Battlefield 1

Battlefield 1: DICE testet zwei weitere Vanilla-Maps für den Frontlines-Spielmodus

Im Juni wurde Battlefield 1 für alle Spieler um einen sehr erfolgreichen Spielmodus erweitert. Die Rede ist hier vom Frontlinien Spielmodus, der mit dem DLC „They Shall not Pass“ erschienen ist und seit dem sehr gut von den Spieler angenommen wird. Im Juni wurde dieser Spielmodus zunächst aber nur für die Maps „Amiens“ und „Argonne Forest“ verfügbar gemacht und schnell war klar, dass es mehr Maps geben muss, auf denen dieser Spielmodus verfügbar sein muss.

Im Battlefield 1 Community Test Environment testet DICE nun den Frontlinien Spielmodus auf den Karten „Monte Grappa“ und „Ballroom Blitz“. Sofern die Tests gut verlaufen, dürfen wir uns eventuell noch im August auf insgesamt vier Maps des Hauptspiels und sechs Maps aus They Shall Not Pass austoben.

Wie das Layout der Maps derzeit aussieht sehr ihr nachfolgend. Ein paar Minuten Live Gameplay findet ihr weiter oben.

 

Startseite | Foren | Battlefield 1: DICE testet zwei weitere Vanilla-Maps für den Frontlines-Spielmodus

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 2 Monate, 3 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1: DICE testet zwei weitere Vanilla-Maps für den Frontlines-Spielmodus
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook