Battlefield 4

Keine Codes für die Battlefield 4 Beta im Herbst

Der Missbrauch rund um eine Betaversion zu einem erfolgreichen Spiel ist immer der Gleiche und der Wille nach einem sogenannten Beta-Key wird nur zu oft ausgenutzt.

bf4-beta-small-icon

Denkt man zurück an den Release der Battlefield 3 Alpha Trial als auch an den der Battlefield 3 Open Beta, so fallen einem auch die vielen Seiten ein, durch die man mit einer Anmeldung seiner Origin-Accountdaten einen entsprechenden Key ergattern konnte. Das ganze sah höchst professionell aus und konnte von einer offiziellen Seite kaum unterschieden werden.

Dies wird sicherlich nur ein Grund dafür sein, warum sich Electronic Arts sich heute via Twitter dazu äußerte und bekannt gab warum es für die im Herbst 2013 stattfindende Battlefield 4 Beta keine Keys geben wird. Wie du an der Battlefield 4 Beta teilnehmen kannst, erfährst du in unserer Battlefield 4 Beta Informationssammlung.

Schon gewusst?

Laut Gerüchten und unserer bisher immer zuverlässigen Quelle soll es zwei Battlefield 4 Betaphasen geben. Mehr dazu findet ihr in unserem Artikel: Battlefield 4 Beta – Open und Closed Betaphase.

Startseite | Foren | Keine Codes für die Battlefield 4 Beta im Herbst

  • Dieses Thema ist leer.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Keine Codes für die Battlefield 4 Beta im Herbst
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #46465 Antworten | Zitat

      Bot
      Administrator
      Themen: 2103
      Antworten: 0

      Der Missbrauch rund um eine Betaversion zu einem erfolgreichen Spiel ist immer der Gleiche und der Wille nach einem sogenannten Beta-Key wird nur zu oft ausgenutzt.

      Denkt man zurück an den Release der Battlefield 3 Alpha Trial als auch an den der Battlefield 3 Open Beta, so fallen einem auch die vielen Seiten ein, durch die man mit einer Anmeldung seiner Origin-Accountdaten einen entsprechenden Key ergattern konnte. Das ganze sah höchst professionell aus und konnte von einer offiziellen Seite kaum unterschieden

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 0 Antwort-Themen