Twitter Google+
Battlefield 2 Battlefield 2142

RIP: Battlefield 1942, Battlefield 2, Battlefield 2142 und viele weitere Spiele ab Juni offline

battlefield-rip

Electronic Arts weiß wie man sich beliebt macht und gab in der Vergangenheit an, dass man die Abschaltung von Gamespy nicht dafür nutzen werde alte Titel aus der Battlefield Reihe abzuschalten. Genau das Gegenteil wurde aber mit dem heutigen Update der Online Service Updates traurige Gewissheit.

Ab dem 30. Juni 2014 werden Battlefield 1942, Battlefield Vietnam, Battlefield 2: Modern Combat, Battlefield 2 und Battlefield 2142 nicht mehr online verfügbar sein.

Dass gleich fünf Titel aus der Battlefield Reihe vom Netz genommen werden, finden wir sehr schade. Trotzdem ist dies der Weg mit alten Spielen, die Jahre lang ihr bestes gegeben haben und unsere Redaktion im Bereich Battlefield geprägt haben.

Dabei ist Battlefield nicht das einzige Spiel bei Electronic Arts, welches den Online Support eingestellt bekommt. Auch Spiele, wie Crysis Wars, Crysis und sogar das 2011 erschienene Crysis 2 werden abgeschaltet.

Die vollständige Liste der Spiele, die dieses Jahr abgeschaltet werden, findet ihr hier.

Uns Interessiert natürlich auch eure Meinung dazu. Nutzt die Kommentare für eure Meinungen.

51 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Tja ich weiß nicht wie teuer es ist so Server laufen zu lassen aber ich denke EA könnte sich das leisten und deswegen finde ich es schade das die Server abgeschaltet werden!

  • Ich finde es schon verständlich das irgendwann die Server abgeschaltet werden. Nur sollte man den Spielern vorher noch die möglichkeit geben auf Privaten (dedicated Server) Server spielen zu können.

  • Ich finde es persönlich Schade, dass so gute Spieler einfach weg sind. Aber wie auch geschrieben sind die Spiele alt. Früher oder später trifft es ja alle Oldies bei EA.

  • Ganz so einfach ist die Geschichte nicht, denn es werden ja nicht nur einfach Server abgeschaltet.
    Da gamespy, genauso wie Games for Windows Live, abgeschaltet wird, müsste man diese Spiele also patchen.
    Und BF2 wird nächstes Jahr 10 Jahre alt, irgendwo muss man da auch die Verhältnismäßigkeit sehen…

    • Games for Windows Live haben ja nichts mit BF2 oder anderen Titeln zu tun. Gamespy Server kann man meines Wissens emulieren bzw. die Gegebenheit dafür schaffen das man den Ausfall kompensieren kann. Wir haben mal bei diversen Modteams angefragt wie man sich das ganze weiter vorstellt. Battlefield via Hamachi zu spielen, sprich im LAN ist denke ich dir dümmste Alternative.

  • Unglaublich traurig das Ganze. Nicht nur, dass die Vanillas weg sind. Viel tragischer finde ich, dass die MOD-Szene sich nun auflösen wird. Was das für Auswirkungen auf dien BF-Szene haben wird, haben die sich natürlich auch schon strategisch durchgerechnet. Nämlich finanziell rein gar nichts. Ob es sich allerdings nachhaltig auf zukünftige Kaufentscheidungen auswirken wird, denke ich eher nicht. Aber als es seit BF 2 keine Serverfiles mehr gab, hätte schon klar sein müssen, dass es da nichts mehr zu verändern gibt. Wenn ich mir vorstelle, was zum Beispiel schon aus BF 3 hätte werden können im Rahmen der Modszene!!! Schade schade….

  • Ob in Strike at Karkand von Haus zu Haus.. .. In Dalian Plant von Halle zu Halle. oder in den Flüssen von Dragon Valley schwimmen…
    8 Jahre wundervolle Spiele, Clan Matches und Spass mit Freunden im Teamspeak.

    Aus dingen die enden entstehen Legenden. An alle Spieler .. See you on (other) Battlefield .. Ihr werdet mir fehlen

  • Ganz toll! War begeistert von Battlefield 2 und habe mir deshalb Battlefield 3 zu gelegt.
    Mein Rechner ist noch nicht der Älteste. Immerhin ein Dual-Core mit 3,1 GHz. NVIDIA Geforce 8400 GS mit 512 MB.
    Trotzdem läuft das Spiel nur als “Diashow”. Liegt wahrscheinlich an der Grafikkarte, weil BF3 als Minimum eine Grafikkarte mit der Leistung der Geforce 8800 GT fordert. Jetzt schaltet EA den Server für BF2 ab ???
    Was glauben die eigentlich? Das ich mir jetzt einen neuen PC kaufe, nur im ihre Spiele weiterspielen zu können?
    Auf die Art kann man sich Kunden auch verprellen.
    CU EA

    • Zum einen ist es deine Grafikkarte und zum anderen deine CPU. Auch wenn du eienn Dual-Core CPU mit 3,1 GHz ist das schon ohne dir nahetreten zu wollen etwas zu schwache Hardware für die neuen Battlefield Titel. Battlefield BC2, BF3 als auch BF4 sind sehr CPU hungrig. Einen einen moderenen Quad-Core kann man damit schon gut beschäftigen.

  • also ganz ehrlich, ich finde es eine frechheit von EA die server abzuschalten! hätte jetzt gerne mal wieder BF2 – Dalian Plant gezockt! da war (wie auch noch auf anderen bf2-servern) die hölle los! ich bin jetzt gerade echt bedient… EA-Schweine FICKT EUCH!!!

  • Das ist schade.aber wie kann es sein das noch neue BF2 spiele verkauft werden wen die server down sind.das schreit ja fast nach betrug.

  • Das ist ja Geld abzocke !!!!
    Ich habe mir heute gesagt ich möchte mal BF 2 spielen weil ich schon die P4F Variante spiele.
    Dann kaufe ich mir dass und was kommt RAUS !!
    DASSSS!! 🙁

  • Das is doch mal sch….!!hab jetzt mal wieder dran gedacht wie schön wäre es mal ne runde bf2 zu zocken …hey da bricht grad ne welt zusammen 🙁

  • Ganz ehrlich… Ich finde es eine Sauerei das den Oldtimer-Spieler keine alternative geboten wird…. Ich habe alle BF Teile aber BF2 ob wohl es so alt ist machte mir persönlich noch am meisten Spas. Jetzt soll der Traum des Edel Titels BF2 aus sein…. Finde ich nicht schön… Gerade BF2 wahr so ein Kult. Dann soll DICE doch BF2 für die Heutige Zeit anpassen/Neu auf bauen. Ich denke das Game wird fiele Abnehmer finden/haben….

  • schweinerei .. seit erscheinen von bf 1942 habe ich alle teile bis hin zu bf2142 von 1942 die ww2 anthology von bf2 die complete collection bf vietnam und bf 2142 mit notherstrike und für nen 10ner sogar im orginin store erst kürzlich vorm shut down noch mal erworben … ea games versteht es immer mehr seine treuen kunden vor den kopf zutretten … zumal Crysis 2 mit allen addons hier auch noch orginal rumliegt .. danke EA das mich das alles hunderte euros gekostet hat und nun mehr nur noch wertloser sondermüll ist … ich könnte kotzen … f++k you EA Games

  • Ne echt jetzt….habe nach 2 Jahren BF2 neu installiert und mich wieder einloggen wollen, sogar meine alten Profil-Daten von USB-Stick wieder eingefügt. Schon gefreut das alles da ist. Dann das Probleme beim einloggen 🙁 Dann viel im Forum gelesen das man seine Daten wieder aktivieren kann mit BF2Hub Account Backup. 🙁 Geht auch nicht…. :,( Das kann man doch nicht machen das man ein so gutes Spiel einfach sterben lässt für den ganzen neuen Schrott!!! Habe sehr lange BF2 gezockt.

    R.I.P Berserker_83

    http://www.ea.com/1/service-updates

  • Man sollte eigentlich einen patch rausbringen um einen eigenen server aufzumachen , immerhin haben wir für das game bezahlt !!!!
    (eins meiner lieblinglings games )

  • Ohne Scheiß, ich will nicht glauben, dass die Spiele wie BF2142 einfach gekillt haben… Ich kann es ja noch nicht mal mehr offline spielen!

    Drecks Komerz EA Verein…. Nur damit mehr Leute die aktuelle Scheiße kaufen….

  • Es ist schade. Wollte nach langer Zeit mal wieder BF2 spielen, weil es immer noch eines meiner Lieblingsspiele ist. Einfach und gut so muss ein Spiel sein und nicht der ganze neue Mist. EA Game schade aber, wenn es so einfach abgeschaltet werden kann weiß ich wie lange mein nächstes Spiel läuft? Also EA ist SCh… .

  • Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich habe vor kurzem noch bei Steam BF2 gekauft und besitze zwei Complete Editionen – jetzt für nichts !
    Meiner Meinung nach sollte EA per Patch den Verweis auf Gamespy ‘rausnhemen und so den Spielern ermöglichen, auf eigenen Servern noch BF2 spielen zu können …

  • Ganz üble Sache mit der Abschaltung !!!

    Battlefield 2 wäre doch sicherlich auch heute noch ein gut verkäufliches Spiel. Habe auch die neueren Versionen aber gerade mal die langweiligen Kampagnen durchgespielt, online geht irgendwie gar nicht.

    Die Leute bei EA haben es offensichtlich nicht verstanden daß es auf den Spielspaß und die Community ankommt (einschalten, zocken, Spaß haben).

    Ich werde mir ab sofort keine Spiele mehr kaufen, egal was, bin mittlerweile eh zu alt 😉

  • Haben die eigentlich nicht mehr alle Tassen im Schrank?

    Auch wenn ich einen Rechner habe, der noch 3 weitere Folgen von Battlefield reibungslos und ruckelfrei laufen lassen kann. Aber Battlefield 2 war mit Abstand das beste Game. Alle Nachfolger sind einfach nur scheisse….

    Was nimmt sich EA raus, ein Spiel, wofür ich Geld ausgegeben habe einfach zu deaktivieren???

    MICH KOTZT DIE SCHEISSE AN… NIE WIEDER EIN EA GAME!!!!!!!!!

    Battlefield 2 forever… DIe hätten viel mehr Fans, wenn sie einfach nur Battlefield 2 von der Grafik aufgefrischt hätten aber die Chemie und Methode sowie die Physik gelassen hätten!!!!

    SCHÄMT EUCH IHR ABZOCKER!!!!!!!!!!!

    • Ja… betrunken hin oder her….

      Wenn so ein SCHEISSVEREIN, wie EA… sowas abzieht… dann muss man dagegen vorgehen!!!!

      Ich habe damals für das Spiel 60 € bezhalt…. eifentlich ist das ein Fall für das Kartell-Amt!!!!!!

      VERFICKTE SCHEISSE!!!!!!!!

  • Sehr traurig da wollte ich mal wieder BF 2142 genussvoll zocken und dann sowas oh maaaaan
    das geilste Battlefield ever!!!
    RIP “friendlyfire”

  • das ist doch echt zum KOTZEN !!!!!!!!!

    wer baut uns bitte einen PATCH

    ich möchte es wieder zocken 🙁

    es ist als wenn jemand einem die spielbaren erinnerungen einfach so deaktiviert …….

    und das ist blöööööd

  • Vielleicht sollte man eine Art Shitstorm starten, indem jeder seine Oldies an EA schickt…..das Porto wäre es mir wert, und mit den Spielen kann ich ja eh nichts mehr anfangen……..soll EA die doch in den Müll schmeißen….

  • Seit ca. 10 Jahren spiele ich Battlefield . Die Nummer mit dem Shitstorm, ist schon eine gute Idee. Ich bin einfach entäuscht von EA Games und werde keine Spiele von denen mehr kaufen.
    Womöglich steht das auch in der AGB von EA . Deswegen Finger weg von Elektronic Arts und deren Spielen.

  • Als Grund für diese Entscheidung gibt der Publisher an, dass die genannten Spiele massiv an Popularität eingebüßt hätten.
    Alles Dünnschiss. Ich fahre nach Köln und werfe meine Spiele in Scheisse getränkt vor deren Tür.

  • Beim Kauf der Battlefieldspiele steht nirgens, dass es sich um Mieten handelt. Was nützt mir jetzt das Spiel, wenn ich es nicht mehr spielen kann. Das fing schon damit an, dass EA den dedicated Server nicht mehr unterstützen wollte. Oder wie soll man es sonst nennen? Gekauft ist gekauft. WArum machen die das nicht wie bei BF2 mit dem BF2-Hub?

    Sagt mal ehrlich, wenn ich ein Brettspiel kaufe, ist auch keine Gültikeitsdauer notiert.

  • Ist ja nett von EA, habe jetzt ein Haufen Müll im Regal stehen, hatte aus beruflichen
    gründen nie Zeit zu spielen, nun habe ich Zeit und kann nicht mehr.

    OK werde dann wohl nie wieder ein Game kaufen von EA, die sind ja so arm dran, dass sie sich
    das nicht mehr leisten können das weiter zu supporten,

    • Das sollte eigentlich kein Problem sein. Welchen Fehler erhälst du denn dort? Zur Not steck einfach mal dein Lan Kabel aus, oder schalte dein WLAN ab. So haben wir das damals auf einer Lan gemacht um in den offline Modus zu kommen 😀

  • Hab ich versucht. Aber beim Login kommt wieder der Fehler und wenn ich auf ok drücke um in den “offline” Modus zu kommen kommt noch ne Fehlermeldung wo steht “Dieses EA-Konto existiert nicht”.

    • Ich müsste das Spiel mal installieren. Dann kann ich das ausprobieren. Nach der Abschaltung von Gamespy habe ich das Spiel von der Platte entfernt.

    • Ich bekomme das Spiel leider unter Windows 10 nicht zum laufen. Aber es gibt eine Alternative Battlefield 2142 sowie Battlefield 2 zu spielen. Die funktioniert auch bei mir vernünftig 🙂