Twitter Google+

Menu

Battlefield Hardline: Neues Update soll Competitive Matchmaking auf dem PC einführen

Bereits morgen soll Battlefield Hardline ein weiteres Update erhalten, dass die Competitive Matchmaking Funtkion bzw. “Profi-Match”, wie es im Battlelog heißt, für alle PC Spieler verfügbar machen soll. Ein Clientupdate soll es nicht geben, lediglich während der Battlelog Wartungsarbeiten wird das “Profi-Match” um letzte Funktionen erweitert.

Das Profi-Match-System ermöglicht es euch in fähigkeitsbasierten 5-gegen-5-Partien mit regelmäßig aktualisierten Saisons, Bestenlisten und Siegern anzutreten. Das Gameplay wird im Profi-Match in 2-3 Wochen dauernde Saisons unterteilt. Jede einzelne Saison umfasst eine themenbezogene, von Visceral erstellte Kartenrotation bzw. Modusrotation. Ihr könnt alleine oder mit einem Squad antreten und spielt gegen Gamer mit vergleichbaren Fähigkeiten. Bei guten Leistungen steigt eure Fähigkeits-Bewertung. Bei schlechten Leistungen sinkt eure Fähigkeits-Bewertung. Einen eignen Gameserver benötigt Ihr übrigens für die Teilnahme nicht. EA stellt alle nötigen Server mit den richtigen Einstellungen.

Des Weiteren wird es auch noch eine wichtige Anpassung geben. Das Ziel ist es ein Match kürzer zu gestalten. Dazu setzt man die maximalen Runden von “Best of Nine” auf “Best of Five” und wird die Wartezeit zwischen den Runden von zwei Minuten auf 30 Sekunden reduzieren.

profimatch_hardline

5 Comments

  1. Injektion direkt ins Herz eine Ultima Ratio
    Bei einer Totgeburt auch nutzlos!!!!

    Wenn der nächste Teil 2143 heist R.I.P. die 2te

    1. Tja – bei einem toten Kandidaten wie BF: Hardline nützen auch die besten bzw. stärksten Defibrillatoren nichts.

      Die Spielerzahlen sind absolut im Keller und verkommen insbesondere auf dem PC zur absolut eklatanten Lachnummer.
      Am Sonntag habe ich (aus Jux und Dallerei) mal nachgeschaut wie hoch die Spielerzahlen weltweit auf dem PC sind –> knappe 2.100 Gamer.

      Ob da nun das **Competitive Matchmaking System** dem PC wieder Leben einhauchen wird bezweifle ich auf das Äußerste.

  2. Coole Idee. Eine Beta für das kommenden BF? Ich hoffe, dass die hier das ganze gut testen und direkt zum Release des neuen Battlefield diese Idee mitbringen. Spieler sollten dadurch auch Belohnungen erhalten für die Killcard um den E-Penis so richtig Dick zeigen zu können. Somit könnten die Casual Spieler auch richtig von dem E-Sport angefixt werden.

    In Rainbow Six Sige klappt es aber auch ohne Schnick Schnack 1a. Es dürfen halt nur nie mehr als 5gege5 spielen.

    1. Öhmm – wie bitte??

      Eine Beta für das kommende BF?? – was redest du vom nächsten BF, wenn es hier um den Flop namens Hardline geht??

      1. Ich spreche nur von dem Profi-Match System. Wenn die mit Hardline Erfahrung sammeln können, ist das ja gut für alle anderen Titel. Mir ist Hardline herzlichst egal und mich kümmert das kaum was mit dem Spiel passiert. Habe es nicht einmal 😀

        Aber das Esport Feature über das man hier immer wieder ließt ist schon cool.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bleibe auf dem laufenden mit dem Battlefield NewsletterAbonniere jetzt unseren wöchentlichen Battlefield Newsletter und erhalte immer Sonntags die letzten Neuigkeiten zu Battlefield 4, Battlefield Hardline, zum Battlefield eSport und zu Battlefield 1.