Battlefield 2042

Battlefield 2042: Leaker enthüllt erste Details zu unbekanntem Spielmodus “Battlefield Hub”

Zum Release von Battlefield 2042 werden wir verschiedene Multiplayer Spielmodi spielen können. Darunter den klassischem Conquest Spielmodus mit modernisierten Elementen und den Breakthrough Spielmodus, welcher in Battlefield V sein Debüt feierte und von den Spielern positiv aufgenommen wurde.

Neben diesen beiden Spielmodi soll es aber noch zwei weitere Spielmodi geben. Zum einen wäre dies der Spielmodus Hazard Zone, der als squadbasierter Spieltyp beschrieben wird, bei dem es um alles geht was die Battlefield-Reihe in einen modernen Ansatz des Multiplayer-Gamings zu bieten hat. Der Spielmodus soll zwar typisch für DICE sein, sich aber völlig anders als Eroberung oder Durchbruch spielen und auch kein Battle Royale Spielmodus sein.

Zum anderen gibt es einen Spielmodus, der auf der Battlefield Webseite als unbekannt bzw. “geschwärzt” beschrieben wird und trägt den Untertitel “Erlebe das riesige Universum von Battlefield in einem neuen Spielerlebnis, auf das sich unsere Fans in Battlefield 2042 freuen können.”. Weitere offizielle Informationen zu diesem Spielmodus sollen im Rahmen der EA Play im Juli folgen.

Der Insider bzw. Leaker Tom Henderson will aber schon jetzt Informationen zu dem unbekannten Spielmodus haben. Laut Henderson soll der neue Spielmodus “Battlefield Hub” heißen und uns mit einer ultimativen Sandbox-Erfahrung bereichern.

In diesem speziellen Spielmodus, so Henderson, sollen Remastered-Versionen von früheren Karten aus verschiedenen Battlefield Titeln vereint werden. Ebenso soll es möglich sein mit Fahrzeugen aus Battlefield 3 – Battlefield 1 zu fahren und gegeneinander anzutreten. Ein wirkliches Balancing zwischen den Fahrzeugen sollte man aber nicht erwarten. Sollten die Informationen stimmen, will DICE mit diesem Modus die ernsten Grenzen des Krieges auflockern und mit Battlefield Hub eine Art “Fun-Modus” ins Spiel integrieren, in dem Regel und Geschichte keine Rolle spielen.

Henderson gibt weiter an, dass Battlefield Hub ein zusätzlicher Download sein wird, um die Installationsgröße möglichst klein zu halten. Natürlich liegt es mit einer solchen Informationen nah, dass Battlefield Hub ein Free2Play Spielmodus sein kann. Wie Henderson aber verrät, soll weiterhin Battlefield 2042 benötigt werden, um den Spielmodus spielen zu können. Eine kostenlose Variante sei demnach nicht geplant.

Battlefield 2042 erscheint weltweit am 19. November für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC über Origin, Steam und den Epic Games Store. Abonnenten von EA Play & EA Play Pro oder Vorbesteller der Gold oder Ultimate Edition können Battlefield 2042 bereits ab dem 12. November 2021 spielen. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Vorbesteller-Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

Spieler auf der Xbox oder Playstation Plattform finden die besten Angebote auf Amazon.de oder dem Playstation bzw. Microsoft Store.

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Leaker enthüllt erste Details zu unbekanntem Spielmodus “Battlefield Hub”

5 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Leaker enthüllt erste Details zu unbekanntem Spielmodus “Battlefield Hub”
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Abbrechen
Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #315640 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1620
      Antworten: 2170

      Zum Release von Battlefield 2042 werden wir verschiedene Multiplayer Spielmodi spielen können. Darunter den klassischem Conquest Spielmodus mit modern

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #315675 Antworten | Zitat

      ARK_0047
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 571

      Das Bild oben Battlefield  Hub erinnert mich irgendwie an etwas, komme nur nicht drauf, an was. :scratch:

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #315710 Antworten | Zitat

      YHamster
      Gast

      @ARK_0047: Hmmm *fabfab* … ich weiß nicht *fabfab* …. komme auch nicht drauf *fabfabfab* ^^

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #316181 Antworten | Zitat

      saalzwasser
      Gast

      Das hört sich gar nicht gut an. :negative: Ich werde weiterhin auf einen modernisierten Titan Modus ala Battlefield 2142 hoffen.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #317334 Antworten | Zitat

      onscreen
      Gast

      Sagt mal, wisst ihr ob es bei Battlefield Crossplay (PC, XBOX, PS5) geben wird?

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #317337 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1620
      Antworten: 2170

      Bisher wurde nichts dazu gesagt. In vielen Leaks wurde Crossplay zugesichert. Offiziell hat DICE bisher aber nichts dazu gesagt.

      Da EA aber auch Crossplay in seinen Spielen etablieren will, ist es gut möglich, dass PC, XBOX Series X/S & PS5 zusammenspielen können.

      Ich habe es als Fluch und Segen kennengelernt. Wenn es Crossplay gibt, sollte jeder entscheiden können ob es es aktiviert oder nicht. Die Konsolenspieler sind meist über Cheater am PC am fluchen und PC Spieler über den Aim Assist.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 5 Antwort-Themen