Twitter Google+
Battlefield 5

Geleakter EA Play Ablaufplan bestätigt Battlefield in der Zukunft

bf5_teaser_2016

Umso näher wir dem Sommer und somit dem im Juni staffindenden EA Play Event kommen, umso näher sind wir auch der offiziellen Enthüllung des nächsten Battlefields. Damit uns auch am heutigen Montag nicht langweilig wird, wartet auch direkt der nächste Leak. Diesmal handelt es sich um einen dritten Entwurf eines Ablaufplans der EA Play Pressekonferenz, der natürlich als internes und streng vertrauliches Dokument gekennzeichnet ist.

Zu sehen sind auf dem Ablaufplan diverse Spiele und darunter die aus dem gestrigen Leak aufgetauchte Battlefield 5 Erweiterung „Eastern Front“, das Reboot der Command and Conquer Reihe, ein noch nicht angekündigter Star Wars: Battlefront DLC Namens „Force Conflict“ als auch das Spiel „Star Wars Imperial Commando“. Außerdem ist eine neue Version des Konsolenspiels Mercenaries mit auf dem Showplan als auch Mass Effect Andromeda.

Was man von dem Dokument halten soll, bleibt allerdings fraglich. Die Tatsache, dass zum C&C Reboot, der nicht für den Star Wars: Battlefront Season Pass geplanten Erweiterung und dem weiteren Star Wars Titel „Imperial Commando“ bisher gar nichts bekannt ist, ist das Dokument jedenfalls nicht unbedingt vertrauenswürdig. Andererseits wäre es allerdings auch nicht das erste Mal, dass EA kostenlose DLCs für Spiele veröffentlicht. @BFBulletin ist jedenfalls der Meinung, dass es sich nur um Fakes handele.

Wie dem auch sei. Die Menge der Leaks nach den absolvierten Playtests bei DICE, bei dem Spieler einen nicht näher genannten Shooter gespielt haben, ist zunehmend und sprechen eine klare Sprache – Das nächste Battlefield wird ein Battlefield in der Zukunft. Wenn man nun noch dazu bedenkt, dass das kommende Call of Duty ebenfalls auf den Sci-Fi Zug richtig Zukunft springt, könnte es einem so vor kommen als wäre das Setting gesetzt.

CerKZW2W4AAsIru

In aller Sachlichkeit: Natürlich ist das Setting von DICE noch nicht offiziell kommuniziert. die Menge der Leaks und Spekulationen drehen sich nur stendig um dieses Thema. Wie immer gilt, solange DICE nichts bekanntgegeben hat, ist auch nichts dran an den Spekulationen, Leaks und Gerüchten.

Update: Inzwischen gibt es ein Update zum Leak. Demnach soll es sich bei dem Ablaufplan um einen Fake handeln. So der EA Support via Twitter.

1 Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

  • Ich muss echt schmunzeln – ein Leak folgt dem Nächsten – ein Nonsens nach dem Anderen.

    Für die BF-Websites (Fachzeitschriften oder Fansites) ist es aufgrund der **EA-Politik der Totalblockade bzgl. BF5-News** ein Grauß echte Neuigkeiten zu verfassen – Fakt ist –> es gibt keine(n) BF5 News, Statements oder gar ein feststehender Releasetermin für BF5.

    BF4-Support via CTE eingestellt, die BF-Gemeinde rätselt und mutmaßt im DreiVierteltakt und die “Leaker/Faker“ lachen sich einen Ast ab – was es ihnen auch immer bringen mag Leaks zu gestalten bzw. diese der BF-Gemeinde zu präsentieren.

    So denn – looking forward to June 2016 (EA-Play).

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • Titanfall_300x250.jpg
  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg
  • 300x250-civilisation6.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 3.6 von 5 basierend auf 17 Bewertungen