Battlefield 2042

Battlefield´s Hoffnungsträger “Marcus Lehto” verlässt EA & EA schließt Ridgeline Games Studio

Der Mitbegründer von Halo und seit eigentlich Kurzem zum Battlefield-Hoffnungsträger ernannte Marcus Lehto hat EA verlassen. Lehto führte das in Seattle ansässige Entwicklungsstudio Ridgeline Games, welches ein EA-Studio war, das sich nach dem Battlefield 2042 Release Debakel dem Battlefield-Franchise gewidmet hat.

Weiter wurde auch bekannt, dass Ridgeline Games derzeit keine offenen Stellen auf seiner Karriereseite anbietet und auch Chris Matthews, Mitbegründer und Kunstleiter von Ridgeline das Studio bereits im Januar 2024 verlassen hat. Konkrete Gründe nannten beide Entwickler nicht. Laut Letho sei es aber eine sehr harte Entscheidung gewesen, so heißt es zumindest auf X, ehemalig Twitter.

Hinzu kommt nun noch eine Entlassungswelle bei Electornic Arts und nach dem Abgang der Studio Leitung wundert es wohl nicht, dass unter den 670 Menschen, welche ihren Job verlieren, offenbar auch das gesamte Studio Ridgeline Games geschlossen wird. Betroffenen Mitarbeitern wird angeboten bei Ripple Effect Studios an Mehrspielerinhalten für Battlefield zu arbeiten.

Ridgeline Games wurde im Jahr 2021 gegründet und sollte sich um die Entwicklung von Einzelspieler-Kampagnen für das Battlefield Franchise kümmern. Die Aufgabe soll laut GamingBolt nun von Criterion Games übernommen werden.

Wie es sich derzeit um den in der Entwicklung befindlichen Battlefield Titel steht, ist unbekannt. Letzte Neuigkeiten sagen dem neuen Battlefield Titel nach, dass wieder einen Battle Royale Spielmodus beinhaltet sein soll. Mehr als Gerüchte sind dies aber nicht.

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen bestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin kaufen. Alternativ können PC Spieler Battlefield 2042, so wie viele weitere Spiele, über MMOGA mit unserem 3% Rabatt Code "BattlefieldInside" besonders günstig kaufen

16,21€
42,01€
10 new from 16,21€
9 used from 8,45€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
20,26€
50,41€
15 new from 19,89€
11 used from 12,96€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
9,99€
42,01€
12 new from 9,98€
7 used from 9,05€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
9,14€
12,36€
14 new from 8,95€
7 used from 3,30€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
94,90€
128,99€
9 new from 93,67€
4 used from 66,76€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
499,99€
2 new from 499,99€
1 used from 479,90€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
574,99€
26 new from 559,95€
36 used from 396,22€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
Aktualisiert am 13. April 2024 11:40

Startseite | Foren | Battlefield´s Hoffnungsträger “Marcus Lehto” verlässt EA & EA schließt Ridgeline Games Studio

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield´s Hoffnungsträger “Marcus Lehto” verlässt EA & EA schließt Ridgeline Games Studio
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 0 Antwort-Themen
Ansicht von 0 Antwort-Themen