Battlefield 2042

Battlefield 2042 Update 6.4.0 erscheint nächste Woche mit Event, persistenten Server Veränderungen und mehr

Viele Spieler von Battlefield 2042 können es kaum erwarten, dass Season 7 in den kommenden Wochen erscheint. Doch bevor es soweit ist, hat Entwickler DICE noch einige letzte Handgriffe an Season 6 vorzunehmen und gab den Release des Updates 6.4.0 bekannt.

Dazu gab DICE heute bekannt, dass das Update 6.4.0 nächste Woche veröffentlicht wird und dieses Update den finalen Schliff vor dem Start von Season 7 im März am Spiel vornehmen soll. Die Änderungen, die mit dem Update 6.4.0 eingeführt werden, dürften dabei bei vielen Spieler den richtigen Nerv treffen.

Eine der bemerkenswertesten Ergänzungen ist die Einführung der Arkangel-Direktive, bei der Spieler in packende 24-gegen-24-Kämpfe versetzt werden und sich mit rotierenden Zielen auseinandersetzen müssen. Durch diese Herausforderung erhalten sie Aufstiegspunkte, die sie für den Kauf von Fahrzeugen verwenden können, was ihnen dabei hilft, das Schlachtfeld besser zu beherrschen.

Darüber hinaus bringt Update 6.4.0 eine Reihe von Backend-Verbesserungen mit sich. Besonders hervorzuheben ist die Aktualisierung der Persistent Server-Systeme von Battlefield 2042 durch DICE. In Zukunft werden alle benutzerdefinierten Erlebnisse, die innerhalb von Battlefield Portal erstellt werden, von Serverpersistenz für zwei Tage profitieren, wenn Battlefield 2042 keine aktive Season hat, was zuvor nicht verfügbar war.

Während einer aktiven Season profitieren Besitzer des Battle Pass weiterhin von 7 Tagen Serverpersistenz, was es ermöglicht, dass eure Server für eine längere Zeit aktiv bleiben.

Zusätzlich erhalten verschiedene Flugzeugmodelle Updates für das HUD, um es den Spielern einfacher zu machen, das Schlachtfeld zu überblicken und Feinde zu eliminieren. Hinzu kommen zahlreiche Fehlerbehebungen und weitere Verbesserungen, die das Spielerlebnis optimieren sollen.

Nachfolgend findet ihr die Änderungen, welche zusätzlich im Update 6.4.0 für Battlefield 2042 stecken. Mit der Veröffentlichung des Updates ist am Dienstag, den 27. Februar 2024 zu rechnen.

KI-, Soldaten- und allgemeine Verbesserungen
  • Ein behobenes Problem, das dazu führte, dass einige Spieler einen schwarzen Bildschirm bei Durchbruch erlebten.
  • Die Pinguine haben ihre Textmarker herausgeholt, und deine ausgewählte benutzerdefinierte Spielerfarbe wird nun auch auf dem Bildschirm für das Team und die Spieler sowie auf deinem Geräte-Symbol angewendet.
  • Ein behobenes Problem, bei dem das schnelle hintereinander Drücken der rechten Maustaste auf eine Waffe während des Einsatz-Bildschirms dazu führte, dass Waffen darunter in der Liste ausgewählt wurden.
  • Ein behobenes Problem, bei dem der medizinische Beutel einen falschen Text als Teil seiner Freischaltbedingungen anzeigt. Die Splittergranate sollte jetzt ihre Fortschritte korrekt verfolgen.
  • Das Problem mit dem EMP-Sound, der falsch abgespielt wurde, wenn man aus einem zerstörten Montierten Vulkan ausgeworfen wurde, wurde behoben.
  • Der Codex wurde aktualisiert, um Audio-Einträge zu ermöglichen.
  • Ein behobenes Problem, bei dem der EBAA Wildcat Audio abspielte, obwohl kein Radio vorhanden war.
  • Munitions- und medizinische Beutel werden jetzt aus Angel’s Loadout-Kiste aufgefüllt.
  • Einige Szenarien wurden behoben, in denen Dozer beim Benutzen einer Seilrutsche mit seinem Schild nicht bis zum Ende der Seilrutsche gelangte. Bitte hört auf zu Fallschirmspringen, Dozer, das ist Sundances Aufgabe.
  • Ein behobenes Problem, bei dem der Squad-Zuschauer-Modifikator fälschlicherweise die Anzeige der Spielerkarte und die Zuweisung der Bereitstellungstaste auf dieselbe Taste hatte.
  • Ein behobenes Problem, bei dem der VOIP-Kanal nicht automatisch wechselte, wenn man aus einer Gruppe entfernt wurde.
Fahrzeuge
  • Eine Legacy-Option für das HUD zur Richtungsanzeige des Schützen ist jetzt verfügbar.
  • Optionen zum Auswahl zwischen Standard, Legacy oder beiden Schützenrichtungen sind jetzt im Optionsbildschirm verfügbar.
  • Die Möglichkeit, Farbe und Form des Treffpunktkreuzes auf Luftfahrzeugen zu definieren, wurde hinzugefügt. Jetzt kannst du zwischen einem Kreuz, Plus, Kreis oder Deaktivierung wählen.
  • Fehlende Fahrzeugsymbole wurden aktualisiert. Die Schützenkamera auf Stealth-Hubschraubern wird nicht mehr auf eine Standardposition zurückgesetzt, wenn man den Sitz betritt.

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen bestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin kaufen. Alternativ können PC Spieler Battlefield 2042, so wie viele weitere Spiele, über MMOGA mit unserem 3% Rabatt Code "BattlefieldInside" besonders günstig kaufen

16,79€
42,01€
8 new from 16,79€
8 used from 8,45€
as of 2. Juni 2024 17:49
Amazon.de
19,00€
50,41€
14 new from 16,11€
11 used from 10,44€
as of 2. Juni 2024 17:49
Amazon.de
9,73€
42,01€
11 new from 9,73€
4 used from 8,53€
as of 2. Juni 2024 17:49
Amazon.de
9,00€
12 new from 8,95€
7 used from 5,00€
as of 2. Juni 2024 17:49
Amazon.de
89,81€
128,99€
6 new from 89,81€
5 used from 57,29€
as of 2. Juni 2024 17:49
Amazon.de
499,99€
2 new from 499,99€
2 used from 359,99€
as of 2. Juni 2024 17:49
Amazon.de
549,00€
579,99€
16 new from 549,00€
42 used from 402,37€
as of 2. Juni 2024 17:49
Amazon.de
Aktualisiert am 2. Juni 2024 17:49

Startseite | Foren | Battlefield 2042 Update 6.4.0 erscheint nächste Woche mit Event, persistenten Server Veränderungen und mehr

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042 Update 6.4.0 erscheint nächste Woche mit Event, persistenten Server Veränderungen und mehr
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 0 Antwort-Themen
Ansicht von 0 Antwort-Themen