Battlefield V Closed Alpha angespielt & was wir darüber denken

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V Closed Alpha angespielt & was wir darüber denken

Ansicht von 8 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #121968 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1505
      Antworten: 2075

      Wir haben an diesem Wochenende die Closed Alpha von Battlefield V ausprobiert und uns ins Gewusel gestürzt. Zunächst wollen wir mit dem Optischen begi

      Artikel vollständig lesen...

    • #121988 Antworten | Zitat

      ARK_0047
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 548

      Sehr schön  geschrieben max. Bin ganz deiner Meinung.

       

      Ich dachte schon ich bin blind mit den transparenten Icons in der Luft. Wie oft ich die schon gesucht habe zum aufmunitionieren.

      Bin ein Freund  von schneller TTK, aber hier ist wohl doch etwas zu viel des Guten. Eben so richtig  wieder gemerkt. Ein Schuss abbekommen, noch bevor ich schaffe in die Hocke zu gehen, vor mir ist ne mittlere Mauer, hat mich der Gegner gekillt.

      Flugzeuge fühlen  sich teilweise an, als ob Sie mit angezogener Handbremse fliegen. Ich finde, Sie sind langsamer wie die aus bf1.

      Ständig Frage ich mich wo ist der Nachbrenner. ;) Da stimmt irgendwas nicht. Außer  mit der Stuka oder dem fetten Bomber hab ich noch keinen Infanteristen gekillt. Den Bodenzielen MG fehlt es an Splash Damage und Schaden. Jetzt bin ich viel geflogen und muss sagen, wie anfangs schon festgestellt,  die Ballance stimmt hier noch gar nicht. Es soll nicht so einfach sein wie in bf1, aber so wie jetzt sind Sie fast nutzlos gegen Bodenziele. Die TTK ist bei Infantrie  zu kurz und bei Flugzeugen  viel zu lang. Wenn man denn überhaupt  mal was entdeckt. Das Problem ist ja, man muss schon sehr tief fliegen, um was zu entdecken und weil die Flieger sooo träge  sind knallt man oft irgendwo rein  weil Sie so träge  sind bzw. auf die Eingabe so reagieren. Reparieren während  man steuert finde ich nicht gut gelöst, so dauern manche Dogfights halbe Ewigkeit.

      Antiair total stark, was kein Problem wäre, wenn die Flieger  schneller wären.

      Also, in keinem bf Teil hatte ich weniger Angst vor Flugzeugen wie hier. Die werden der Infantrie überhaupt  nicht gefährlich.

      Das Spiel macht mir Spaß.  Aber es fühlt  sich schon ziemlich  chaotisch  und vor allem hektisch an. Die map ist zu klein für  64 Spieler.

      Ich bin irgendwie  durcheinander,  denn einerseits finde ich die neuen Mechaniken sehr gut, andererseits  leidet etwas der Spielfluss darunter.  Schwer zu beschreiben. Mann muss ständig  so konzentriert sein. Teilweise fuhlt es sich fur mich schon wie Hardcore an. Aber es kann auch sein, das ich nur eingerostet bin. Hab jetzt schon paar Monate kein bf mehr gezockt.

      Ich empfinde es schon als eine Umstellung  zu bf1, was aber sehr gut ist.

      Bf V macht aber auch verdammt vieles richtig und macht einen heiden Spaß.

      Überlege  sogar es mir vorzubestellen,  was ich bisher noch nie gemacht habe.;)

      Ich bin mir sicher, dass Dice noch die diversen Baustellen weg räumt.

      Mich würden  die Meinungen von anderen Usern interessieren,  wie Sie die Alpha  finden und das Gameplay allgemein.

       

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #121996 Antworten | Zitat

      rv112
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 303

      Schöner Bericht! Beim Movement und der TTK muss ich aber widersprechen.

      Ich finde die Laufgeschwindigkeit absolut passend und in meinen Augen auf BF3/4 Niveau. Das Movement passt soweit, auch wenn es noch etwas agiler wie in BF3 sein könnte. Ich habe oft das Gefühl dass meine Figur nicht ganz so schnell will wie ich. Gerade wenn es mal im Häuserkampf hektisch wird, muss das einfach sitzen und instant umgesetzt werden.

      Es gibt nichts Schlimmeres als eine hohe TTK. Vor allem wenn dann noch die Muni knapp ist. Daher ist man hier den richtigen Weg gegangen. Endlich habe ich wieder das Gefühl eine Waffe in der Hand zu halten und nicht mehr nur Wattebällchen.

      Die vielen Bugs brauch ich hier sicher nicht ansprechen, dazu habe ich mich schon bei den offiziellen Stellen ausgelassen. Einzig das HUD braucht wie schon erwähnt dringend Nacharbeit. Man bekommt nicht nur zu oft die Sicht versperrt, sondern die Informationen sind auch unübersichtlich gestaltet, andere wichtige fehlen dafür ganz.

      Ich denke das zeigt es ganz gut:

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #122000 Antworten | Zitat

      ARK_0047
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 548

      Bei dem Hub hast du Recht rv. Jetzt mit dem bf3  Bild Vergleich wird es gut deutlich.

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #122089 Antworten | Zitat

      Kimble
      Gast

      Ich habe mal alles auf Maximum gestellt (Ultra) und bin doch tatsächlich auf über 16GB Ram Auslastung gekommen. Also wenn das so bleibt sollten sich die mit 16GB Ram auf jeden fall nachschlag holen, ansonsten könnte man evtl. mit einbrüchen rechnen oder etwas längeren Ladezeiten, Ram- rein und raus schreiben.

      Mein System:

      CPU: i7-8700K 4,7Ghz auf 6 Kernen (12 Threads)

      Mainboard:MSI Z370 Gaming Pro Carbon/AC

      GPU: MSI GTX 1070 Amor 8GB

      Ram: 32GB DDR4 3200Mhz

      SSD: Samsung 850 EVO 1TB

       

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #122090 Antworten | Zitat

      Kimble
      Gast

      https://abload.de/img/bfvca_2018_07_02_18_09hsjb.png

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #122092 Antworten | Zitat

      ARK_0047
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 548

      Ich denke, das liegt an deinen 32 gb RAM. Wenn’s vorhanden ist, dann wird damit verschwenderisch umgegangen. Habe da mal einen Artikel gelesen. Weiß  nicht mehr ob pcgh oder computerbase.

      Und weil es noch eine Alpha ist. Aber mehr RAM ist immer besser, das ist klar. Aber bei den RAM Preisen überlegt  man sich 2 mal RAM zu kaufen.;)

      Ich hab jetzt bei mindfactory  mindstar Angebot  vor 2 Wochen für 150€ 16 gb  gskil 3200 bezahlt, sonst so um die 165€. Und das ist ja kein bester RAM. Die Latenzen sind nur mittelmässig.  Für guten RAM zählt man gerne €200 und mehr fur 16 gb momentan.

      Ich liebäugle mehr  mit einer GTX 1080ti, sollten mal gute Abverkauf Angebote kommen. Preise sollen jetzt im Juli anfangen zu sinken.

      Fraglich  nur, ob ich noch einen guten Preis für meine Gigabyte Aourus 1080 dann bekomme. Kein Jahr alt.

       

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #122105 Antworten | Zitat

        Kimble
        Gast

        Die Preise für die alte GTX 10x Serie wird auch sinken weil die neue Serie vor der Tür steht ;) Ich freu mich schon endlich eine neue Grafikkarte zu kaufen.

        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #122129 Antworten | Zitat

      Mindsplitting
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 254

      Witzig wie die MEinungen selbst bei alten Hasen auseinander gehen was TTK angeht :D

      Mir ist sie vieeeeeel zu lang. Und hoffe das es wieder Hardcore geben wird. Dann auch gott sei dank ganz ohne 3D Spotting.

      Aber sogar als “Normalmodehasser” habe ich gemerkt, das die TTK für Normal ziemlich kurz ist. Macht bei mir keinen spielerischen Unterschied weil ich den Modus eh nicht gewohnt bin und auf HC getrimmt bin, aber sie war kürzer. Fand es aber trotzdem wie ich es von Normal gewohnt bin extrem chaotisch und hektisch. Ich konnte in keiner einzigen Runde auch nur annähernd etwas Strategie feststellen.

       

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #122376 Antworten | Zitat

      Darkkonator
      Gast

      Westie hat ein Video hochgeladen das sich  auf  die  Archetypen mit  spezialisiert.. sehe  dem System eher  Kritisch gegenüber. So wie ich das  verstanden  hab, kann ich meine Klasse nicht komplett  Anpassen was die  Ausrüstung angeht. Sondern bin auf  ein speziellen Spielstil gebunden..  man wird  quasi  eingeschränkt.

      Und ob das so gut ist? Die  Waffen Varianten aus BF1  haben die meisten auch verteufelt.. weil man nix selber  nach seinen Vorlieben Anpassen konnte. Man war gezwungen das so zuspielen wie es vorgeschrieben wurde.

      Wenn ich das MG34 spielen  möchte, muss ich den bestimmten Archetyp nehmen..  einfach Versorger nehmen und Waffe  switchen, ist damit  Geschichte..  Zumal  ich nicht mal  ins ADS  kann,  und ständig möglichkeiten suchen muss  um das  teil auszupacken.  Sieht man ja  wie oft die MMGs  benutzt wurden….

       

      Schade  eig,  hab mich echt auf  das MG42/34  gefreut.. aber so werd ich wohl es  kaum bis  garnicht anrühren. Wieso sollte ich, wenn ich mit einer  Bren als  beispiel viel flexibler bin..  Wie  seht ihr das?

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 8 Antwort-Themen
Antwort auf: Battlefield V Closed Alpha angespielt & was wir darüber denken
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Abbrechen

Gerade online

Es gibt 166 Benutzer online - 1 registriert, 165 gäste.

Benutzer Online
sabbelnder Gutmensch

Twitter Facebook