Battlefield 2042

Battlefield 2042: Neuigkeiten zu KI-gesteuerten Bots im Mutliplayer

Seit der offiziellen Ankündigung von Battlefield 2042 ist bekannt, dass wir im Multiplayer mit bis zu 128 Spielern auf dem PC, der PS5 und der Xbox Series X/S Spieler und auf der Playstation 4 sowie Xbox One aufgrund der alten Hardware mit weiterhin maximal 64 Spieler spielen werden. Ebenso ist bekannt, dass DICE die Lobby mit Bots auffüllen wird, wenn die Grenze von 128 Spieler nicht erreicht werden.

Wirklich gut finden diese Entscheidung natürlich nur wenige Spieler und am Ende bleibt abzuwarten wie sich die Bots in der Battlefield Sandbox Umgebung einbringen und wie clever KI-gesteuerten Bots wirklich sind. Immerhin müssen die Bots ja einiges beherrschen und sich ins Squad und Teamplay einfügen, wenn sie von DICE als Ersatz für menschliche Spieler in den Kampf geschickt werden.

DICE hat nun gegenüber dem Magazin “The Verge” weitere Informationen zu den KI-gesteuerten Bots preisgegeben. Aus dem Interview lässt sich herauslesen, dass Bots die Spieleranzahl in jeder Partie auf tatsächlich 128 Spieler aufstocken werden und so gewährleistet ist, dass auf dem Schlachtfeld immer 128 Spieler zu finden sind.

Laut den Aussagen im Interview soll die Zuweisung von menschlichen Spielern aber stets die höchste Priorität haben, so dass wir zu Stoßzeiten wohl nur sehr selten auf die Bots treffen werden. Maximal sollen übrigens auch nur 64 Bots einer normalen Multiplayer Partie beitreten können. Vermutlich wird es auch so sein, dass Bots vom Schlachtfeld verschwinden, wenn menschliche Spieler nachrücken. Hierzu gab DICE aber keinerlei weiteren Informationen preis.

Weiter wurde bekannt, dass seitens DICE derzeit keine Pläne dazu bestehen das Bot-Feature deaktivierbar zu machen oder im Matchmaking eine Priorität anzugeben, ob man mit oder ohne Bots spielen will.

Battlefield 2042 erscheint weltweit am 19. November für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC über Origin, Steam und den Epic Games Store. Abonnenten von EA Play & EA Play Pro oder Vorbesteller der Gold oder Ultimate Edition können Battlefield 2042 bereits ab dem 12. November 2021 spielen. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Vorbesteller-Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

Spieler auf der Xbox oder Playstation Plattform finden die besten Angebote auf Amazon.de oder dem Playstation bzw. Microsoft Store.

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Neuigkeiten zu KI-gesteuerten Bots im Mutliplayer

  • Dieses Thema hat 17 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Monaten von maxx.

17 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Neuigkeiten zu KI-gesteuerten Bots im Mutliplayer
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Abbrechen
Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #315641 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1622
      Antworten: 2173

      Seit der offiziellen Ankündigung von Battlefield 2042 ist bekannt, dass wir im Multiplayer mit bis zu 128 Spielern auf dem PC, der PS5 und der Xbox Se

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #315646 Antworten | Zitat

      Zentra
      Gast

      Mir wird gerade ein bissl schlecht :negative: :aggro:

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #315774 Antworten | Zitat

      Bilo
      Gast

      109€ für Bots im Mutliplayer

      Nein danke..

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #315876 Antworten | Zitat

        maxx
        Verwalter
        Offline
        Themen: 1622
        Antworten: 2173

        Man kann auch deutlich weniger ausgeben :)

        Am Ende kommen die Bots ja auch nur, wenn zu wenig Spieler da sind. Gehen wir mal davon aus, dass BF2042 ein Erfolg wird, ist das ja quasi nie der Fall. Wir haben ja auch nicht wie sonst 8-12 Spielmodi, sondern erstmal nur Conquest, Breakthrough, Hazard Zone und den unbekannten Spielmodus.

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #316047 Antworten | Zitat

      Mr.Sven
      Gast

      Bot-Zwang finde ich nicht gut. :scratch: Es sollte zumindest die Option geben, auf entsprechende Server diese abwählen zu können.

      Somit kann man schon ehr beide Seiten glücklich machen.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #316115 Antworten | Zitat

      Exilant
      Gast

      Irgendwie hätt ich es besser gefunden, wenn man da Option bekommen würde “längere Matchingtimes” in Kauf zu nehmen und dafür sagen zu können keine, bzw möglichst wenige Bots zu bekommen.

      Ist es nicht bei PUBG ein ähnliches Problem? Hunderstausende Spieler aber trotzdem wird mit Bots aufgefüllt weil man die Matchingtimes so kurz halten will wie möglich? Meine das mal in irgend nem stream so gesehen zu haben. Spiels aber selber nicht.

      Mal gucken, ich werd mir auf jeden Fall erstmal ein paar BF Streams angucken bevor ich kaufe und erstmal abwarten ob mir das Gameplay gefällt. Hängt maßgeblich davon ab obs nen HC Mode gibt oder generell ne sehr kurze TTK und ob die Modi jederzeit verfügbar sind oder wieder so ein Saisonaler Mißt kommt.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #316274 Antworten | Zitat

      Golodium
      Gast

      Ich vermisse Uruk

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #316370 Antworten | Zitat

        maxx
        Verwalter
        Offline
        Themen: 1622
        Antworten: 2173

        Was hätte Uruk an dem Thema anders machen können?

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #316424 Antworten | Zitat

      exilant
      Gast

      Uruk war in Sachen BF News schon ne Marke ^^

      Man darf nicht vergessen, er hat einen nicht unerheblichen Teil der BF Community über viele Jahre begleitet und Informiert, mit ihnen diskutiert und mit seiner sehr optimistischen Ader teils auch in die Verzweiflung getrieben :D

      Aber als Mensch habe ich ihn in unserer kleine BF Welt sehr zu schätzen gelernt.Auch wenn ich in 99 von 100 Fällen nicht seiner Meinung war ^^

      Maxx steht dem in Sachen Aktualität und Kompetenz aber in nichts nach finde ich. Wann immer ich BF News haben will ist das hier meine erste Adresse, sogar nachdem ich nun seit über nem Jahr kein BF mehr angepackt hab ^^ Und wenn er mich als BF Exilanten trotzdem mehrmals die Woche auf die Seite hier lockt, kann er ja nix falsch machen. Jedenfalls meiner Meinung nach.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    • #316469 Antworten | Zitat

      Carlo
      Gast

      Wenn das easy kills bedeutet warum nicht? Immer noch besser als SBMM in COD

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #316491 Antworten | Zitat

      Bell
      Gast

      Finde ich gut.   Ist am Anfang des Spiels eher Selten das man die bots treffen tut.

      Easy kill bleibt easy kill.

      :good: B-)

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #316561 Antworten | Zitat

      sabbelnder Gutmensch
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 184

      Hier sehen wir mal wieder … es gibt einfach zu verschiedene Anforderungen an das Spiel … easy kills gg. Skill

      Lösbar ist das nicht, da man aber mit ersterem mehr Spiele verkauft …

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #316626 Antworten | Zitat

        maxx
        Verwalter
        Offline
        Themen: 1622
        Antworten: 2173

        Damit ist wohl auch ganz gut ersichtlich, dass DICE es nicht allen recht machen kann.

        Eventuell gibt es ja auch Skill fördernde Spielmodi.

        Vor Jahren wollte DICE noch Esport. Ich bin auf die Pläne zum Thema Esport und BF2042 sehr gespannt.

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #316682 Antworten | Zitat

      Mate47
      Gast

      Ich hab mit Bots keine Probleme, wenn sie denn genau so sind wie in Escape from Tarkov ! Viele kennen es bestimmt, aber nur die wenigsten haben es gespielt, oder haben die steile Lernkurve nicht standgehalten weil das Spiel sehr sehr frustierend am Anfang is ^^ aber was ich sagen & bestätigen kann is, das die KI von Escape from Tarkov so dermaßen der Hammer is, das wenn man Sie nur sprechen hört, das man es mit der Angst zu tun hat hahaha die sind so unberechenbar :D Taktisches vorgehen, arbeiten zusammen, flankieren dich, beleidigen dich sogar bevor sie abdrücken & besitzen das AIM eines E-Sportlers & verdammt.. es baut sich so viel Spannung auf – das hab ich in diesem Sinne noch nie erlebt wie in diesem Spiel :D Wenn EA/DICE sich mit den Entwicklern von Battlestate Games zusammen tun würden.. boahh was für ein Brett von Spiele es gäben würde :D Das Know-How von Battlestate Games & der Rest von EA/DICE !

       

      Aber das is ein Wunschdenken.. weil Nikita kein Freund des Faschismus is & diese Feministen, SJW keine Chance gibt ihr eigenes Spiel für ihre eigene Macht auszunutzen !! Es wurde Battlestate Games “Sexismus” vorgeworfen weil es KEINE Weiblichen Charaktere in dem Spiel gibt hahaha das müsst ihr euch mal reinziehen.. wie asozial es heutzutage abläuft.. der heutige widerliche Feminismus wie er ausgelebt wird, hat nichts mehr mit Frauenrechte zu tun PUNKT

       

      Keiner Macht den Faschismus PUNKT – Danke geht nochmals an Battlestate Games raus – das Sie den FemiFaschos die Stirn bietet

       

       

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #316852 Antworten | Zitat

        maxx
        Verwalter
        Offline
        Themen: 1622
        Antworten: 2173

        Ich weiß was du meinst, auch wenn ich Tarkov nicht viele Chancen gegeben habe. Es war mir dann irgendwie zu viel und ich wollte mich nicht darauf einlassen. Ich habe dafür Deadside gespielt, wo die Bots in den Missionen auch stark sind. Inzwischen braucht man da wirklich eine Taktik.

        Ich glaube allerdings nicht, dass die Qualität und Fähigkeiten, oder wie du sagst Angst vor Bots, in Battlefield 2042 bestehen wird. Battlefield ist halt massig in Punkto Spieler und zusätzlich ein Arcarde Shooter. Die Bots mit denen die Matches aufgefüllt werden, werden vermutlich unter den Fähigkeiten eines mittelklassigen Spielers liegen. Wenn überhaupt.

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #316931 Antworten | Zitat

      Mate47
      Gast

      @maxx

      aber genau darin liegt das Problem.. niemand hat bock auf eine KI die nicht im Ansatz irgendwo fördernd is – ich nämlich auch nicht. Daher kann ich die Skepsis & vorallem den unmut der sich Breit macht voll & ganz nachvollziehen. Das dies am Anfang des Release nicht passieren wird steht ausser Frage, aber allein die Tatsache das die Bots drin sind macht das irgendwie absulet, weil man ja eigentlich nie wirklich weiß ob es sich um einen Bot handelt oder eben um einen richtigen Spieler – naja ich lauf tatsächlich manchmal auch wie so ein Bot rum :D oder werden die Bots gekennzeichnet ?? Nichts destotrotz halte ich daran fest das EA/DICE sich von Battlestate Games was beibringen lassen sollte :) Wir alle sind gespannt was auf uns zukommen wird & wie sich das ganze im Spiel auswirkt ! Content.. EA/DICE muss es Content regnen lassen & keine Lila Einhörner Skins !

      Zum Thema Escape from Tarkov ^^ jaaa für dieses Spiel benötigt man ein sehr dickes Fell :D

      Ich habe mir tatsächlich die Zeit genommen das Spiel kennenzulernen – mehr wie 2 Monate saß ich dran & bin noch lange nicht am Ende ^^ sehr komplex, sehr frustierend, aber hier spürt man das Erfolgserlebnis in vollen zügen :D

      & das mit den Bots wie gesagt is einfach so dermaßen der Hammer :D wona wona SUCKA hahaha & du weißt nicht von wo, bis sie plötzlich auf dich schießen :D mit Angst is eher gemeint das man plötzlich herzrasen bekommt, denn wenn du denkst das die Deckung dir Schutz gibt , dann liegste sowas von falsch :D die Pushen dich, jagen dich bis du unten liegst & das verdammt is so ein geiles Spielerlebnis, Spielgefühl :D Das Spiel hat noch viele macken, da muss noch viel passieren – aber im großen & ganzen is es ein Solides, Stabiles & vor allem eine neue Art von Shooter das Escape from Tarkov es mit jedem Tripple A Titel ohne Probleme aufnehmen kann – mein persönliches empfinden :)

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #316951 Antworten | Zitat

        maxx
        Verwalter
        Offline
        Themen: 1622
        Antworten: 2173

        aber genau darin liegt das Problem.. niemand hat bock auf eine KI die nicht im Ansatz irgendwo fördernd is – ich nämlich auch nicht. Daher kann ich die Skepsis & vorallem den unmut der sich Breit macht voll & ganz nachvollziehen

        Genau. Und da sind wir wieder beim Problem, das DICE einfach nicht abgeschüttelt bekommt. Es werden halt immer Features in den Raum geworfen und dann ohne Erklärung im Raum stehen gelassen. Egal ob RSP, Balancing, Klassen oder nun Bots.

        Das Marketing zum Battlefield Franchise ist einfach nicht zeitnah zu solchen Themen. Viel schlimmer ist aber, dass DICE nicht aus diesen Fehlern lernt. Am Ende reicht eine solche Diskussion wieder um vielen die Vorfreude und die Lust zu stören. Dabei können Bots auch gut sein um das Gameplay laufen zu lassen.

        Ein Blog Post über das Thema KI und alle wären Happy. Bestimmt hat DICE mit den Bots auch was gutes vor, was uns technisch am Ende dann doch wieder besänftigt.

         

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #316935 Antworten | Zitat

      Mate47
      Gast

      @maxx

      Deadside kenn ich tatsächlich nicht – hab mir aber eben etwas Gameplay angesehen. Sieht interessant aus, aber dann doch lieber weiter WONA WONA SUCKA :D

      aber so is wirklich für jeden was dabei & so muss das auch sein :)

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 12 Antwort-Themen