X, Maul Hybrid 1,5-3X, PSO-1M3 5x.

Sturmgewehre

  • Verbesserungen des visuellen Waffenrückstoßes bei AEK-971, VHX-D3, GEW-46, MTAR-21 und ACOG-Visieren.

LMGs

  • Verbesserungen des visuellen Waffenrückstoßes bei LMGs, insbesondere bei Verwendung von Wärmebildvisieren, Raven, ACOG- und Bravo-Visieren, sowie weitere Verbesserungen, um das Fadenkreuz nahe am Bildschirmzentrum zu halten.

Fahrzeuge

  • Anpassung des Schadens, den Fahrzeuge bei Kollisionen mit anderen Objekten erleiden.
  • Reduzierung der Reichweite des Wärmesichtgeschützes des Angriffshubschraubers von 600 auf 450.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem EMP das Polaris Sportsman dauerhaft deaktivieren würde.
  • Verbesserungen wurden vorgenommen, um sicherzustellen, dass lenkbare Raketen bestimmte Luftfahrzeuge, auf die sie ausgerichtet sind, nicht verfehlen.
  • Verbesserung der Nullpunkt-Justierung der Frogfoot-Raketenpods. Das HUD des Schützen wurde von den Seitenpassagieren des Condor und HIND entfernt, künftig wird nur der Bug-Schütze davon profitieren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem lenkbare Waffen den Piloten des Nightbird töten und keinen Schaden am Fahrzeug verursachen würden.
  • Die Lenkungsempfindlichkeit der Hauptpanzer wurde verringert, wenn die Sprinttaste gedrückt wird.
  • Die Seitenruderausrichtung bei Jets der Ära 2042 wurde erhöht, was zu einer reaktionsschnelleren Giersteuerung führt.

Systemische Reparaturänderungen

  • Kampffahrzeuge abgesehen von Bolte, EBLC Ram und dem kommenden Draugr erleiden in 8,6 Sekunden 25 HP. Andere Fahrzeuge bleiben bei 25 HP in 5 Sekunden.
  • Die Geschwindigkeit der HMG-Waffenstation wurde von 600 auf 690 erhöht.
  • Die Schadenswerte des Angriffshubschrauber-TOW-Starters an Hauptpanzern wurden von 30 auf 25 und an mittelschweren Panzerungen wie dem Wildcat von 35 auf 30 reduziert. Dies ist keine pauschale Änderung und betrifft nicht andere Fahrzeuge wie Transport- oder Luftfahrzeuge.
  • Die Schadenswerte der Helikopter-Antifahrzeug-Pods werden um 20% reduziert und der Sprengschaden an Bodenpanzerungen weiter reduziert. TOW-Ausgleichsänderungen:

Luftangriffsfahrzeuge

  • Die Lebensdauer wurde von 5 auf 10 Sekunden erhöht. Die maximale Geschwindigkeit wurde von 120 auf 80 reduziert. Die Drehwinkel und die Lebensdauer des Motors wurden angepasst, um eine bessere Kontrolle zu ermöglichen. Bodenfahrzeuge
  • Die Lebensdauer wurde von 10 auf 15 Sekunden erhöht. Die Geschwindigkeit wurde von 120 auf 50 reduziert. Die Drehwinkel und die Lebensdauer des Motors wurden angepasst, um eine bessere Kontrolle zu ermöglichen.

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen bestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin kaufen. Alternativ können PC Spieler Battlefield 2042, so wie viele weitere Spiele, über MMOGA mit unserem 3% Rabatt Code "BattlefieldInside" besonders günstig kaufen

16,21€
42,01€
10 new from 16,21€
9 used from 8,45€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
20,26€
50,41€
15 new from 19,89€
11 used from 12,96€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
9,99€
42,01€
12 new from 9,98€
7 used from 9,05€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
9,14€
12,36€
14 new from 8,95€
7 used from 3,30€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
94,90€
128,99€
9 new from 93,67€
4 used from 66,76€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
499,99€
2 new from 499,99€
1 used from 479,90€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
574,99€
26 new from 559,95€
36 used from 396,22€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
Aktualisiert am 13. April 2024 11:40

Startseite | Foren | Battlefield 2042: DICE enthüllt Update 7.2 mit Patch-Notizen, neue Inhalte nächste Woche

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: DICE enthüllt Update 7.2 mit Patch-Notizen, neue Inhalte nächste Woche
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 0 Antwort-Themen
Ansicht von 0 Antwort-Themen