Twitter Google+

Battlefield 4: Waffenanpassungen im Detail

bf4-news7

Startseite | Foren | Battlefield 4 | BF4 News | Battlefield 4: Waffenanpassungen im Detail

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  COOKIEEES :DD vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #46638 Antwort

    Bot
    Keymaster

    Battlefield 4 bietet viele Möglichkeiten seinen eigenen Soldaten und die getragene Waffe anzupassen.Dazu hat jede Waffe vier Gadget Slots, an die beispielweise ein schwerer Lauf oder ein Frontgriff montiert werden kann. Dazu wird jede Waffe des weiteren diverse Tarnungen haben.

    Bestätigte Waffenaufsätze
    Anhand des im Artikel eingefügten Screenshots sind eindeutig einige Waffenaufsätze zu identifizieren. Da wäre zum Beispiel der neue grüne Laser (Bild) Pointer oder der angewickelte Frontgriff. Fehlen dürfen natürlich auch die klassischen ACOG, Reflex und PKA-S Visiere nicht. Bereits bestätigt sind

    Artikel vollständig lesen...

    bf4-news7
    #46639 Antwort

    COOKIEEES :DD

    Ich glaube Battlefield 4 wird richtig geil ! 😀

    #46640 Antwort

    h34xy

    Hast recht, obwohl es mich enttäuscht das viele sachen übernommen wurden.
    Ein nur ganz kleines Detail, welches mir jedoch aufgefallen ist:
    Wenn man mit der Rpg geschossen hat und dann auf eine andere Waffe wechselt.
    Dann wenn man wieder auf die Rpg wechselt, sieht man noch das Abgefeuerte Objekt welches grade von der Rpg geschossen wurde, obwohl es nicht mehr da ist.
    Dann verschwindet es plötzlich und er lädt nach.
    Das ist kein großer fehler, aber es zeigt, das es von Battlefield 3 übernommen wurde.
    Naja es ist ja noch die Alpha.
    Und wenn es nacher so ist, wäre es ja auch keine Schande xD

    #46641 Antwort

    jenzzzi

    Mir ist aufgefallen, dass man Messerangriffe auch kontern kann, zumindest war das am ende des E3 trailers zu sehen

    #46642 Antwort

    MkaY
    Participant

    Ja wenn man von vorne gemessert wird kann man „messern“ drücken in einer kurzen zeit und dann wird wie fabian siegismund sagt „…und zack messer in de Bauch…“
    von hinten geht es bis jetzt noch nicht,wurde von DICE noch net entschieden.

    #46643 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Genau. Das wurde auch schon mehrfach hier erwähnt. Cooles Feature. Von hinten wäre das irgendwie Schwachsinn. Hinten hat man ja keine Augen.

    #46644 Antwort

    MkaY
    Participant

    Das kann man zu not verkraften,aber z.B. auf Metro kann man Lampen ausschalten indem man drauf schießt.Andere Lampen mit 2 Leuchröhren geht nur 1 Kaputt egal wie oft man drauf schießt und das Licht bleibt an.
    Manche Wände gehen wie Papier kaputt und genau daneben geht die Wand trotz 5 Päckchen C4 net kaputt.Manche Häuser sind zerstörbar manche nicht.
    Man hat kein Hochhaus und man kann nur Eingangshalle und Penthouse betreten?
    (schätze mal die anderen kann man garnet betreten)
    Das riesen gebäud ist zwar eine verbesserung der Zerstörung allerdings nur eine verbesserung der zerstörung der kleinen gebäude in Battlefield 3.

    #46645 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Das mit den Lampen war wegen der Beleuchtung. An der Zerstörung hat DICE laut eigenen Angaben was getan. Allerdings war es mir in BF3 Close Quarters teilweise auch schon etwas zu viel. Da flog ja alles umher 🙂

    #46646 Antwort

    MkaY
    Participant

    Warum soll man die Beleuchtung nicht zerstören?
    Dann ist halt Dunkel und man kein seine Taschenlampe an der Wand auch mal nutzen.
    Soll Real wirken.
    Denke nicht das im richtigen Krieg Lampen schießen verboten ist.
    Man kann es ja bisschen erhellen dadurch das dann funken sprühen wie in der Schaltschränken die da überall rumstehen.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Antwort auf: Battlefield 4: Waffenanpassungen im Detail
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 589 users online - 0 registered, 589 guests.