Battlefield 2042

Battlefield 2042: Bisher keine Spur von einer Roadmap

Der Spielspaß in Battlefield 2042 wird auch weiterhin von fragwürdigen Design- und Gameplayentscheidungen, fehlendem Balancing der Waffen und Fahrzeugen sowie Performance-Problemen getrübt. Dies hat zur Folge, dass nachweislich immer mehr Spieler vom Spiel abwenden. Was es also braucht, ist ein Reboot bzw. ein Battlefield 2042 2.0, welches die Spieler zurückbringt und überzeugt.

Vertraut man auf die Aussagen von Franchise Narrative Director Marcus Lehto, so wird Battlefield 2042 über die Zeit in Ordnung gebracht. Bisher sind dies aber alles nur leere Aussagen, denn Lehto und all die anderen Entwickler, von denen man regelmäßig in den sozialen Medien ließt, überraschen uns alle nicht mit konkreten Plänen zur Rettung von Battlefield 2042.

Genau über diese Pläne will die Community aber Bescheid wissen und fordert seit Beginn der Weihnachtspause, welche von mitte Dezember bis Anfang dieser Woche anhielt, Antworten darauf wie DICE das Spiel reparieren will und wann vor allem mit neuem Content gerechnet werden kann.

Für gewöhnlich nutzen Entwickler für die Darstellung eine sogenannte Roadmap, auf der Updates und neue Inhalte mit Bildern und Terminen vorgestellt werden. Laut Lehto scheint es eine solche Roadmap derzeit noch nicht zu geben und gab auf Twitter bekannt, dass er selbst bisher keine Roadmap zu Gesicht bekommen hat, die den weiteren Weg von Battlefield 2042 aufzeigt. Letho will aber alles ihm in der Macht stehende tun, um das Spiel über die Zeit auf den richtigen Weg zu bringen.

Wie geht es denn aus aktueller Sicht mit Battlefield 2042 weiter?

Aktuell befindet sich Battlefield 2042 nach den ersten vier Updates in der Pre-Season. Vorgesehen sind im Rahmen der Pre-Season insgesamt 12 Wochen Aufgaben. Wir befinden uns jetzt gerade in der sechsten Woche. Im Code des Spiels stecken Missionen für insgesamt zwölf Wochen, bevor die erste Saison starten soll. Zählt man also im Kalender nach, so wird Season 1 im März 2022 beginnen, sofern es keine “Puffer-Missionen” gibt. In der Pre-Season wird DICE außerdem Battlefield 2042 mit weiteren Updates zur Verbesserung des Spiels versorgen.

Was steckt in den Battlefield 2042 Seasons?

Battlefield 2042 soll lange laufen und entsprechend durch Seasons mit neuem Content erweitert und weiterentwickelt werden. Im ersten Jahr nach dem Launch soll es insgesamt 4 Seasons geben, welche in der Gold und in der Deluxe Edition bereits enthalten sind. Jede Saison soll mit einem eigenen Battle Pass ausgestattet sein und unter anderem neue Spezialisten, Karten und Waffen ins Spiel bringen.

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen bestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin kaufen. Alternativ können PC Spieler Battlefield 2042, so wie viele weitere Spiele, über MMOGA mit unserem 3% Rabatt Code "BattlefieldInside" besonders günstig kaufen

29,80€
69,99€
18 new from 29,80€
7 used from 19,90€
as of 14. Juli 2022 21:00
Amazon.de
18,05€
79,99€
21 new from 26,86€
15 used from 15,10€
as of 14. Juli 2022 21:00
Amazon.de
34,62€
13 new from 33,95€
5 used from 24,98€
as of 14. Juli 2022 21:00
Amazon.de
109,99€
as of 14. Juli 2022 21:00
Amazon.de
31,99€
79,99€
8 new from 27,61€
8 used from 23,61€
as of 14. Juli 2022 21:00
Amazon.de
98,80€
115,99€
17 used from 91,19€
as of 14. Juli 2022 21:00
Amazon.de
609,00€
7 new from 609,00€
as of 14. Juli 2022 21:00
Amazon.de
720,00€
749,99€
24 new from 720,00€
8 used from 700,00€
as of 14. Juli 2022 21:00
Amazon.de
Aktualisiert am 14. Juli 2022 21:00

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Bisher keine Spur von einer Roadmap

5 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Bisher keine Spur von einer Roadmap
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Abbrechen
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #324247 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1908
      Antworten: 2339

      Der Spielspaß in Battlefield 2042 wird auch weiterhin von fragwürdigen Design- und Gameplayentscheidungen, fehlendem Balancing der Waffen und Fahrzeug …
      https://www.battlefield-inside.de/2022/01/battlefield-2042-bisher-keine-spur-roadmap/

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #324258 Antworten | Zitat

      Meckerziege
      Gast

      Roadmap wäre nett, aber das Game macht auf der PS5 einen absolut soliden Eindruck.
      Gameplay ist gut und fühlt sich knackig an. Extrem gut sogar mit dem neuen DualSense.
      Einzig die Karten sind verbesserungswürdig.

      5
      5 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #324264 Antworten | Zitat

      Vasilij
      Gast

      Ich muss es nochmals erwähnen, nach dem letzten Patch wurde das Spiel schon um einiges besser. Und auch wenn es noch Sachen zu verbessern gibt, so macht es mittlerweile mir und meinen Freunden, mit denen ich spiele, meistens echt Spass. Am besten finden wird Portal in HC Modus (wenn man den richtigen Server aussucht), aber auch im All Out Warfare mit kleinen Maps und maximal 64 Spielern ist das Spiel gut. Neue Karten würden wir natürlich auch begrüssen. Und ein Scoreboard. Und ein paar Bugs beheben.

      2
      2 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #324266 Antworten | Zitat

      Jens
      Gast

      Auf der xsx leider absolutes Chaos. Abstürze, findet keine Server, laggs vorallem bei den Hochhäusern auf Sanduhr

      3
      3 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #324273 Antworten | Zitat

      Benjamin
      Gast

      Viel Hoffnung habe ich nicht, dass das Spiel noch lange überleben wird. Die Spielerzahlen scheinen auch auf der XBox massiv zu schwinden, das ist zumindest mein Eindruck.

      Die Lobbys werden immer öfter mit Bots aufgefüllt.

      Selbst zur besten Zeit scheint man immer öfter auf Servern in Übersee zu landen -> macht 2042 teilweise unspielbar mit der Verzögerung

      Du triffst immer öfter auf die gleichen Namen im Spiel, obwohl nach jeder Runde die Server zufällig neu gewählt werden.

      Und es kommt immer öfter vor, dass man extrem lange warten muss, bis eine Runde überhaupt mal startet… wenn ich im Assassins Squad bin und nach 5 Minuten noch immer keine 4 Spieler in der Lobby sind… dann startet die Runde nie…

      Alles keine guten Zeichen.

      4
      4 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #324281 Antworten | Zitat

        BadBoysCommunity
        Teilnehmer
        Offline
        Themen: 2
        Antworten: 8

        Also ja – wir haben noch glück im unglück . Unser Hardcore Server ist ab 11 Uhr mit 64 Realen Spielern gefüllt – und nur während des Rundenwechsels sind mal 2-3 Bots drauf . Das hält sich dann so bis 01-02 Uhr

         

        wenn du mal vorbei schauen willst ?  http://www.thebadboys.de   da steht alles

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 4 Antwort-Themen