Twitter Google+
Battlefield 4

Gerüchteküche: EA plant kostenlosen Battlefield 4 DLC für die anhaltenden Probleme

bf4-news

Die Nachrichten über Battlefield 4 sind in den letzten Tagen recht einseitig und wir konnten leider mehr über Fehler und Patches berichten, als über Inhalte und erfreuliches.

Da eine Lösung der Probleme in Battlefield 4 in der weiten Ferne bereits zu sehen sind, ist das Spiel noch lange nicht perfekt. Inzwischen befindet sich Battlefield 4 fast zwei  Monte nach der Veröffentlichung und wir zählen insgesamt 17 Serverpatches sowie fünf Clientpatches für den PC.

Als Entschädigung für ein Spiele welches wir alle aktuell schwerst testen, gab es bislang einen Pistolen Aufsatz und eine Woche lang doppelte Erfahrungspunkte.

Laut einem Gerücht scheint es aktuell so, dass EA darüber nachdenkt die Wogen zu glätten indem man allen Spielern, die Battlefield 4 bisher gekauft haben einen “Gratis DLC anzubieten

Unklar ist ob dies es sich beim Gratis DLC um China Rising handeln wird, auf den viele Spieler bereits Zugriff haben durch Ihre Vorbestellung der Limited Edition, Deluxe Version oder den Kauf von Battlefield 4 Premium. Oder ob es sich um das Battlefield 4 DLC Second Assault handelt, an dem die Arbeiten aufgrund umfangreichen Bugfixing seitens DICE eingestellt sind. Völlig überraschend wäre natürlich ein völlig neues DLC, welches in der aktuellen Planung noch nicht vorkommt.

Sollte Electronic Arts tatsächlich vor haben das bisher als Premium Erweiterung “Second Assault” gekennzeichnete DLC als Gratis Erweiterung zu veröffentlichen, dürften sich neue Beschwerde Welle anbahnen, denn alle Premium Mitglieder haben bereits 50€ für sämtliche Premium Inhalte und DLC´s auf den Tisch gelegt.

Sollte Electronic Arts China Rising für jeden Spieler verfügbar machen, so haben nur einige etwas von einer erneuten Entschädigung. Es wäre also tatsächlich das beste ein völlig neuen DLC zu präsentieren, der die Spieler und Fans für Ihre Treue belohnt.

Was haltet ihr für wahrscheinlich? Welches würdet ihr euch als Gratis DLC wünschen?

22 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

  • Sehr unwahrscheinlich das EA etwas veröffentlicht ohne dafür mindestens 15€ zu verlangen.
    Wenn sie eines der 5 schon angekündigten DLC’s nun gratis veröffentlichen,wird das natürlich einen riesen Shitstorm der Premiummitglieder verursachen.Ein weiters DLC was noch nicht angekündigt wurde halt ich für sehr unwarscheinlich.

  • Also ersmal zudem Pistolen Aufsatz… den hab ich bis dato immer noch nicht – geschweige denn den Veteranen Status… aber is ja egal hab ja schon 100€ für ein Alpha Game bezahlt – da kann mann mich und alle anderen Spieler die so treu waren recht weiter verarschen.

    Zu dem Plan einen der DLC für Lusche rauszuhauen – kommt mir gerade ne gute Idee…
    Wieso überweisen die mir/uns nicht einfach das Geld aufs konto was die bekommen für Ihre Fehlerhafte Arbeit und schenken uns dann das ganze Game – das wäre ne alternative…

    Sollte einer der 5 DLC kostenlos werden – bin ich bei meinem Verkäufer und will mein Geld zurück haben – sollte der nicht Spurten wird die EA Hotline bombadiert bzw ich Schalte echt, wegen einem Verkackten Game meinen Rechtsanwalt ein.

  • Ich wäre ja schon froh wenn ich das Game überhaupt zocken könnte. Dank dieser ganzen IPv6/IPv4 Sch… kann ich nichtmal eine Runde ohne extremes RubberBanding spielen. DIe Beta lief ohne Probleme….

    • Ich weiß überhaupt garnicht weshalb Leute IPv6 bereits angeworfen haben.
      IPv4 ist noch immer aktiv – und solange der swap im Netz zu IPv6 nicht durchgeführt wird (kommt erst in einigen Jahren, da es bis dato noch genug IPv4 Adressen gibt), sollte man so oder so das Protokoll unter Win deaktivieren.

  • Leute ich weiß zwar das ich bereits 4 Tage zu spät bin aber nu mal Logisch überlegen .

    Ichfinde die Idee mit 1 ( oder oder sogar 2 ) Maps vom guten Alten BF3 zu bringen das wäre richtig COOL 🙂
    zudem haben wir da alle was von .

  • Valparaiso auf Bad Company 2 wäre für viele Player der Hammer,da diese Map sehr großen Anklang gefunden hat und in BF 4 wohl zu einer neuen Hammermap werden würde

    Gruß
    Purple

  • Mich würde das nicht unbedingt stören, wenn eines der schon geplanten (und von Premium-Mitgliedern bezahlten) DLC’s gratis kommen würde. Ich würde das allerdings in BF2-Manier machen: dort hatte man als Besitzer des SF-Addons mehr Waffen zur Verfügung, während Spieler, die nur das Standardspiel hatten eben auch nur die Standardwaffen. Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, und so hätten beide Seiten was davon: Die Premiums ein DLC mit allem, was sie dafür bezahlt haben, die Standards dafür die Möglichkeit, auf den Maps zu spielen- ohne einen Grund dafür zu haben zu maulen, weil sie weniger haben. Meine Sicht der Dinge