Twitter Google+

Test des neuen NVIDIA Beta Treibers: Ein deutliches Performance Plus für Battlefield 4?

nvidia

Startseite | Foren | Battlefield 4 | BF4 News | Test des neuen NVIDIA Beta Treibers: Ein deutliches Performance Plus für Battlefield 4?

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Felix vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #48872 Antwort

    Bot
    Keymaster

    Nvidia stellte am 7. April seinen neuen, auf hohe CPU-Nutzung optimierten Geforce-Treiber vor. Nach eigenen soll dieser Treiber dank verbesserter Nutzung der CPU-Kerne nun wesentlich höhere Fps-Raten in besonders CPU-intensiven DirectX-11-Spielen wie unserem geliebten Battlefield 4 möglich machen.

    Doch kann der neue Treiber wirklich soviel wie er verspricht? Wir haben uns die angepriesenen Verbesserungen einmal persönlich angesehen und sind nach unseren Tests eher unbeeindruckt, denn das WoW Erlebnis, welches NVIDIA selbst mittels eigenen Benchmarks anteasert, spiegelt sich auf unserem System „Intel i7

    Artikel vollständig lesen...

    nvidia
    #48873 Antwort

    AntiAutoaim

    Habt ihr mit aktiven oder deaktivierten SMT getestet? Ob es da noch Unterschiede gibt wäre interessant. Auch nach meheren Patches und Updates läuft es mit meinem i7 2600K und aktiven SMT nicht rund. Framerate bleibt stabil, aber es ruckelt sporadisch alle 2-4 Sekunden. Ohne SMT, wenn also nur die 4 physikalisch vorhandenen Kerne gefüttert werden, läuft es sauber.

    #48874 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Wir haben mit aktiven SMT getestet. Wir haben auch auch keine Probleme mit Rucklern. Unter Windows 7 hatte ich das mal aber mit Windows 8 sind alle Probleme die in Verbindung der Leistung von BF4 gehabt habe gelöst.

    PS: Sicherlich hätten wir den Test weitaus ausführlicher machen können, aber es gibt bereits genügend Tests dazu. Ein Test zum Test des Tests macht daher keinen Sinn.

    Welche Grafikkarte hast du?

    #48875 Antwort

    AntiAutoaim

    Hab ne GTX560ti von MSI. Dass es an Win7 liegt hab ich auch schon mehrmals gehört und gelesen. Da ich aber noch nicht auf Win8 umsteigen möchte, wegen des erheblichen Aufwands den ich betreiben müsste, hatte ich gehofft dass da noch was gefixt wird. Werde es heute Abend mal checken.

    #48876 Antwort

    entweder

    ich kann nur bestätigen das Bf4 unter Win8 >>DEUTLICH<< besser läuft.
    Hatte auch jede Art von Problemen(gleiche hardware) unter Win7.

    Ein großer Aufwand wäre es auch nicht, denn Win8 lässt sich einfach üder7 drüberbügeln 😉

    kanns dir nur empfehlen da du im Bezug auf BF4 erheblichen Leistungsanstieg spüren wirst.
    Das werden dir bestimmt auch andere bestätigen können.

    (ich hatte 40-65 FPS win7 __ 70-100 win8)

    #48877 Antwort

    AntiAutoaim

    Ich nutze meinen Spielerechner auch bzw. hauptsächlich zum arbeiten. Wenn es nicht so umständlich wäre, die Software frisch aufzuspielen und neu zu konfigurieren wäre der Umstieg schon längst passiert. 😉 „(ich hatte 40-65 FPS win7 __ 70-100 win8)“ Bei mir sind es auf Low-Settings im Schnitt 60-80. Dennoch, wie es ausschaut, werde ich wohl um Win8 nicht herum kommen… Danke euch beiden für´s positive Feedback. Beste Grüße

    #48878 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Im speziellen gibt es mit den TI Karten immer wieder gerne mal Probleme. Probleme mit Lags und Mikrorucklern sind mit den TI Karten bereits in BC2 aufgetreten. Hast du eventuell nur zum Test eine andere Karte da die du mal testen könntest?

    #48879 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Auf dauer ist Windows 8 eine Bereicherung für den Workflow und auch fürs Gaming. Meine Umstellung war schnell. Ich habe mich auch gesträubt Win 8 einzurichten, war dann aber froh, dass ich es getan habe. Besorg dir am besten direkt Win 8.1 dann brauchst du das Update nicht noch installieren 😉

    #48880 Antwort

    AntiAutoaim

    Hab schon mehrere Nvidia und AMD Karten von Freunden getestet. In Verbindung mit Win7 und i7 + aktiven SMT immer das gleiche. Dachte die Probleme, die du nennst treten nur bei Dual-GPU Karten auf. Die TI´s sind doch nur etwas höher getaktete Stinknormalkarten mit besserer Preisleistung.

    #48881 Antwort

    HomieMAD

    BF4 ist auch sehr CPU lastig!!! im Multiplayer brauch man da auch schon richtig Dampf!

    Ich warte auf jeden fall bis die finale Version oben ist!!!

    Beta bin ich schon 2 mal böse auf die Schnutte gefallen!!!

    #48882 Antwort

    Felix

    Das Einzige was mir dieser Treiber gebracht hat, ist das mein PC nach wenigen Sekunden-Minuten abstürtzt bei jedem Spiel .

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Test des neuen NVIDIA Beta Treibers: Ein deutliches Performance Plus für Battlefield 4?
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 399 users online - 0 registered, 399 guests.