Weiteres Battlefield von DICE Los Angeles bereits in der Entwicklung?!

Startseite | Foren | Battlefield 2042 | Weiteres Battlefield von DICE Los Angeles bereits in der Entwicklung?!

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #245899 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1510
      Antworten: 2083

      Für viele Spieler kommt Battlefield von DICE. Im Prinzip auch richtig, nur gab es in der Vergangenheit gleich mehrere DICE Studios. Die bekanntesten sind DICE aus Stockholm und Göteborg sowie DICE aus L.A. Alle Studios haben dabei eins gemeinsam, denn irgendwo hat jedes Studio etwas zu einem der auf die Frostbite Engine basierenden Battlefield Titel beigesteuert.

      Während Göteborg inzwischen den Wandel von DICE zu Ghost Games und letztlich Criterion Games vollendet hat, ist man in Amerika noch nicht unter einem neuen Namen

      Artikel vollständig lesen...

    • #245919 Antworten | Zitat

      floschuller
      Gast

      Ein komplett neues Battlefield macht eigentlich nur dann Sinn, wenn EA jedes Jahr einen neuen Teil bringen will, jedoch wäre die quasi Ankündigung 1 1/2 Jahre vor Release sehr ungewöhnlich.

      Ich halte den Battle Royale Ableger, an dem laut dem Leaker Tom Henderson auf jeden Fall gearbeitet wurde, zum nächsten Battlefield für realistischer. Ein paar kleine Indzien gibt es auf jeden Fall.

      Vince Zampella kommt von Respawn und sein letztes Projekt da war Apex Legends, das im Vergleich zu Firestorm sehr gut eingeschlagen hat. Ein Battlefield Battle Royale Modus ist auf jeden Fall ein AAA Titel und würde auf jeden Fall mit der Frostbite Engine kommen.

      Auch passt der Zeitpunkt von allem sehr gut zusammen. Im Januar wurde bekannt, dass DICE LA von Vince Zampella übernommen wird und auch schon Planungen für Projekte laufen. Ein paar Monate später wird BfV überraschend eingestellt. Der Content muss und wurde ja schon vorher bearbeitet und die Entscheidung wurde ebenfalls schon früher getroffen.
      Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass EA Ende 2019 gesagt hat, dass BfV kein Budget mehr bekommt und man sich komplett aufs nächste Battlefield konzentrieren und das dafür umso größer werden soll. Also hat man kurzerhand einen Teil von Bf6 an DICE LA abgegeben und entwickelt quasi ein Spiel bei 2 Studios, was in der aktuellen Gamingbranche keine Neuheit wäre.
      Der CoD Multiplayer und Warzone werden auch 2 unterschiedlichen Studios betreut.
      Bf6 muss frühzeitig mit neuem Content versorgt werden. Mal angenommen der Release ist Mitte/Ende Oktober, was Sinn ergeben würde, wenn man den Worten von EA traut, dass das Spiel so weit sei, wie noch nie zu einem so frühen Zeitpunkt, dann müssen bis Ende Januar 2022 meiner Meinung nach mindestens 3 Maps kommen. Da nebenbei noch einen Battle Royale Modus zu betreuen und versorgen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Auch könnte man den Battle Royale Modus wie Warzone bei CoD ins nächste Battlefield “mitnehmen”.
      Battlefield 2022 wird es hoffentlich nicht sein und wie ich schon erwähnt habe, fände ich eine Ankündigung/Teaser dafür sehr früh und es nicht der Stil von Battlefield jedes Jahr ein Spiel zu bringen.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #247546 Antworten | Zitat

      BerlinJim
      Gast

      Trailer können die ^^

      Eigentlich will ich zum 1. Mal nicht vorbestellen und diesmal warten.

      Aber innerlich bin ich angefixt :wacko:

      Teufelskreis lacht

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #248115 Antworten | Zitat

      Christian
      Gast

      floschuller du brauchst es nicht mal mit COD vergleichen. Der Feuersturm Modus war auch ein anderes Studio und zwar Criterion Games.  Auch die vom Live Support von Battlefront 2 wurden ja auch abgezogen.

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #248172 Antworten | Zitat

      Ejbroham
      Gast

      Ich gehe davon aus das DICE LA hinzugezogen wurde da sie auch bei Battlefield 4 damals die Kuh vom Eis geholt haben.

      Ich finde es gut das man nicht wieder zu anderen Studios greift und es im Hause DICE bleibt.

      Für EA und DICE ist Battlefield 6 ein entscheidender Titel, nach Battlefield V und der extremen Popularität von CoD. Vielleicht nutzt man endlich wieder alle Ressourcen um ein Spiel zu Entwickeln was die Spieler erwarten und auch endlich zu Ihrem Wort stehen.

      Ich war so gehyped nach dem Trailer zu BFV damals, habe mir direkt die beste Edition vorbestellt und war tief enttäuscht als viele der Features einfach fehlten, und dann noch die perfekte TTK in der Beta, die einfach immer wieder hin und her gepatched wurde. Ich bin wirklich mal gespannt, ob man wirklich das bekommt was auch angekündigt wird.

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #248681 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1510
      Antworten: 2083

      @Ejbroham Visceral Games haben in BF4 auch die Kuh vom Eis geholt. Nicht zuletzt weil man an BF Hardline gearbeitet hat.

      Ich denke man kann vieles sagen, aber in jedem der Studios sitzen Entwickler und Designer die ambitioniert und gut sind. Es gibt aber auch das Gegenteil und eventuell auch viele Einsteiger.

      Ich hoffe immer noch, dass BFV der Lückenfüller war und eher ungeplant reingeschoben wurde. Für mich spiegeln Battlefield 1 und Battlefield V nicht das Battlefield Erlebnis der alten Tage wieder.

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #249036 Antworten | Zitat

      Ejbroham
      Gast

      @Maxx ja da hast du wohl recht. Ich fand bei Firestorm hat es sich einfach nicht nach DICE angefühlt, als wenn es nicht dazu gehört. War einfach total inkonsestent.

      Ich finde BFV nicht absolut daneben. Zocke es auch noch wöchentlich, und es gibt schon noch die “Only in Battlefield” Momente die wirklich Bock machen, aber wie du sagst, es fehlt irgendwie was. Leider ist BF4 auf der Konsole so gut wie tot, also liegt die Hoffnung auf BF6 😬😄

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #249145 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1510
      Antworten: 2083

      Ich fand bei Firestorm hat es sich einfach nicht nach DICE angefühlt, als wenn es nicht dazu gehört. War einfach total inkonsestent.

      Absolut. Firestorm hat leider nie Updates erhalten die wirklich den Modus verbessert haben. Sollte es nochmal einen BR Spielmodus in Battlefield geben, sollte dieser auch supported werden. Meine Hoffnung liegt auch auf Battlefield 6. Ich breche aber derzeit noch nicht in HYPE Stimmung aus, sondern betrachte die Dinge relativ reserviert. Mal sehen wann der erste Trailer kommt. Mit dem kann sich das eventuell ganz schnell ändern B-)

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 7 Antwort-Themen
Antwort auf: Weiteres Battlefield von DICE Los Angeles bereits in der Entwicklung?!
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Abbrechen
Twitter Facebook