Battlefield V

Battlefield V: Community Games erscheinen nicht mit Update 5.2 und verzögern sich leicht

Eigentlich war der Plan, dass man die Community Games für Battlefield V, also die Möglichkeit eigene Gameserver zu starten, auf denen eigene Regeln und Map Rotationen eingestellt werden können, mit dem Update 5.2 veröffentlichen wird. Das Update erscheint nun am morgigen Donnerstag und DICE will die Community Games zunächst nicht mit dem Update verfügbar machen.

Warum es zu einer erneuten Verzögerung kommt, stellt Community Manager PartWelsh glücklicherweise auch klar. Laut Welsh benötigen die Entwickler noch mehr Zeit, um die Infrastruktur aufzubauen um den erfahrungsgemäß hohen Andrang auf die Server, vor allem in den ersten Tagen, gerecht zu werden. Weiter will DICE noch weitere Live Checks in der Live Umgebung vornehmen, da wie wir wissen, die Live Umgebung etwas von der Entwicklungsumgebung abweicht.

Als unbestätigten Termin lässt Welsh die Community via Reddit wissen, dass man derzeit den 09. Dezember 2019 als möglichen Releasetermin anvisiert. Eine wirklich feste Zusage gibt er zu diesem Termin aber nicht.

Ob allerdings der Andrang der Fans auf die Community Games wirklich stark ausfallen wird, ist fraglich. Erste Aufnahmen zeigen einen recht mageren Funktionsumfang mit wenigen Einstelloptionen.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

 

Startseite | Foren | Battlefield V: Community Games erscheinen nicht mit Update 5.2 und verzögern sich leicht

  • Dieses Thema hat 10 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre, 6 Monaten von JMZ1978.

10 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Community Games erscheinen nicht mit Update 5.2 und verzögern sich leicht
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Abbrechen
Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #178572 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1887
      Antworten: 2336

      Eigentlich war der Plan, dass man die Community Games für Battlefield V, also die Möglichkeit eigene Gameserver zu starten, auf denen eigene Regeln un

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #178585 Antworten | Zitat

      itsjustm3
      Gast

      Gab es seit Start von BF5 schon mal irgendwas, was nach der Ankündigung überhaupt pünktlich released wurde ? ^^

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #178604 Antworten | Zitat

      Scheduler
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 30

      Laut Welsh benötigen die Entwickler noch mehr Zeit, um die Infrastruktur aufzubauen um den erfahrungsgemäß hohen Andrang auf die Server, vor allem in den ersten Tagen, gerecht zu werden. 

      Soweit ich informiert bin werden doch aktuell alle Server Instanzen dynamisch per AWS (Amazon Web Services) gesteuert. (Löschen sich, wenn sie leer sind etc.) Ich verstehe also nicht, was da schon wieder komplexes gebastelt wird. Der einzige große Unterschied sollte doch nur sein, dass die Server nicht per Match-Making Funktion gestartet werden, sondern per Create-Game im “Community Game Menu”… :unsure:

      Und es ist eher unwahrscheinlich, dass AWS wegen Battlefield V in die Knie geht. :scratch:

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #178633 Antworten | Zitat

      eszet89
      Gast

      Ist mir schon fast egal. Ich schaue am 12.12 nochmal für Wake Island rein und dann war’s das schon wieder dank #notmyTTK

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #178652 Antworten | Zitat

      Kenshi
      Gast

      Freu mich drauf und versteh auch das gejammer wegen der TTK nicht.

      Jetzt braucht man eben wieder etwas Skill und wird selbst nicht ständig von Luckshots weggeholt. Zudem nerven die MG Camper nicht mehr so. Ist doch alles super

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #178668 Antworten | Zitat

      SiMoHZV
      Gast

      Also ich bin echt gespannt wie das heute mit der neuen TTK wird, hab mir auch vorher nicht viel vom Spiel erwartet.

      Entweder wird es sehr gut oder sehr Schmeiße :D

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #178673 Antworten | Zitat

      Exilant
      Gast

      @Kenshi: Skill ist ein weit dehnbarer Begriff. Was du meinst ist Aiming. Zum Skill gehören auch Mapkenntnis, strategisches Vorgehen, Kampftaktiken, Teamtaktiken usw.

      Skill ist das Zusammenspiel aller Aspekte eines Games, zB auch Schwächen (Aiming zB) durch seine Stärken auszugleichen.

      Durch eine lange TTK lässt sich die Schwäche Aiming aber nicht mehr durch die Stärken Taktik und Strategie kompensieren. Weil deR Beschossene einfach weglaufen, sich umdrehen und zurück ballern kann. Deshalb ist eine lange TTK ein enorm hoher Nachteil für Spieler mit schlechterem Aim die auf Strategie angewiesen sind.

       

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #178685 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1887
      Antworten: 2336

      Soweit ich informiert bin werden doch aktuell alle Server Instanzen dynamisch per AWS (Amazon Web Services) gesteuert. (Löschen sich, wenn sie leer sind etc.) Ich verstehe also nicht, was da schon wieder komplexes gebastelt wird. Der einzige große Unterschied sollte doch nur sein, dass die Server nicht per Match-Making Funktion gestartet werden, sondern per Create-Game im „Community Game Menu“…

      Ein Teil geht über AWS, der ist aber sehr teuer. I3d.nl stellt DICE die primären Ressourcen in den unterschiedlichen Ländern und sogrt dafür, dass die Server laufen.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #178924 Antworten | Zitat

        JMZ1978
        Gast

        also wenn ein teil der Server über 3rdt Party Anbieter wie z.B.  I3d.nl  läuft, warum machen Sie es zum Teufel nicht wie bei BF3 und BF4 und lässt allgemein wieder externe Server Anbieter wie  I3d.nl  / !gamed und 4netplayer etc. zu. Man hat doch mit BF1 erlebt, daß die von EA bereitgestellten Server und deren Einstellungsmöglichkeiten einfach nur Humbug sind. Alleine, daß man zu beginn 20 Spieler benötigte, um einen 32er Server anzufahren. Wir haben teilweise 2 Stunden auf dem Server rumalbern müssen, bis endlich mal die 20 Spieler vollzählig waren, dann verlässt ein Spieler den Server, weil es ihm zu lange gedauert hat oder ein anderer ist mal kurz afk. und der ganze Spaß ging von vorne los….  Ich vermute mal, es wird auch hier im Fall von BF5 nicht viel anders. Die Einstellungsmöglichkeiten kommen wieder nur Häppchenweise und die Adminrechte erst ganz zum Schluss….

        Wenn man dann noch die Free to Play Events auf Modis wie Trupp Eroberung stattfinden lässt, wo leider so oder so schon häufig eine schlechte Spieler/Skill Balance vorzufinden ist, nutzt es herzlich wenig wieder mal an den Waffen rum zu schrauben, um so “Ein besseres Erlebnis” für Anfänger zu schaffen. Jeder von uns musste da zu Beginn des Spieles durch, um so seine Waffe hochzuspielen. Allerdings begrüße ich es, nicht mehr von LMG Campern auf 150 Meter sofort gekillt zu werden. :yahoo:

        Mal sehen was noch daraus wird….

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #178833 Antworten | Zitat

      McPickl
      Gast

      Ja das ist mal eine News. Ich spiele seit August keine BF mehr und seit dem Launch MW. Mein erstes MW überhaupt. Und wesentlich besser als die letzten beiden BF Teile.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #178917 Antworten | Zitat

      Scheduler
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 30

      Soweit ich informiert bin werden doch aktuell alle Server Instanzen dynamisch per AWS (Amazon Web Services) gesteuert. (Löschen sich, wenn sie leer sind etc.) Ich verstehe also nicht, was da schon wieder komplexes gebastelt wird. Der einzige große Unterschied sollte doch nur sein, dass die Server nicht per Match-Making Funktion gestartet werden, sondern per Create-Game im „Community Game Menu“…

      Ein Teil geht über AWS, der ist aber sehr teuer. I3d.nl stellt DICE die primären Ressourcen in den unterschiedlichen Ländern und sogrt dafür, dass die Server laufen.

      OK, dass ist interessant. Hatte mich auf diese Quelle bezogen und da wird genau das Gegenteil aufgezeigt. Das AWS den primären Teil stellt und I3D nur der Lückenfüller ist…  :scratch:

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 9 Antwort-Themen