Battlefield 2042

Battlefield 2042: Update 3.0.0 heute erschienen & Patch Notes

Electronic Arts und DICE starten ab heute die dritte Season “Battlefield 2042 – Season 3: Escalation”. Die dritte Saison bietet zahlreiche frische Inhalte für den Bodenkrieg und bringt eine neue Karte, einen neuen Spezialisten, ein neues Fahrzeug, weitere Waffen und 100 neue Battle-Pass-Stufen.

Season 3 für Battlefield 2042 beginnt auf allen Plattformen am Dienstag, den 22. November um 13:00 Uhr deutscher Zeit und bevor es losgeht muss zunächst ein Update heruntergeladen werden.

Was ist neu in Season 3?

Hier ist eine Übersicht der neuen Inhalte im Update von Season 3 neben den Highlights der Änderungen und Verbesserungen:

Neue Map: Speerspitze
Neuer Spezialist: Rasheed Zain
  • Neues Fahrzeug: EMKV90-TOR
Neues Fahrzeug: EMKV90-TOR
  • Neue Waffen: Rorsch Mk-4, NVK-P125, NVK-S22
  • Neues Gadget: Wurfmesser
Wurfmesser
  • Neue Archivwaffen: XM8 LMG, A-91
  • Neuer Battle Pass (Gameplay Video)
Neuer Battle Pass

Battlefield 2042 – Changelog Update #3.0.0

ÜBERARBEITUNG DES PING-SYSTEMS

Wir haben Änderungen an der Funktionsweise des Ping-Systems in Battlefield 2042 vorgenommen, um die Komplexität des bestehenden Ping-Systems zu reduzieren. Das wird das Tempo und die Präzision der Kommunikation zwischen Teammitgliedern verbessern.

  • Wenn ihr den Ping-Button einmal drückt, wird nicht länger ein Position-Ping platziert, sondern stattdessen in der Nähe des platzierten Pings nach Zielen wie Soldaten, Fahrzeugen oder Objekten gesucht.
  • Befindet sich innerhalb des Radius eine Bedrohung, wird dieses Ziel sofort für einen bestimmten Zeitraum gepingt.
  • Sichtungen werden dem Team mitgeteilt, während Pings an euren Trupp gehen.
  • Bei zweimaligem Drücken des Ping-Buttons wird an dieser Position nach wie vor ein Gefahren-Ping platziert.
  • Kontextuell gibt es beim Pingen von Zielen keine Eingabeverzögerung mehr.
  • Wenn ihr den Ping-Button wiederholt drückt, ohne dass das System Ziele findet, wird eine kurze Abklingzeit ausgelöst, die das Sichten verhindert.

Wir rechnen aufgrund dieser Änderungen mit einer Erhöhung der Kommunikation in eurem Team und der Reduzierung von veralteten Pings, die für eine vorherige Begegnung platziert wurden.

GAMEPLAY-VERBESSERUNGEN
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Q-Sichtung nicht wie vorgesehen funktionierte, wenn feindliche Luftfahrzeuge aus mehr als 300 Metern Entfernung gepingt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das beim Wechsel von Vollbild zu Randlos das Spielfenster nicht wie vorgesehen gerendert wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das beim Drücken der ESC-Taste manchmal ein alter Erlebnisauswahl-Bildschirm angezeigt wurde.
  • UI-Untertitel in Tutorial-Videos blieben bei der Rückkehr zum Hauptmenü kurzzeitig auf dem Bildschirm.
  • Nutzer:innen erhielten den ungültigen Spielstatusfehler 2:2413J, wenn sie im zweiten Teil eines Durchbruch-Spiels eine Einladung annahmen.
  • Die Tastenbelegung “Nach rechts drehen/gieren” konnte nur dann aufgehoben werden, wenn auch “Nach links drehen/gieren” aufgehoben wurde. Dieses Problem wurde nun behoben.
  • Ihr erhaltet jetzt eine Aufforderung zur Reparatur eurer Spielinstallation, wenn das Spiel feststellt, dass euch Dateien aus einem Patch-Prozess fehlen.
  • Soldaten-Bewegungen bei Richtungsänderungen sind jetzt dank verbesserter Animationspyhsik flüssiger.
  • Charaktermodelle bleiben nicht mehr außerhalb von Fahrzeugen stecken, nachdem sie bei hoher Latenz eingestiegen sind oder den Platz gewechselt haben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Pings für Spielende in offenen Fahrzeugsitzen nicht korrekt positioniert wurden.
  • Die Kommunikation zwischen Soldat:innen mit Werkzeug in der Nähe von Fahrzeugen wurde verbessert.
    • Soldat:innen mit ausgerüstetem Werkzeug sehen jetzt ein Symbol über Fahrzeugen, die repariert werden müssen.
    • Fahrzeugführer sehen ein Symbol über Soldat:innen, die mit Werkzeug ausgerüstet sind. 
  • Eine neue HUD-Option namens “Interaktionsaufforderung – Größe” ermöglicht die Anpassung der Größe von Interaktionsaufforderungen. Ihr findet die Option unter Anzeige > HUD-Symbole.
AUDIO
  • SFX für Projektile und Abschuss bei Flugabwehrraketen von Kampfhubschrauber wurden korrigiert.
  • Überarbeitung des Sounddesigns der Zielerfassungen für Luft und Boden
  • Soundverbesserungen bei den Waffen
  • Sprachausgabe beim Einsatz in Fahrzeugen wurde verbessert.
GADGETS
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Sprintanimation für Werfer-Gadgets in der First-Person-Perspektive nicht abgespielt wurde wie vorgesehen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spielende die SOFLAM-Erfassung durch Rauch nicht benutzen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das es beim Wechsel von der FXM-33 FA-Rakete zu defekten Animationen bei Granaten kam.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das es beim Wechsel von allen Hauptwaffen mit Zweibein zu defekten Animationen bei Granaten kam.
  • Fahrzeuge erhalten jetzt eine “Hacker-Warnung”, wenn sie von der EMP-Waffe der Aufklärungsdrohne OV-P erfasst werden.
  • Wir haben bei Optionen den Namen “Schnellwurf-Granaten” geändert, um ihre Wirkung im Spiel besser abzubilden. Sie werden nämlich nicht schneller geworfen, sondern beim Drücken werden sie automatisch geworfen.
  • Die Wurfdistanz von C5 wurde angepasst und entspricht jetzt mehr dem Zweck der Fahrzeugabwehr.
FORTSCHRITT
  • Der Schadensgrenzwert für Assists bei der Fahrzeugzerstörung wurde auf 1 reduziert, damit mehr Assists bei der Fahrzeugzerstörung stattfinden. Mit Teamwork wird der Traum wahr!
  • Ranger-Kills meldeten manchmal falsche Missionsfortschritte. Das Problem wurde behoben.
  • Stationäres Vulcan gewährt jetzt bei Zerstörung XP für das Ereignis “Fahrzeug beschädigt”.
  • Die Sortierung der Unterlauf-Schrotflinten für M5A3, AK24, LCMG und SWS-10 wurde geändert.
SPEZIALIST:INNEN

Allgemein

  • Ein Problem mit Konsolen der vorherigen Generation wurde behoben, durch das Charaktermodelle nicht korrekt gerendert wurden.
  • Ein Problem in Battlefield Portal wurde behoben, durch das die Hände der Charaktere aus BC2/BF3 in der First-Person-Perspektive beim Klettern auf Leitern nicht korrekt ausgerichtet werden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Charakterhände der Spezialist:innen beim Erklettern von Leitern oft gezittert haben.
  • Wir haben in Update 3.0 einige Änderungen an der Reaktivität der Soldat:innen vorgenommen, vor allem bei Bewegungen wie Springen, Überspringen, Rutschen, Steigen auf Leitern und Fallschirmspringen.
  • Spezialist:innen machen nicht länger eine merkwürdige Bewegung, wenn sie auf einem Fahrzeug stehen und an einem Seil befestigt sind.

Crawford

  • Ein Problem mit der Animation der stationären Vulcan-Minigun von Crawford bei der Todeskamera wurde behoben.

Sundance

  • Die erste Explosion beim Ausschalten durch Sundances Smart-Sprengladung zeigte die falsche Waffe an.. Jetzt wird korrekt “Streuung” gemeldet.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Sundances Panzerabwehrgranate als “Streuung” bezeichnet wurde.

Casper

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Eingabeaufforderung “Keine Munition” angezeigt wurde, wenn Casper die Aufklärungsdrohne OV-P platzierte

Irish

  • Irishs mobile Deckung konnte manchmal nicht wie vorgesehen eingesetzt werden, und wir haben Maßnahmen unternommen, das zu verbessern.
KI-SOLDATEN
  • KI-Soldat:innen verbluten nicht mehr schnell, wenn sie von Spielenden gepingt werden.
  • KI-Soldat:innen steigen nicht mehr sofort wieder in Fahrzeuge ein, wenn sie nach dem Verlassen Schaden erlitten haben.
  • KI-Soldat:innen können mit dem M5C Bolte fahren und schießen – seht beim Überqueren einer Straße also immer in beide Richtungen.
  • KI-Soldat:innen beleben jetzt häufiger wieder als bisher.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das KI-Soldat:innen versuchten, auf zerstörten Leitern zu klettern.
  • Die KI-Navigation bei mehreren Karten und Modi wurde verbessert.
KARTEN
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spielende beim Fahren in Aufzügen auf Kaleidoskop, Sanduhr, Kontakt und Orbital keinen Schaden erlitten.
  • Die Möwen sind unterwegs ins Winterquartier, daher werdet ihr in einigen Kartenbereichen weniger sehen. Quaken Möwen?
  • Dass man tief fliegende Vögel mal sieht und mal nicht, wurde angepasst.
  • Soldat:innen erscheinen auf Karten nicht mehr so, als würden durch den Boden spawnen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Betreten eines Fahrstuhls mit dem ATV zum Tod führte, wobei ein Sturz aus großer Höhe bei der Landung nach wie vor zum Tod führen kann.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Meldung “Einsatzpunkt verloren” auf umkämpften Punkten angezeigt wurde und Spielende nicht am Ziel spawnen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Tornado durch das Team-Hauptquartier fegte und dadurch Spawns und Gameplay beeinträchtigte.
  • Ein Problem mit einem Grafikfehler beim Anlegen/Ablegen wurde behoben.
  • Kartenpositionssymbole wurden auf Manifest nicht korrekt angezeigt. Das wurde behoben.
FAHRZEUGE

Die Kategorisierung von Fahrzeugen wurde in Update 3.0 überarbeitet und die Klassifizierung aktualisiert. Je nach Anforderungen von Karte und Modus wurden auch Anzahl und Verfügbarkeit angepasst.

Hier die aktuelle Fahrzeug-Kategorisierung:

Leichter Transporter – LATV4 Recon, LCAA Hovercraft

Gepanzerter Transporter – MAV, M5C Bolte

Schwerer Panzer – M1A5, T28, EMVK90-TOR

Leichter Panzer – EBAA Wildcat, EBLC-Ram

Lufttransporter – MV-38 Condor, Mi-240 Superhind

Kampfhubschrauber – AH-64GX Apache Warchief, KA-502 Superhokum, YG-99 Hannibal, RAH-68 Huron, MD540 Nightbird

Jagdflugzeug – F-35E Panther, SU-57 FELON

Nach der überarbeiteten Zuteilung von Fahrzeugen und ihrer Verfügbarkeit spielen Karten und Modi eine größere Rolle bei der verfügbaren Anzahl.

Ein Beispiel: Bei Eroberung mit 128 Spielenden auf Speerspitze gibt es pro Team 4 leichte Transporter, 1 gepanzerten Transporter, 1 leichten Panzer, 2 schwere Panzer, 1 Lufttransporter, 1 Kampfhubschrauber und 1 Jet – zusätzlich zu den Zivilfahrzeugen in der Welt.

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Panzerabwehrrakete nicht gegen von SOFLAM markierte Flugzeuge und die Flugabwehrrakete nicht gegen von SOFLAM markierte Fahrzeuge abgefeuert werden konnte.
  • Ein Problem mit fehlenden visuellen Effekten bei Panzern, wenn sie Systemschaden erlitten, wurde behoben.
  • Kollisionsschaden-Multiplikator bei geringer bis mittlerer Geschwindigkeit des Bolte wurde reduziert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Nachricht “Position enthüllt” Soldat:innen auf einem Schützenplatz nicht angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das zerstörte Panzer nach dem letzten Treffer sofort verschwanden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Fadenkreuz schwerer Bodenfahrzeuge sich bei einer Größenänderung des Client-Fensters leicht nach unten bewegte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Fahrzeug-Fadenkreuz eine zufällige Farbe hatte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die LATV-Lenkung nach erlittenem Radschaden ebenso empfindlich war wie unbeschädigt.
  • Minimalstreuung von 50 m Luft- und Bodenkanonen entfernt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Symboldeckkraft beim Zoomen in Fahrzeugen nicht korrekt funktionierte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das außerhalb von Fahrzeugen ein Fahrermodell gerendert wurde.
WAFFEN
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Magnus-Green-Laserstrahl nicht korrekt an der Cobra R9 und ihren Erweiterungen ausgerichtet war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Erweiterungen Taktisch, Warhawk und Arcom am DXR-1 dasselbe Symbol hatten.
  • Das Avancys benutzt jetzt das korrekte Zweibein
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Hände bei der LS-1-Laser-Visierung der Saiga-12 falsch positioniert waren.
  • HE-Granaten und Brandgranaten explodieren jetzt immer nach dem Ablaufen des Timers, unabhängig davon, ob Spielende vorher getroffen werden oder nicht.
  • Die Visiervergrößerung des GOL Magnum Sniper funktionierte nicht korrekt, wenn zwischen Waffenerweiterungen und anderen Waffen gewechselt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Nachladeaufforderung nicht dieselbe Farbe war wie das restliche HUD.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Waffe im Automatikmodus unter schlechten Netzwerkbedingungen das Feuer einstellte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das sowohl der Steiner-Laser als auch der Magnus-Green-Laser rot waren, wenn man sie direkt ansah.
  • Die Armbrust funktioniert jetzt korrekt als lautlose Waffe.
  • Das BSV-M hatte einige Visiere mit zu viel Schmutz. Wir haben die Linsen gereinigt, sie müssten jetzt deutlich sauberer sein.
  • Zielhilfe-Funktion beim Überwinden des vertikalen Rückstoßes verbessert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Laser-Visierung Wände/Objekte durchdrang.
  • Anzahl der Schrotkugeln reduziert und Schaden zur Kompensation angepasst.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Schalldämpfer unter bestimmten Bedingungen nicht funktionierten.
  • Die 1x Körpertreffer-Reichweite des SWS-10 wurde entfernt, um der Änderung am GOL zu entsprechen.
    • Uns ist ein zunehmender Trend aufgefallen, Zylinderverschlussgewehre in engen Räumen einzusetzen und damit eine Funktion offensiv zu nutzen, die defensiv gedacht war.
    • Diese Änderung soll den Einsatz von Zylinderverschlussgewehren auf mittlere bis große Distanzen fördern, wohingegen auf engem Raum zur Seitenwaffe gegriffen werden soll.
  • Die Hüftfeuer-Streuung von Zylinderverschluss-Scharfschützengewehren wurde bei allen Haltungen um ~1 Grad erhöht.
  • Die Schadensabfalldistanz des AKS-74u wurde erhöht, was es auf mittlere Distanzen verbessert.
  • Die Schadensabfalldistanz des Avancys wurde reduziert. Es gibt bei Gefechten auf engem Raum keine Kill-Distanz mit 4 Schuss mehr.
  • Schaden von NTW-50 gegen leichte Fahrzeuge mit Anti-Material-Munition leicht erhöht und mit Anti-Material-High Power-Munition deutlich erhöht.
  • Körpertreffer-Distanz für NTW-50 von 150 auf 100 m reduziert.
  • M60E4-Schaden bei 50 bis 75 Meter gesenkt. 28 -> 22
  • Schadensabfalldistanz der M1911 auf 30 m erhöht.
  • Schadensabfalldistanz von MP412 REX auf 40 m erhöht.
  • AC42-Salven pro Minute erhöht. 160 -> 170
  • Schadensabfalldistanz der PP-29 unter 30 m erhöht.
  • Schaden von SFAR-M GL bei 50 bis 75 Meter gesenkt. 28 -> 22
  • Der halbautomatische Feuermodus des AK12 kehrt nach einem gescheiterten Experiment zurück.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Archivwaffen nicht den korrekten Kopftreffer-Multiplikator erhielten, wenn bestimmte Erweiterungen aktiv waren.
BATTLEFIELD PORTAL
  • Die neue Karte von Saison 3, Speerspitze, wurde dem Auswahlblock IstAktuelleKarte hinzugefügt.
  • Das BF3-Gadget MAV wurde dem Gadget-Auswahlblock hinzugefügt.
  • Das Gadget des Spezialisten Charlie Crawford, Stationäres Vulcan, wurde dem Spezialistengadget-Auswahlblock hinzugefügt.
  • Das Gadget des Spezialisten Rasheed Zain, Luftdetonationswerfer XM370A, wurde dem Spezialistengadget-Auswahlblock hinzugefügt.
WAFFEN IN BATTLEFIELD PORTAL
  • Verbesserte Präzision von Unterlaufgranaten.
  • Wackeln bei Holo- und PKA-S-Optiken wurde angepasst.
  • M416 und AEK haben jetzt verbessertes Waffenschwenken.

AN94

  • Rückstoßdistanz wurde verringert.

M16A3

  • Horizontaler Rückstoß wurde um 0,05 gesenkt.

G3A3

  • Wir haben den vertikalen und horizontalen Rückstoß verringert und die Rückstoßabfallrate erhöht.

ACW-R

  • Die Rückstoßabfallrate wurde leicht erhöht.

M60E4

  • Horizontaler Rückstoß wurde verringert.

SCAR-H

  • Vertikaler und horizontaler Rückstoß wurden leicht reduziert.

Wann erscheint das nächste Update?

Update 3.0.0. ist Heute erschienen. Das kommende Update 3.1 wird laut DICE noch vor den Festtagen erscheinen. Inhaltlich erwarten euch die überarbeitete Karte Manifest, weitere Archivwaffen für All-Out Warfare sowie weitere Fixes und Änderungen. Ende Dezember findet ein brandneues Event zur Saisonhalbzeit statt.

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen bestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin kaufen. Alternativ können PC Spieler Battlefield 2042, so wie viele weitere Spiele, über MMOGA mit unserem 3% Rabatt Code "BattlefieldInside" besonders günstig kaufen

19,95€
42,01€
9 new from 19,95€
11 used from 19,70€
as of 1. Dezember 2022 10:51
Amazon.de
22,95€
50,41€
18 new from 22,95€
14 used from 17,87€
as of 1. Dezember 2022 10:51
Amazon.de
21,67€
42,01€
8 new from 21,67€
1 used from 21,97€
as of 1. Dezember 2022 10:51
Amazon.de
109,99€
as of 1. Dezember 2022 10:51
Amazon.de
28,45€
50,41€
6 new from 28,45€
6 used from 21,49€
as of 1. Dezember 2022 10:51
Amazon.de
71,83€
115,99€
2 new from 69,99€
5 used from 54,73€
as of 1. Dezember 2022 10:51
Amazon.de
500,00€
635,99€
7 new from 500,00€
2 used from 499,99€
as of 1. Dezember 2022 10:51
Amazon.de
869,99€
24 new from 869,99€
4 used from 849,90€
as of 1. Dezember 2022 10:51
Amazon.de
Aktualisiert am 1. Dezember 2022 10:51

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Update 3.0.0 heute erschienen & Patch Notes

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Update 3.0.0 heute erschienen & Patch Notes
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #329027 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1980
      Antworten: 2348

      Electronic Arts und DICE starten ab heute die dritte Season “Battlefield 2042 – Season 3: Escalation”. Die dritte Saison bietet zahlreiche frische Inh …
      https://www.battlefield-inside.de/2022/11/battlefield-2042-update-3-0-0-heute-erschienen-patch-notes/

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 0 Antwort-Themen