Battlefield 1943

Battlefield 1943 ist jetzt auf der Xbox One spielbar

Nach der Ankündigung von Battlefield V ist es nun möglich, dass ihr euch auf der Xbox One bereits jetzt in ein Abenteuer mit dem Zweiten Weltkrieg Setting stürzt, denn mit Battlefield 1943 gibt es einen weiteren Titel der nun um die Kompatibilität erweitert wurde.

Bei Battlefield 1943 handelt es sich um ein schlankes Remake von Battlefield 1942 mit 4 Karten (Wake Island, Guadalcanal, Iwo Jima und Coral Sea), das DICE im Jahr 2009 nur für die Xbox 360 und Playstation 3 veröffentlicht hat. Ob Battlefield 1943 auch irgendwann auf der Playstation 4 gespielt werden kann, steht in den Sternen. Bisher gibt es wohl keine Pläne seitens EA und Sony dies zu ermöglichen.

Startseite | Foren | Battlefield 1943 ist jetzt auf der Xbox One spielbar

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 6 Monate, 2 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1943 ist jetzt auf der Xbox One spielbar
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Gewinnspiel

Battlefield V Tipps

In Battlefield V kannst du schlechte Squadleader des Amtes entheben. Fordere über die Commo-Rose einfach einen Befehl an. Erteilt der Squadleader keinen Befehl, wirst du 60 Sekunden später zum Squadleader befördert.

Werbung

Twitter Facebook