Twitter Google+

Battlelog: Anmeldeprobleme versauen Spielern den Sonntag

battlelog-update

Startseite | Foren | Battlefield 4 | BF4 News | Battlelog: Anmeldeprobleme versauen Spielern den Sonntag

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  HappyPhilXD vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #49013 Antwort

    Bot
    Keymaster

    Seit den heutigen Morgenstunden können sich dutzende Spieler nicht im Battlelog anmelden und somit auch nicht spielen. Da es uns selbst nicht betrifft, haben wir uns für betroffene Spieler etwas umgehört, konnten leider bislang aber keine Lösung finden, die den betroffenen Spielern wirklich weiterhilft.

    Im EA Forum lässt Community Manager „EA_Dennis“ die Spieler jedoch wissen, dass EA bereits über das Problem bescheid weiß und sich aktuell damit beschäftigt das Problem zu beheben.

    Eine mögliche Lösung sei es aber mehrfach zu versuchen sich

    Artikel vollständig lesen...

    battlelog-update
    #49014 Antwort

    HappyPhilXD

    Woher kommen diese Probleme eigentlich immer ?

    #49015 Antwort

    iche

    Also,

    ich bin da ganz EA Meinung .. das sind arabische Game-Terroristen die EA nicht den Erfolg gönnen – genau wie die gesamte Negativ-Berichterstattung.

    BF4 ist keineswegs Buggy geschweige den Laggy – Das liegt alles nur an der Al-gamida, die kommen aus dem Iwan mit grauenhaften Ping‘ s auf den Server und damit wird der gesamte Server langsam.

    Außerdem war eine der Hauptverpacker (die das Spiel dann einschweißen) ein Agent der Iwanischen Regierung und hat !!!absichtlich!!! schlecht gearbeitet.

    Zum Glück hat das der NSA schnell gemerkt nachdem es die gesamte Kommunikation der Erde durchsucht hat. Schnell noch Barack ‚Scheich‘ Hussien Obama bescheid gegeben damit der die Lorbeeren einheimsen konnte. Da ja alle BF4 Gamer nun sooo US-Geil sind – wollten die natürlich auch alle Hussein gratulieren und so gab es einen Login-Andrang der dann dazu geführt hat das einige nicht mehr einloggen konnten.

    #49016 Antwort

    HappyPhilXD

    Was hast du genommen ?

    #49017 Antwort

    gaza78

    Oje ….
    Seit dem Schwarzem Sonntag kann ich immernoch nicht spielen. Ich komme zwar wie gewohnt wieder ins Battlelog, aber sobald ich einem Server joine gibts im Ladescreen nen Freeze und die Meldung battlefield funktioniert nicht mehr …. Habs sogar 1 – 2 mal auf die Map geschafft aber nach spät. 2 sek. wieder der Freeze.

    Im Battlelog bekomm ich dann die Meldung : Verbindung zum Spiel unterbrochen: Client hat Verbindung geschlossen. Überprüfe deine Netzwerkverbindung und vergewissere dich, dass Port 3659 (UDP) offen ist…….

    Natürlich sind alle Ports für BF4 offen und in der Firewall und Antivir ist alles zugelassen und in den Ausnahmen eingetragen.
    PB-Update ist frisch und AMD Treiber hab ich den off. 14.4 und den Beta getestet.
    Die Beta ist aktuell noch druff. Man kennt das Spielchen ja ….Aber so langsam gehen mir die Tricks aus .

    Bitte um Hüüüülfffe !

    Meine Specs :

    Win7 64 bit (relativ frisch inst.)
    AMD Phenom2 x4 965 non OC
    ATI HD 6970 non OC
    8 Gig Corsair
    BF4 ist auf ner SSD

    Danke im voraus !

    #49018 Antwort

    HappyPhilXD

    Liegt bestimmt nicht an deinem PC. Leistungstechnisch packt er das.

    #49019 Antwort

    gaza78

    Denk ich auch zumal ich bis vor dem besagtem Sonntag seit dem Release zocken konnte auf Ultra ….

    #49020 Antwort

    eViL

    Ich glaube nicht das dein Problem damit zusammenhängt. Hast du das spiel mal über Origin repariert? Eventuell mal die configs löschen? Dein PC sollte nicht bremsen.

    #49021 Antwort

    gaza78

    configs löschen ? Ich nehme an du meinst von BF4 ? Hab mal durch nen dummen zufall den Geräte-Manager gecheckt und nen Problem mit dem Teredo Tunneling Pseudo-Interface entdeckt . Behoben hab ich das Prob mit folgender Anweisung …

    1. Open command prompt with administrator credentials (Find CMD and right-click – Run as Administrator).
    2. Enter netsh environment. Type „netsh“ and ENTER.
    3. „int teredo“ and ENTER
    4. „set state disabled“ and ENTER.
    5. Open Device Manager and uninstall „Teredo Tunneling Pseudo-Interface“.
    6. Open command prompt with administrator credentials once again.
    7. netsh + ENTER.
    8. „int ipv6“ + ENTER
    9. „set teredo client“ + ENTER
    10. Open Device Manager and Scan for new hardware.
    11. Select „Show hidden devices“ from the View menu. You will now see that it is present without errors with any luck.

    Und siehe da … im Battlelog wurde mir ein Update für das selbige angezeigt …. (wahrscheinlich das von gestern) habs dann natürlich in heller Vorfreude installiert und Battlefield anschliessend nochmal rep. lassen …
    dann wurde ich im Battlelog unten rechts wegen dem erlauben von Cookies gefragt, wobei ich alle Coockies erlaubt habe. Und siehe da ich konnte joinen …. für genau 5 sek. . Selbe battlefield funzt nich mehr Meldung. Allerdings ohne Hinweis durch Battlelog auf den oben genannten ,angeblich, nicht offenen Port.

    Danach nochmal PB Setup gestartet …. alles aufm neuestem Stand …. Client Version (v2.333 A1390) Server Version (v1.890 A1390 C2.333)

    Danach den PB Service Test gestartet …. Test finished without Error …

    Starting PunkBuster Service Tests (v0.993) (05/21/14 20:29:19)
    Checking OS
    Windows NT 6.1 (build 7601, Service Pack 1) 64-bit
    Checking PnkBstrA service status RUNNING
    Checking PnkBstrA Version OK (1036)
    Extracting „PnkBstrB.exe“ to:
    „C:UsersGazaAppDataRoamingPnkBstrB.exe“
    OK
    Checking firewall settings OFF
    Is PnkBstrA explicitly allowed?
    C:Windowssystem32PnkBstrA.exe NO
    Is PnkBstrB explicitly allowed?
    C:Windowssystem32PnkBstrB.exe NO
    Checking if PnkBstrB is running NOT RUNNING
    Getting port for PnkBstrA OK (44301)
    Opening socket for packet send OK
    Sending version packet to PnkBstrA SENT
    Receiving version from PnkBstrA OK
    Received 6 bytes from 127.0.0.1:44301
    Response = 7098 (ms) Version = v1036
    Getting PnkBstrB install instance OK
    Sending start packet to PnkBstrA SENT
    Waiting for packet from PnkBstrA OK
    Received 3 bytes from 127.0.0.1:44301
    Response = 25693 (ms) PnkBstrB started.
    Load SUCCESSFUL.
    Watching for PnkBstrB instance change (2) CHANGED (3)
    Getting port for PnkBstrB OK (45301)
    Sending version packet to PnkBstrB SENT
    Receiving version from PnkBstrB OK
    Received 5 bytes from 127.0.0.1:45301
    Response = 3526 (ms) Version = 2308
    Checking PnkBstrK driver status NOT FOUND
    Manually stopping PnkBstrB STOPPED
    Removing test PnkBstrB file OK

    ———————————-
    Tests finished.

    Und nu ? weiss nich mehr weiter ….. Hüüülfe …

    #49022 Antwort

    gaza78

    THx eViL … löschen der Settings war DIE Lösung …. OMG endlich wieder suchten 😉

    #49023 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Hab es zu spät gelesen, aber die Lösung ist eine der besten für Leistungsprobleme. Die meisten deinstallieren dafür immer das ganze Spiel. Ursache sind aber meistens die Configs. War irgendwie schon immer so. Top Support @ evil ^.^

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Battlelog: Anmeldeprobleme versauen Spielern den Sonntag
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 421 users online - 0 registered, 421 guests.