Twitter Google+

Menu

Battlefield Hardline: Angepasstes Waffen-Balancing für PC bereits im CTE verfügbar

Vor einigen Tagen bereits berichteten wir darüber, dass Visceral Games aktuell eine Anpassung des Waffen-Balancings speziell für den PC vornimmt. Grund dafür ist die niedrige Time to Kill Rate in Battlefield Hardline, die sich auf Grund der Maussteuerung auf dem PC besonders bemerkbar macht.

Anders als erwartet, werden diese Änderungen aber nicht erst in der kommenden Woche im Community Test Environment verfügbar sein, sondern stehen bereits im jetzt im Community Test Environment von Battlefield Hardline zur Verfügung. Visceral Games hat deutlich am Waffenschaden einer jeden Waffe geschraubt und diese reduziert. Final sind die Änderungen aber nicht und vor allem am Rückstoß, Spread, der Feuerrate und an den Magazingrößen könnte sich noch einiges ändern. Vorerst sammelt will man bei Visceral Games das Feedback der Spieler sammeln.

Wenn ihr die Änderungen testen und euer Feedback abgeben möchtet, könnt ihr euch weiterhin für das CTE anmelden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bleibe auf dem laufenden mit dem Battlefield NewsletterAbonniere jetzt unseren wöchentlichen Battlefield Newsletter und erhalte immer Sonntags die letzten Neuigkeiten zu Battlefield 4, Battlefield Hardline, zum Battlefield eSport und zu Battlefield 1.