Twitter Google+

Battlefield 4: Über KI in der Luftabwehr und Maus und Tastatur an Konsolen

bf4-news4

Startseite | Foren | Battlefield 4 | BF4 News | Battlefield 4: Über KI in der Luftabwehr und Maus und Tastatur an Konsolen

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Nano_Suit vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #46772 Antwort

    Bot
    Keymaster

    Aus einem  Bericht eines Battlefield 4 Alpha Trial Spielers sind auch heute wieder neue Informationen zum Battlefield 4 Gameplay bekannt geworden. 
    Eine intelligent gesteuerte Luftabwehr
    In Battlefield 4 gibt es offenbar Systeme, die automatisch auf den Gegner reagieren. So zum Beispiel die automatische Luftabwehr, die laut Spielerberichten Ziele automatisch unter Feuer nimmt, sobald diese in einem Radius rund um die eigene Homebase ist.

    In unseren Augen klingt das System sehr gut, denn Baserape war in allen Teilen der Reihe ein Punkt, um den sich viele Spieler

    Artikel vollständig lesen...

    bf4-news4
    #46773 Antwort

    Nano_Suit

    Also das mit der KI Gesteuerten Luftabwehr finde ich mal richtig gut !

    Nicht mehr dieses elendigen feindlichen Jets die über der eigenen Base fliegen und warten bis ein gegnerischer Jet in die Luft geht um ihn dann sofort vom Himmel zu holen.

    #46774 Antwort

    MkaY
    Participant

    Maus und Tastatur für Consolen?
    Controller Spieler sind dann doch total im nachteil oder?

    #46775 Antwort

    Gsow

    Maus und Tastatur in Servern mit Controller
    Spieler würde zur Katastrophen führen!

    Ich denke die werden dann extra Server haben für diese Spieler
    Naja hoffen wir zumindest

    #46776 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Bisher ist das ja auch zum Glück nur ein Gedanke denn man haben könnte, sobald Battlefield mehr Tasten braucht als ein Controller bieten kann oder die Grenzen einfach erreicht sind. ICh bin für eine klare Trennung. PC ist PC und sollte seine Vorteile behalten. Sonst gibt es eine Battlefield Community bald nur noch auf der PS4.

    Selbst ich würde dann überlegen zu wechseln. Keine Cheater, Keine Hardware Probleme und alle haben gleiche Hardware – bis auf den Fernseher.

    #46777 Antwort

    hahaha

    Der PC wird wohl immer seine daseinsberechtigung haben, man hat einfach viel mehr Möglichkeiten als „nur“ zu Zocken oder Multimediaanwendungen…. mit den Hackfreien Konsolen wäre ich im Moment auch vorsichtig. Die Next-Gen Konsolen basieren auf einer PC Architektur und werden unter Umständen genauso anfällig für Modifikationen sein.

    Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios: “Wenn es um das geht, was wir in dieser Generation gelernt haben, dann dass es sehr schwer ist, auf der PS3 Spiele zu machen”

    genauso schwer oder sogar noch schwere war es Hacks zu erstellen die nicht direkt zu einem Bann geführt haben, das könnte sich auf der PS4 unter Umständen drastisch ändern, ich bin ja mal gespannt^^

    #46778 Antwort

    BF VETERAN

    anscheinend habt ihr noch nicht BF mit einen Controller gespielt und maßt euch an darüber zu urteilen. Es geht wunderbar und man kann alles was man auf PC kann. und es sollte den PC vorbehalten werden ?!?! WTF …BULLSHIT … warum,wiso,weshalb ??? Und extra server ???? Bullshit ist doch egal ob Controller oder Tastatur. Freu mich wenn ich auch maus endlich anschließen kann, ist gedacht für surfen, zocken mal sehen.

    #46779 Antwort

    gaza78

    Sorry BF VETERAN, scheinbar hast du keine Ahnung …..
    Sicherlich kann man ganz gut mit Controller BF3 Gamen, besonders die Fahrzeuge. Allerdings ist dir jeder mit ner Maus haushoch überlegen, solltest du mit nem Controller antreten. Anscheinend solltest du mal am PC ne Runde testen und dir dann ne Meinung bilden.
    PS. hab ne PS3 und nich einen Shooter dafür.

    #46780 Antwort

    hahaha

    Ich habe es auf der PS3 getestet… mache mal eine 360° Dreung am Pc und danach an der Konsole…. Beweisführung beendet

    #46781 Antwort

    maxx
    Keymaster

    @hahaha Wer hat deiner Meinung nach das Duell gewonnen?

    #46782 Antwort

    hahaha

    Gewonnen hat für mich eindeutig Maus+Tastatur… steuert sich einfach viel agiler und präziser.
    Mit einer Maus dreht man sich halt mal schnell 180° checkt den Rücken und rückt weiter vor, mit dem Controller eine eher langwierige Prozedur und somit nicht wirklich praktikabel.
    Muss allerdings nichts heisen, jeder wie er mag. Ich weis halt gern was hinter mir los ist da ich nicht soooo gern gemessert werde 😉
    Sollang niemand mit einer Maus auf einen Controlerserver losgelassen wird ist auch alles gut und alle haben Spass. Falls allerdings an den NextGen Konsolen beide Eingabemöglichkeiten verfügbar sein sollten wirds wohl sehr schnell so aussehen:
    Shooter: Maus+Tastatur
    Beat´em up, Fifa, Arcarderennspiele: Controller.

    Jedenfalls im MP, da wohl niemand Aufgrund schlechterer Hardware verlieren will.
    Der Nebeneffekt das eine bisher nicht dagewesene Einnahmequelle für Sony bzw deren Hardwarepartner entsteht lasse ich einfach mal im Raum stehen, konnte allerdings auch zur Entscheidungsfindung beigetragen haben 😉 (selbiges gilt natürlich auch für Microsoft)

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Battlefield 4: Über KI in der Luftabwehr und Maus und Tastatur an Konsolen
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 518 users online - 0 registered, 518 guests.