Battlefield 1

DICE verspricht monatliche Game Updates für Battlefield 1

Wir als Gamer sind inzwischen im Bezug auf regelmäßige Updates sehr verwöhnt. So wirklich jedes Spiel schafft es inzwischen uns mehrfach im Monat mit Updates zu versorgen. Im Bezug auf die Battlefield Serie ließ DICE dieses schnelle Vorgehen anderer Entwickler aber kalt. Das Nachsehen hat in dem Fall natürlich die Battlefield Community, die dem schwedischen Entwicklerstudio entsprechend ausgeliefert ist. Vor allem Spieler, die unter Problemen leiden, können aufgrund der bisherigen „langsamen“ Update Strategie monatelang nicht ordentlich spielen.

Erfreulicherweise hat sich die Denke bei DICE gewendet und man sieht ein, dass ein erfolgreiches Spiel wie Battlefield 1 ein optimales Spielerlebnis bieten muss, um gegen die Konkurrenz anzukommen.

In Zukunft will man bei DICE daher nun andere Wege einschlagen und an dem altmodischen Plan nicht weiter festhalten. Zusätzlich gibt DICE an, dass man angesichts der geplanten Inhalte für Battlefield 1 überhaupt nicht die Zeit habe soviel Zeit zwischen den Patches verstreichen zu lassen.

Für die Zukunft plant man in Schweden daher nun monatliche Updates für Battlefield 1 zu veröffentlichen. Mit dem neuen Tempo will man die Community schneller denn je mit neuen Inhalten, Bugfixes und Verbesserungen versorgen.

Das Frühlingsupdate soll übrigens schon sehr bald und noch im April 2017 erscheinen.

Startseite | Foren | DICE verspricht monatliche Game Updates für Battlefield 1

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 3 Monate, 2 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: DICE verspricht monatliche Game Updates für Battlefield 1
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook