Antwort auf: Battlefield V Spielerzahlen kritisch? DICE schaltet Rechenzentren ab, um Matchmaking-Wartezeiten zu verkürzen

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V Spielerzahlen kritisch? DICE schaltet Rechenzentren ab, um Matchmaking-Wartezeiten zu verkürzen | Antwort auf: Battlefield V Spielerzahlen kritisch? DICE schaltet Rechenzentren ab, um Matchmaking-Wartezeiten zu verkürzen

#159369 Antwort

BadBoysCommunity
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 5

Das Spiel ist Tod. EA/DICE hat mit seinen Entscheidungen das Spiel in den Ruin getrieben. Anhand unserer diversen Aufrufe in Social Network Plattformen und dessen Reaktionen wissen wir von tausenden von Spielern die das Spiel boykottieren. Die Entscheidung den Leuten vor den Kopf zu stoßen die die Battlefield Reihe groß gemacht haben

“ Clans und Communitys “ . Ich würde mal sagen auf das falsche Pferd gesetzt den der 0815 Spieler reicht nicht aus um das Spiel am Leben zu erhalten.

Die Quittung war schon vor Wochen spürbar – und wie wir schon gesagt haben.

Die richtigen Schäden wird EA erst noch zu spüren bekommen wenn Sie einen neuen BF Titel veröffentlichen den dann werden Sie sehen was “ Schlechte Verkaufszahlen sind „

Please wait...

Battlefield V Tipps

Spiele immer das Ziel – Rückt als Trupp gemeinsam zum Eroberungspunkt vor. Je effektiver ihr als Trupp arbeitet, desto mehr Anforderungspunkte erhaltet ihr und desto schneller könnt ihr Verstärkungen anfordern, die das Spiel verändern, wie die vernichtende V1-Rakete.

Werbung

Twitter Facebook