Twitter Google+

Battlefield 4 bald mit DirectX12 Unterstützung?

bf4-news

Startseite | Foren | Battlefield 4 | BF4 News | Battlefield 4 bald mit DirectX12 Unterstützung?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  SEP vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #50149 Antwort

    Bot
    Keymaster

    DirectX12 bietet vom Prinzip eine reichhaltigere Grafik, bessere Skalierbarkeit als auch die Möglichkeit für AMD wieder zurück ins Spiel zu kommen und NVDIA vom Tron zu stoßen. Aber was haben wir als Battlefield 4 Spieler von einer neuen DirectX Version? Richtig, zum jetzigen Zeitpunkt erstmal nichts, denn Batlefield 4 wird zum Release von Windows 10 keine DirectX12 Unterstützung anbieten. DICE lässt aber vermelden, dass man sich definitiv mit dem Thema beschäftigen wird und sich dafür einsetzten wird, dass ein entsprechendes Update

    Artikel vollständig lesen...

    bf4-news
    #50150 Antwort

    bl4d3runn3r

    DX12 Support könnte für langsamere PCs interessant sein, zumindest für PC mit einem langsameren Prozessor und für Multi GPU Systeme.

    #50151 Antwort

    KILLEliteMaste

    Also ich möchte keine passenden antworten zu Windows 10, aber es wäre nett, wenn ihr mal ein Video zu Windows 10 machen würdet, wo ihr wenn es geht alle Änderungen/Neuerungen einmal zeigt/aufzählt ^^

    #50152 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Eventuell hilft dir dieses Video weiter. Die GameStar hat sich mit dem Thema mal beschäftigt und eine fast fertige Version von Windows 10 auf Herz und Nieren untersucht. Außerdem erklärt der Sprecher, warum Spieler voraussichtlich zu Windows 10 wechseln sollten.

    #50153 Antwort

    R3SiD3Nt3
    Mitglied

    DX12 Support für Bugfield4 – nunja – besser spät als nie – ich persönlich rechne damit nicht.

    Schwache Hardware (vor allem pure Quad-Cores / also 4 cores und 4 threads)) könnte davon profitieren – ob DX12 allerdings die katastrophale CPU-Thread-Affinity betreffend BF4 kompensiren kann darf arg bezweifelt werden.
    Denn via DX werden bei einem puren Quad-core nur 2 Threads und via Mantle max. 3 Threads genutzt.

    BF4 nutzt maximal 4 Threads einer CPU – und seit Release (November 2013) hat sich daran nichts geändert.

    #50154 Antwort

    pit_i7_rbn
    Mitglied

    du musst es ja wissen… was für n gelaber…

    #50155 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Zu den ersten Sätzen kann ich nix sagen. Aber zu letzten kann ich nur zustimmen. Multi CPU fähig ist Battlefield 4 bzw. die Engine dahinter einfach nicht. Eventuell ja die verbesserte Frostbite Engine in Star Wars Battlefront oder dem neuen Need for Speed.

    #50156 Antwort

    SEP

    Schwachsinn! BF4 nutz sowohl in Mantle als auch in D3D11 mehr als 4 Kerne. Ich habe einen FX8320 und alle 8 Kerne werden gut ausgelastet.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Battlefield 4 bald mit DirectX12 Unterstützung?
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 272 users online - 0 registered, 272 guests.